Schulangebote: Die Poesie der Venezianischen Malerei

HK 132
3. – 13. Klasse

WER SCHÖN SEIN WILL MUSS STILLSITZEN

Interaktives Ausstellungsgespräch/Workshop zu Schönheitsbegriffen

In Traktaten, Gedichten und Gemälden wird sie analysiert und besungen: die Schönheit. Sie wird in Stufen zerlegt, mit Regeln versehen, in der Antike gesucht und mit Beispielen belegt. Verführerisch, ideal oder himmlisch – in der Betrachtung der venezianischen Kunst entspannen sich Vorstellungen und Kategorien von Schönheit. Die Schülerinnen und Schüler betrachten sie in Hinblick auf Ideal und Wirklichkeit und vergleichen den historischen Zeitgeschmack mit eigenen Fragen. Wie muss etwas aussehen, damit wir es als schön empfinden?

Museumsgespräch oder Workshop
90 min oder 120 min

Weiterlesen

HK 134
7. – 13. Klasse

DIE PERSPEKTIVISCHE HINTERTREPPE

Workshop zur perspektivischen Raumdarstellung

Plötzlich verschieben sich die Verhältnisse: Architektur und Landschaft drängen sich in den Vordergrund. Die Säulenordnung spielt eine ebenso große Rolle wie die Handlung, die vor ihr stattfindet oder die Figuren, die vor ihr posieren. In Auseinandersetzung mit Bühnenbildern und Städtebau entwickeln venezianische Künstler bildnerisch Orte und Räume. Die Entwicklung von Perspektive und Räumlichkeit im Bild erlaubt neue Dimensionen von Architektur und Landschaft. In Kunstwerken beobachtete Kniffs und Tricks der Alten Meister greifen die Schülerinnen und Schüler im Workshop eigenschöpferisch auf.

Workshop
120 min oder 180 min

 

Weiterlesen

HK 136
7. – 13. Klasse

AM PULSSCHLAG DER MALEREI

Ausstellungsgespräch zur Menschendarstellung in der Venezianischen Malerei

Mit errötenden Wangen, strahlender Haut und vor Kraft strotzenden Muskeln wirken Bordones Figuren, als würde unter der Farboberfläche tatsächlich das Blut pulsieren. Wie gelingt es, der Malerei Leben einzuhauchen? Welche Rolle spielen Lebendigkeit und Natürlichkeit im Kontext der Literatur und Philosophie ihrer Zeit? Welche Ideale und Menschenbilder verstecken sich dahinter? Haben wir heute ähnliche? In der Ausstellung diskutieren Schülerinnen und Schüler Bilder auf der Schwelle zum Leben, suchen nach Zeichen der Beseelung und Verlebendigung und sind damit einem Merkmal der venezianischen Malerei auf der Spur.

Museumsgespräch
90 min

Weiterlesen

Schulangebote zur Sonderausstellung

WARTEN. Zwischen macht und Möglichkeit

Programm entdecken
Schulangebote

In der Sammlung

Programm entdecken
Schulangebote zur Sonderausstellung

OPEN ACCESS. 13 Blicke in die Sammlung

Programm entdecken