Kunst in Hamburg

Die Hamburger Kunsthalle hat einen neuen Saal fĂŒr die PrĂ€sentation von »Kunst in Hamburg« aus ihren Sammlungsbereichen eingerichtet. Das dauerhafte Ausstellen von Werken Hamburger KĂŒnstlerinnen und KĂŒnstler steht in der Tradition von Alfred Lichtwark, dem ersten Direktor der Kunsthalle. In einem regelmĂ€ĂŸigen Turnus von ca. einem Jahr werden in dem neuen Saal  Werke unterschiedlicher Kunstepochen gezeigt – von den Alten Meistern bis hin zur Gegenwart. Den Anfang macht die Klassische Moderne mit einer PrĂ€sentation zum Hamburgischen KĂŒnstlerclub von 1897. Zu sehen sind Werke von Julius von Ehren, Ernst Eitner, Arthur Illies und anderen KĂŒnstlern.

Galerie