Jobs

Studentische Hilfskraft (m,w,d) im Bereich Kommunikation & Marketing

Die Hamburger Kunsthalle sucht zum 01. April 2020

eine studentische Hilfskraft (m,w,d) im Umfang von max. 20 Stunden in der Woche im Bereich Kommunikation & Marketing

Die Hamburger Kunsthalle gehört zu den wichtigsten Kunstmuseen in Deutschland. Sie ist eines der wenigen HÀuser, die einen Rundgang durch acht Jahrhunderte Kunstgeschichte ermöglichen.

Wir bieten:

Ein spannendes Arbeitsumfeld in einem der grĂ¶ĂŸten Kunstmuseen Deutschlands.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:

  • Allgemeine UnterstĂŒtzung bei der BĂŒroorganisation
  • UnterstĂŒtzung bei der Bildbearbeitung und –archivierung, der Datenbankpflege sowie bei Rechercheaufgaben
  • UnterstĂŒtzung bei Mailingaktionen, bei der Zusammenarbeit mit dem Lektorat der verschiedenen Printprodukte der Abteilung sowie bei der Aufbereitung von Daten und Graphiken fĂŒr PrĂ€sentationen (z.B. Besucherstatistiken).

Wir wĂŒnschen uns:

  • Einen sicheren Umgang mit den gĂ€ngigen MS Office-Anwendungen (vor allem Excel und PPP)
  • Einfache Kenntnisse von Bildbearbeitungsprogrammen
  • Erste Erfahrungen mit BĂŒroarbeit
  • ZuverlĂ€ssigkeit, hohe Sorgfalt, Eigeninitiative


Wenn Sie zusĂ€tzlich aufgeschlossen und kommunikativ sind, sehr gute sprachliche FĂ€higkeiten besitzen, Spaß an der Kommunikation fĂŒr ein lebendiges Museum und an der Arbeit im Team haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Der Vertrag wird zunĂ€chst auf ein Jahr befristet. Die monatliche VergĂŒtung richtet sich nach den tatsĂ€chlich geleisteten Stunden. Der Stundensatz betrĂ€gt zurzeit EUR 10,13.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Frau Marion Blicke unter der Telefonnummer 040/428131 263.

Bitte senden Sie Ihre aussagekrÀftigen Bewerbungsunterlagen ohne Foto mit Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 31.01.2020 per Mail an bewerbung[at]hamburger-kunsthalle.de (maximal 3 MB, AnhÀnge nur als PDF) oder an die folgende Adresse:

Hamburger Kunsthalle
Stiftung öffentlichen Rechts
Personalabteilung
Glockengießerwall 5
20095 Hamburg

Bewerbungen mit Foto, anderen Formaten als PDF und grĂ¶ĂŸer als 3 MB werden nicht berĂŒcksichtigt. 

Wenn Sie die RĂŒcksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wĂŒnschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Umschlag bei.

Wir erheben fĂŒr das Ausschreibungsverfahren nur personenbezogene Daten, die fĂŒr den Bewerbungsprozess relevant sind und beachten dabei die gesetzlichen Bestimmungen. Mehr Informationen finden Sie unter www.hamburger-kunsthalle.de/datenschutzerklaerung.