Die Bibliothek der Hamburger Kunsthalle

Bestand

Informationen zu 800 Jahren Kunstgeschichte
Ca. 200.000 B√ľcher, Kataloge, Zeitschriften, CDs, DVDs und andere Medienarten zu K√ľnstler_innen und Themen der Kunstgeschicht stehen Ihnen zur Verf√ľgung. Im Vordergrund stehen dabei die Sammlungsgebiete und Forschungsaktivit√§ten der Hamburger Kunsthalle. Die Pr√§senzbibliothek ist die wichtigste kunstwissenschaftliche Fachbibliothek im norddeutschen Raum. Der Bibliothekskatalog macht dar√ľber hinaus thematisch relevante digitale Quellen recherchierbar.

Buchkunst
Illustrierte B√ľcher und K√ľnstlerb√ľcher

Sondersammlungen
Reproduktionen von Kunstwerken, Publikationsarchiv der Hamburger Kunsthalle, Pressearchiv der Hamburger Kunsthalle, Archivalien aus dem Umfeld des Museums, Nachl√§sse von K√ľnstler_innen

Findb√ľcher der Sondersammlungen

Findbuch zur Reproduktionssammlung

Bibliothek ‚Äď Sondersammlungen -
Reproduktionssammlung

Findbuch                                                              

Die Reproduktionssammlung geh√∂rt zu den Sondersammlungen der Bibliothek der Hamburger¬†Kunsthalle. Bereits Alfred Lichtwark hatte damit begonnen, das damals neue Medium der¬†Reproduktionsfotographie zu sammeln. Er kaufte dazu gro√üe Mappenwerke sowie zahlreiche¬†Einzelfotos auf. Gustav Pauli erg√§nzte diese Sammlung durch zahlreiche wertvolle St√ľcke und¬†Mappen. Er regte die Hamburger Kunsthalle dazu an, selbst Reproduktionsfotographien von¬†wichtigen Werken aus der Sammlung anfertigen zu lassen.

Die einzelnen Fotographien sind zum gro√üen Teil sehr hochwertig und stammen von namhaftenFotographen aus der Fr√ľhzeit des Mediums, wie z. B. dem Atelier Adolphe Braun aus dem Elsa√ü oder den Br√ľdern Alinari aus Florenz. Die Tafeln wurden von Lichtwark und Pauli f√ľr das Zeigen von Vergleichsabbildungen w√§hrend ihrer Vortr√§ge, Veranstaltungen und F√ľhrungen genutzt.¬†Nachdem das Medium des Lichtbild diese Funktion √ľbernommen hatte, wurde die¬†Reproduktionssammlung weniger beachtet. Heute misst man den alten Fotographien einen¬†bedeutenden historischen Wert bei.

Die Reproduktionssammlung umfasst gesch√§tzte 40.000 Objekte. Die urspr√ľnglich angelegte¬†Ordnung wurde immer beibehalten. Sie umfasst die folgenden Abteilungen, innerhalb derer¬†nach einzelnen L√§ndern unterschieden wird:

- Architektur (Arch.)

- Gemälde (G.)

- Zeichnung (Z.)

- Druckgraphik (D. oder Dr.)

- Plastik (Pl.)

- Kunstgewerbe

- Medaillen, Plaketten und M√ľnzen

 

Daneben geh√∂ren zur Reproduktionssammlung einige Sonderabteilungen, die einen direkten¬†Bezug zur Sammlung der Hamburger Kunsthalle haben. Es handelt sich dabei um¬†Restaurierungsaufnahmen und Materialien f√ľr die Produktion der Ausstellungskataloge (v.a.¬†aus der Zeit des Direktorats von Werner Hofmann).

Das vorliegende Findbuch ist die erste Erschlie√üung der Sammlung. Es gibt die Beschriftung der einzelnen Archivmappen und ‚Äďkartons wieder. Auf diese Weise erh√§lt man einen √úberblick √ľber das Vorhandene und kann die Schwerpunkte des Bestandes nachvollziehen.

Hamburg, 12. April 2016

Andrea Joosten
(Leiterin der Bibliothek)

 

Architektur (Arch.)

Arch. Antike:

- Italien (ohne Rom und Pompeji)

- Italien, Rom, Pompeji

- Orient. √Ągypten, altchristl. und byzantin.

Arch. Am. und Australien:

- (1 Kasten)

Arch. D. (Deutschland):

- (1 Kasten)

- A-B (ohne Bamberg, Bremen und Braunschweig)

- Braunschweig

- Bremen (2 Kästen)

- C-K (ohne Dresden)

- Dresden

- L-M (ohne L√ľbeck und M√ľnchen)

- L√ľbeck

- M√ľnchen

- N-Z

- N√ľrnberg

- Potsdam

Arch. D. (Deutschland ‚Äď 19. Jh.):

- A-N (ohne Berlin, Bremen, Dresden, M√ľnchen)

- N. Städten geordnet, Berlin

- Dresden

- O-Z

Arch. D. (Deutschland ‚Äď 19. und 20. Jh.):

- A-J

- K-Z

- M√ľnchen

Arch. D. (Deutschland - Architektur und Plastik):

- nach Ortschaften A-Z

 

Großformat:

- A-Z

Arch. F. (Frankreich):

- A-Z

Arch. I. (Italien):

- A-G (ohne Florenz)

- Florenz

- H-S (ohne Rom)

- Rom, T-Z

- Venedig (5 Kästen)

- Venedig, Profane Bauten (2 Kästen)

- Venedig, Kirchen (2 Kästen)

- Venedig, Stadtansichten

Großformat:

- A-P

- R-Z

Arch. N. (Niederlande):

- A-Z

Arch. Sk. (Skandinavien):

- mit Stockholm

- Stockholm

Arch. Sp. (Spanien):

- A-Z

Arch.:

Großformat:

- Übrige Länder

 

Gemälde (G.)

Antike Malerei:

- Römisch (altchristlich und byzantinisch)

G. A. M. (Alte Meister):

- A-Bol

- Bam-C

- Meister Bertram

- Meister Bertram, Grabower Altar, Malerei

- Meister Bertram, Altäre Doberan und Fehmarn

- Meister Bertram, Plastik

- D

- E-F

- Meister Francke

- G-Ha

- He-Hz

- J-Me

- Meister

- Mi-Mz

- N-P

- Q-R

- Sa-Sch

- Se-Te

- Th-Wa

- We-Z

G. N. M. (Neue Meister):

- A

- B

- C

- D-E

- F

- G (ohne Gensler)

- Gensler

- H-Hod

- Hof-Kar

- Kas-Kn

- Ko-Li (ohne Liebermann)

- Liebermann

- Lo-Mi

- Mod-N

- O-Qu

- Ra-Ri

- Ro-Se (ohne Runge)

- Runge

- S-Spe

- Ti-Z (ohne Wasmann)

- Wasmann

G. D. (Deutschland):

- Anonym XIV. Jh.

- Anonym XV. Jh.

- Anonym ‚Äď XVI. Jh.

- Anonym ‚Äď XVII.-XIX. Jh.

- A-Al

- Am-Az

- Ba

- Be-Beh

- Bei-Bo

- Böcklin (2 Kästen)

- Br-Brz

- Bu-Bz

- C (ohne Cranach)

- Cranach d.√Ą. (4 K√§sten)

- Cranach d.√Ą. + Cranach d.J.

- D-De (ohne D√ľrer)

- Di-Dz

- Albrecht und Hans D√ľrer

- E

- Elsheimer, Ea-Ez

- F-Fl

- Fra-Fri (ohne Francke)

- Meister Francke

- Fu-Fz

- Ga-Gh

- Gi-Gz

- Ha-

- He-Hen

- Heo-Hz (ohne Hodler und Holbein)

- Hodler ‚Äď 1-90

- Hodler ‚Äď 91-159

- Holbein d. √Ą.

- Holbein d. J. (2 Kästen)

- I-Ka

- Ka-Ki

- Ki-Ko

- Kr-Li

- Lenbach (2 Kästen)

- Liebermann

- Lo-Lz

- Ma-Meh

- Mei-Mlo (ohne Meister)

- Meister d. Barthol. ‚Äď Alton ‚Äď Meister v. Neustift

- Meister v. Serverin ‚Äď Meister Wilhelm

- Alte Meister ‚Äď Meister Francke

- Mer-Mo (ohne Modersohn)

- Modersohn

- Mu-O

- Pa-Pe

- Pf-Ra

- Re-Ri

- Ro-Rz

- R-Scha

- Sche-Schn

- Scho-Schz

- Von Schwind

- Se-Th (2 Kästen)

- Thoma

- Ti-U (ohne Uhde)

- Uhde

- V-We

- Wh-Wz

- Z

Großformat:

- A-C

- D-G

- H-J

- K-L

- M-Z

G. E. (England):

- Anonym (2 Kästen)

- A-Bz (ohne Burne-Jones)

- Burne-Jones (2 Kästen)

- C

- D-F

- G

- H-J

- K-L (ohne Landser)

- Landser

- M-Q

- R-S (ohne Reynolds)

- Reynolds (2 Kästen)

- T-U

- W-Z (ohne Watts und Whistler)

- G. F. Watts

- J. N. Whistler (2 Kästen)

Großformat:

- A-Z (ohne Gainsborough, Thomas)

- Reynolds, Gainsborough

G. F. (Frankreich):

- Anonym o.J. ‚Äď XIV.-XVI.

- Anonym XVII. Jh.

- Anonym ‚Äď XVIII.-XIX. Jh.

- A-Ben

- Beo-Bon

- Boucher-Boug

- Boulanger-Bz

- Le Brun

- Ca-Ce

- E. Carriere

- Cha-Chi (ohne Chardin)

- Chardin

- Cl-Cor (ohne Corot)

- Corot (2 Kästen)

- Cos-Cz (ohne Courbet)

- Courbet (2 Kästen)

- D-Dau

- Dav-Dec

- Deg-Del (ohne Delacroix)

- Dem-Dr (ohne Diaz)

- Diaz

- Delacroix

- Du-Fo (ohne Dupré)

- Dupré

- Fr-Fz

- G-Geo

- Ger-Go (ohne Gerard)

- Gerard

- Gra-Gz (ohne Greuze)

- Greuze

- H

- I-Lam (ohne Ingres)

- Ingres

- Lan-Laz

- Le-Lem

- Len-Ler

- Lesueur

- Let-Ma (ohne Lorrain)

- Lorrain

- Los-Lz (ohne Lois)

- Me-Mik (ohne Meissonier)

- Mil-Mz (ohne Millet)

- Millet

- Mi-Mik (ohne Meissonier)

- Meissonier

- N

- O-Pa

- Pe-Pk

- Pi-Po (ohne Nicolas Poussin)

- Nicolas Poussin

- Nicolas Poussin und Gaspard Doughet (Poussin)

- Ra-Re

- Ri

- Ro-Rz (ohne Rousseau)

- Rousseau, Theodor und Henri

- Sa-T (ohne Trojon)

- Trojon

- U-V (ohne Vernet)

- Vernet

- W-Z

Großformat:

- A-C

- D-F

- G-K

- La-Lem

- Len-Lz

- M

- N-P

- R-Z

G. I. (Italien):

- Anonym XIV. + XV. Jh.

- Anonym XVI. + XVII. Jh.

- A (ohne Angelico)

- Angelico

- B-Bar

- Basaiti-Bass

- Bat-Be (ohne Bellini)

- Gentile Bellini, Giovanni Bellini

- Bi-Bo

- Bom-Bon

- Bop-Bos

- Bot-Bz (ohne Botticelli)

- Botticelli (2 Kästen)

- C-Cz

- Ca-Car (ohne Canaletto, Caravaggio, Sartacci)

- Canaletto

- Carracci und Caravaggio

- Cas-Caz

- Ce-Ci

- Co (ohne Correggio)

- Co-Die

- Correggio

- D-E

- F-Fe (ohne Ferrari)

- Gaudenzio Ferrari und Defendente Ferrari

- Fi-Fo

- Fr-Fz

- Francesca

- G-Gh (ohne Ghirlandaio)

- Domenico und Rodolfo Ghirlandaio

- Gia-Gior

- Gios-Gr

- Guardi-Gz

- H-Le + Leonardo da Vinci

- Li-Lor (ohne Lippi)

- Lippi

- Los-Lz (ohne Lois)

- Luini

- Ma-Mar (ohne Mantegna)

- Mantegna

- Maratta

- Mas-Maz

- Me-Mon

- Mor-Moz

- N-O

- Pa-Per (ohne Palma und Perugino)

- Palma

- Peo-Pin (ohne Pinturiccio)

- Perugino (2 Kästen)

- Pio-Po

- Pr-Q

- Ra-Rom (ohne Raffael und Reni)

- Raffael

- Raffael - 1483-1508, Nr. 1-50

- Raffael - 1509-1517 / 19

- Raffael - 1518

- Reni

- Ron-Rz

- S-Sar (ohne Sarto)

- Sarto

- Sas-Se

- Si-Sod (ohne Sodome)

- Sodome

- Soe-Sz

- T (ohne Tiepolo und Tintoretto)

- Tiepolo

- Tintoretto (2 Kästen)

- Tizian, Religiöse Themen

- Tizian, Portraits

- Tizian, Profane Darstellungen, Allegorien und Mythologie

- U-Va

- Ve (ohne Veronese)

- W-Z

Großformat:

- A-Bos

- Bot-Carp

- Carr-Corr

- Cor-Gh

- Gi-Gz, L-Lip

- Lo-Pie

- Pin-Ra (ohne Raffael)

- Raffael

- Re-S

- T-Z (ohne Tizian)

- Tizian

G. I. (Italien - Mittelalter):

- Anonym

- A-G (ohne Giotto)

- Giotti I + II

- H-Z

G.N. (Niederlande):

- Anonym 15. + 16. Jh.

- A

- Ba-Ben

- Berchem-Bl

- Bo-Bor

- Bos-Bouts

- Br-Bz (ohne Brouwer und Brueghel)

- A. Brouwer

- Brueghel

- C-Ch (ohne Jan Joos van Calcar)

- Cl

- Co

- Cr-Cz (ohne Cuyp)

- Cuyp

- Da-Di

- Do-Dz (ohne Dou und van Dyck)

- Gerard Dou

- Abraham, Philipp und Ant. V. Dyck ‚Äď Gruppenbildnisse

- van Dyck ‚Äď Einzelbildnisse, M√§nner und Knaben (2 K√§sten)

- van Dyck ‚Äď Bildnisse religi√∂ser Inhalte

- van Dyck ‚Äď Damenbildnisse

- E (ohne v. Eyck)

- van Eyck

- Fa-Fl, Fo-Fz

- Ga-Gaes v.d.

- V. Gogh-Gos

- Got-Ha (ohne v. Goyen und Hals)

- V. Goyen

- Hals I + II

- He-Hek

- Hel-Hi

- Ho-Hom

- Hon-Hoz

- Hu

- J-Jon

- Joo-Jz (ohne Jordaens)

- Jordaens

- K

- La-Le

- Le-Lz

- Li-Lz

- Ma-Massys

- Mat-Met (ohne Memling und Metsu)

- Memling (2 Kästen)

- Metsu, G.

- Meu-Mi (ohne van Mieris)

- van Mieris, Franz & Willem

- Mo-Mz (ohne Mor)

- Mor

- N (ohne van der Neer)

- v. d. Neer (Merf und Eglon)

- O (ohne Ostade)

- Adrian von Ostade

- F. von Ostade

- Pa-Pl

- Po-Q (ohne Potter)

- Potter

- R-Ro (ohne Rembrandt)

- Rembrandt (Brode Nr. 1-180)

- Rembrandt (Brode Nr. 181-400

- Rembrandt (Brode Nr. 401-)

- Rembrandt Schule

- Ru-Rz (ohne Jacob van Ruisdael)

- P. P. Rubens

- P. P. Rubens ‚Äď Kinder, Familie, Frauen, Portraits

- P. P. Rubens ‚Äď M√§nnl. Portraits

- P. P. Rubens ‚Äď Medici-Zyklus

- P. P. Rubens ‚Äď Mythologie und alte Geschichte (2 K√§sten)

- Jacob van Ruisdael

- Sa-Schm

- Scho-Si

- Sl-So

- Sp-Sz (ohne Jan Steen)

- Jan Steen

- T-U (ohne Terborch und Teniers)

- Terborch

- Teniers d.√Ą. und d.J.

- Teniers d. J.

- V-Ve (ohne v. d. Velde)

- v. de Velde

- Vi-Vl

- Vo

- Vr-Vz

- Wa-W (ohne van der Weyden und van der Werff)

- van der Werff, Adrian und Peter

- Roger van der Weyden

- Wi-Z

- Jan und Ph. Wouvermann

- Ph. Wouvermann II

Großformat:

- A-Bol

- Bas-D

- van Dyck (2 Kästen)

- He-Jor

- K-M, Josef Israels

- Me-Mz

- N-R

- Rembrandt (Brode Nr. 1-300)

- Rembrandt (Brode Nr. 301- und ohne Nummern)

- P. P. Rubens (2 Kästen)

- S-U

- V-Z

G. Sk. (Skandinavien):

- A-K

- L-Z

Großformat:

- A-Z

G. Sp. (Spanien):

- A-Cau

- Cao-G

- Goya

- Greco

- H-M (ohne Murillo)

- Murillo I + II

- N-S (ohne Ribera)

- De Ribera (2 Kästen)

- T-Z (ohne Velazquez)

- Velazquez

- Velazquez ‚Äď Bildnisse der k√∂nigl. Familie

Großformat:

- A-Z

- Murillo (2 Kästen)

- Velazquez

G. SU. (Sowjetunion):

- A-Z

Miniaturen-Malerei:

Großformat:

- Mittelalter und Neuzeit

- Meister Carolus

 

Zeichnung (Z)

Z. A. M. (Alte Meister):

- T-Z

Z. N. M. (Neue Meister):

- A-H

- J-Ro

- Rum-Z (ohne Runge)

- Runge

- Spi-Th

Z. N. M. u. Z. A. M. (Neue Meister und Alte Meister):

Großformat:

- A-Z

Z. D. (Deutschland):

- Anonym XIV. und XV. Jh.

- Anonym XVI. Jh.

- A-Anonym

- C. W. Allers

- Ba-Be (ohne Baldung)

- Hans Baldung gen. Grien

- Bi-Bg

- C-D (ohne Cranach)

- Cranach

- D√ľrer (4 K√§sten)

- D√ľrer Dubl.

- D√ľrer farbig

- E-F (ohne Feuerbach)

- Feuerbach, C. D. Friedrich

- G

- H-Hok (ohne Hodler)

- Hodler ‚Äď Nr. 160-221

- Hodler ‚Äď Nr. 222-276

- Hol-Hz

- Holbein d.√Ą. und Ambrosius

- Holbein d.J. (2 Kästen)

- J-K

- Ke-Kz

- L

- Ma-Meixner (ohne Meister)

- Meister und Moogrammisten

- Mel-Mop (ohne Monogrammisten)

- Menzel (3 Kästen)

- Menzel ‚Äď Kinderalbum

- Morg-N

- O-Pl

- Po-Ri (ohne Richter)

- Richter

- Ro-Sa

- Scha-Schi

- Sche-Schw

- Se-St (ohne Steinle)

- v. Steinle

- Sti-T

- U-Z

Großformat:

- A-H (ohne D√ľrer und Holbein d.J.)

- Baldung

- D-P

- Holbein (4 Kästen)

- J-L

- M-R

- S-Z

Z. E. (England):

- A-C (ohne Constable)

- Constable

- D-Z

Großformat:

- A-E

Z. F. (Frankreich):

- A-Boitard

- Bou-Bz (ohne Boucher)

- Boucher

- C (ohne Callot und Coypel)

- Callot und Coypel

- Da-Deg

- Del-Dz

- E-F

- J. B. Greuze

- G-Hz

- J-La

- Lebrun-Pr

- Leuseur (2 Kästen)

- C. Lorrain (2 Kästen)

- M (ohne Millet)

- Millet (3 Kästen)

- Na-Portrait

- Poussin

- Prudh-Reno

- Restout-U

- Antoine Watteau (2 Kästen)

- V-Z (ohne Watteau)

Großformat:

- A-C

- R-Z, Millet

Z. I. (Italien):

- Anonym XIV.-XV. Jh.

- Anonym XV. Jh.

- Anonym XVI.-XVIII. Jh.

- A

- B-Bar (ohne Bandinelli)

- B. Bandinelli

- Bartolomeo (2 Kästen)

- Bas-Bi

- Bo-Cambiaso

- Botticelli

- Campagnola, Capassa

- Car (ohne Carracci)

- Lodovico und Agostino Carracci

- Annibale Carracci (2 Kästen)

- Cas-Clovio

- Co-Dolei (ohne Correggio)

- Correggio

- Dom-G

- Fa-Francia

- Franciabigio-Genga

- Gk-La (ohne Guercino und Ghirlandaio)

- Ghirlandaio

- Guercino

- Le-Lz (ohne Lippi)

- Lippi

- Ma

- Me-Mez (ohne Michelangelo)

- Michelangelo

- Michelangelo Frey I

- Michelangelo ‚Äď Thode Nr. 1-464

- Michelangelo ‚Äď Thode Nr. 465-549

- Michelangelo ‚Äď ohne Thode

- Na-Paolino

- Parentino-Parmigiano

- Pas-Pk (ohne Perugino)

- Perugino

- Pia-Pio

- Pin-Pz

- Piranesi-Pollajuolo

- Pom-Pon

- Por-Pre

- Ra-Rom (ohne Reni)

- Raffael

- Raffael (ohne Beziehung)

- Raffael ‚Äď Fischel Nr. 1-90

- Raffael ‚Äď Venezian. Skizzenbuch

- Guido Reni

- Sa (ohne da San und Santo)

- Ron-Rz

- Andrea del Sarto (2 Kästen)

- Ve

- Leonardo da Vinci (3 Kästen)

- Vi-Z (ohne Zucchero)

- Zucchero

Großformat:

- A-F

- G-Z

- Raffael

Z. N. (Niederlande):

- Anonym VI.-VIII. Jh.

- Anonym XV. Jh.

- A-Ba

- Be

- Bi-Bo

- Br-Bz

- Brueghel

- C

- D (ohne v. Dyck, Anton)

- van Dyck

- E-F

- G-Gol

- Gos-Ha

- He-Hz

- I-K

- L

- Ma-Men

- Men-Mz

- N-Oostsamen

- v. Ostade

- P-Q

- R

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 1-50

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 1-100

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 101-200

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 201-300

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 301-400

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 401-600

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 601-650

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 651-700

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 701-750

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 801-850

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 851-900

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 901-950

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 951-1000

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 1001-1100

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 1101-1200

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 1201-1300

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 1401-1450

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 1451-1500

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 1501-1613

- Rembrandt ‚Äď H. Nr. 1501-1650

- Rembrandt ‚Äď 10. Landschaften 1640-1650

- Rubens (3 Kästen)

- Sa-Se

- Si-Sz

- T-U

- V (ohne v. d. Velde)

- Van de Velde

- W-Z

Großformat:

- A-Z (ohne Rubens und Ruisdael)

- Ruisdael, Rubens

Z. SK. (Skandinavien):

- A-Z (1 Mappe)

Z. Sp. (Spanien):

- A-Z

Z. (Übrige Länder):

- A-Z (je 1 Mappe in 2 Kästen)

 

Druckgraphik (D.)

D. D. (Deutschland):

- A-L

- D√ľrer (2 K√§sten)

- M-R

Großformat:

- Deutsche Drucke (Holzschnitt) A-Z

DR. A. M. (Alte Meister):

- A-F

- G-Z

DR. N. (Niederlande):

Großformat:

- A-Z

DR. H. (Holzschnitt):

Großformat:

- alle Länder

D. H. D. (Deutschland):

- A-G

- Cranach

- D√ľrer

- D√ľrer (B. 4-15: Gro√üe Passion, B. 60-75: Apokalypse, B. 76-95: Marienleben)

- H-R

- S-T

- U-Z

D. H. E. (England):

- A-Z

D. H. F. (Frankreich):

- A-Z

D. H. I. (Italien):

- A-Z

D. H. N. (Niederlande):

- A-Z

D. K. Druckgraphik - Kupferstiche

D. K. D. (Deutschland):

- A-L

- D√ľrer (2 K√§sten)

- M-R

Großformat:

- A-Z

D. K. N. M. (Deutschland ‚Äď Neue Meister):

- A-Z

D. K. E. (England):

- A-Z

D. K. F. (Frankreich):

- A-Z

DR. K. F. (Frankreich):

Großformat:

- A-Z

D. K. I. (Italien):

- A-L

- M-Z

DR. K. I.(Italien):

Großformat:

- A-Z

D. K. N. (Niederlande):

- A-Z

- H-P (ohne Heemskerck)

- Rembrandt

- Rembrandt (Nr. 1-100)

- Rembrandt (Nr. 101-200)

Mittelalterliche D., Tafelmalerei:

- A-Z

 

Plastik (Pl)

Plastik:

- (1 Kasten)

- Alte Meister, Neue Meister

- Antike Plastik der Hamburger Kunsthalle

Großformat:

- Architektur Antik (2 Kästen)

Pl. Antike:

Großformat:

- griechisch / römisch

- Orient (Vorderasien), babylon.-assyr.

- altchristl. und byzantinisch, Orient (√Ągypten)

- antike Plastik der Kunsthalle

Pl. D. (Deutschland- Mitteltalter):

Großformat:

- A-L, L√ľbeck, Bamberg

- M-Z

- Grabdenkmäler Mainz

- Mainz

Pl. D. (Deutschland- Neuzeit):

Großformat:

- A-O

- D-L

- M-Z

Pl. E. (England):

Großformat:

- A-Z

Pl. E. (England - Neuzeit):

- A-Z

Pl. F. (Frankreich):

Großformat:

- Rodin

Pl. F. (Frankreich - Mittelalter):

Großformat:

- A-Z

Pl. F. (Frankreich - Neuzeit):

Großformat:

- A-Bz, Anonym

- A-Z

- C-D

- E-K

- L-Pe (2 Kästen)

- P, R

- S-Z, ?

Pl. F. / N. (Frankreich / Niederlande):

Großformat:

- A-Z

Pl. I. (Italien - Mittelalter):

Großformat:

- A-Z, Venedig

Pl. I. (Italien - Neuzeit):

Großformat:

- A-F

- A-L, nach Städten A-Z

- Donatello

- G-Ma

- M-Z

- Me-Mz (ohne Michelangelo)

- N-R (ohne Robbia)

- Robbia I und II

- S-Z

Pl. N. (Niederlande - Mittelalter):

- A-Z

Pl. Skand. (Skandinavien):

Großformat:

- (1 Kasten)

 

Denkmäler griechischer und römischer Sculptur / Heinrich von Brunn, Paul Arndt.

M√ľnchen : Bruckmann, 1888-

- Register f√ľr Tafel 1-800

- Mappe 1-10 ‚Äď Tafel 1-50

- Mappe 11-20 ‚Äď Tafel 51-100

- Mappe 21-30 ‚Äď Tafel 101-150

- Mappe 31-40 ‚Äď Tafel 151-29200

- Mappe 41-50 ‚Äď Tafel 201-250

- Mappe 51-60 ‚Äď Tafel 251-300

- Mappe 61-70 ‚Äď Tafel 301-350

- Mappe 71-80 ‚Äď Tafel 351-400

- Mappe 81-90 ‚Äď Tafel 401-450

- Mappe 91-100 ‚Äď Tafel 451-500

- Mappe 101-110 ‚Äď Tafel 501-550

- Mappe 111-120 ‚Äď Tafel 551-600

- Mappe 121-130‚Äď Tafel 601-650

- Mappe 131-140 ‚Äď Tafel 651-700

- Mappe 141-150 ‚Äď Tafel 701-750

- Mappe 151-156 ‚Äď Tafel 751-780

- Mappe 157-160 ‚Äď Tafel 781-800

 

Kunstgewerbe:

Großformat:

- Kunstgewerbliche

 

Medaillen, Plaketten und M√ľnzen:

Großformat:

- Mittelalterliche M√ľnzen und Medaillen

- Photographien nach Medaillen, Plaketten und M√ľnzen

 

Restaurierungsaufnahmen:

- Alt√§re: London, Stockholm, Ystad, Nus Lund, Flensburg (L√ľttaner Altar)

- Gemälde vor der Restauration

- Röntgenaufnahmen (2 Kästen)

 

Ausstellungen

- Dreimal Deutschland: Lenbach, Liebermann, Kollwitz + Köpfe der Lutherzeit

- Europa 1789. Aufklärung, Verklärung, Verfall (2 Kästen)

- Eva und die Zukunft

- Experiment Weltuntergang. Wien um 1900

- Goya. Das Zeitalter der Revolutionen (2 Kästen)

- Kunst ‚Äď was ist das?

- Menzel der Beobachter (2 Kästen)

- 68 (2 Kästen)

 

Sonstiges

- Aufnahmen aus der Sammlung Wedells

- Galerieaufnahmen Hängung unter Alfred Hentzen (2 Kästen)

- Unsortiertes Material im √úberformat (1 Mappe)

- unsortiertes Material (3 Kästen)

Findbuch zum Pressearchiv der Hamburger Kunsthalle

Bibliothek ‚Äď Sondersammlungen -
Pressearchiv

Findbuch zu den Ausstellungen der Hamburger Kunsthalle

Das Pressearchiv geh√∂rt zu den Sondersammlungen der Bibliothek. Es versammelt Zeitungs- und¬†Zeitschriftenausschnitte √ľber die Hamburger Kunsthalle. Besonders ausf√ľhrlich findet die¬†Berichterstattung der Presse √ľber die Ausstellungen der Hamburger Kunsthalle statt. Im¬†Pressearchiv findet man Artikel zu mehr als 800 Ausstellungen. Sie werden jeweils in einer¬†eigenen Mappe zu jeder Ausstellung aufbewahrt. Liegen nur wenige Artikel vor, werden diese¬†chronologisch in Sammelmappen zu mehreren Ausstellungen abgelegt.

Das vorliegende Findbuch ist die erste Erschlie√üung des Archivs der Artikel zu den¬†Ausstellungen. Es listet die Ausstellungen in chronologischer Reihenfolge auf, verzeichnet¬†zudem den Ausstellungstitel und ob eine eigene Pressemappe (PM) oder Presseartikel in einer¬†Sammelmappe (PA) vorliegen.¬†Damit stellt das Findbuch zugleich eine √úbersicht √ľber die meisten Ausstellungen der¬†Hamburger Kunsthalle dar. Aus dem Jahr 1921 sind die fr√ľhesten Presseartikel zu¬†Ausstellungen im Bestand. In den fr√ľhen Jahren ist der Ausstellungszeitraum nicht immer¬†genau bekannt. Das Findbuch listet die Angaben so genau wie m√∂glich auf. Erst in den sp√§ten¬†50er Jahren des 20. Jahrhunderts verbessert sich die Dokumentation von Ausstellungsdaten in¬†den publizierten Medien. Bis zum Jahr 2012 hatte die Hamburger Kunsthalle einen¬†Presseausschnittsdienst beauftragt, der alle Presseartikel in schriftlicher Form zusandte. Seit¬†2013 wird dieser Ausschnittsdienst in elektronischer Form bezogen. Aus urheberrechtlichen¬†Gr√ľnden ist eine Archivfunktion damit nicht mehr gegeben, da man nur eine Leselizenz f√ľr¬†einen bestimmten Zeitraum und eine begrenzte Anzahl von Lesepl√§tzen erwirbt. Deshalb¬†gelangen seit diesem Zeitpunkt nur noch sehr wenige Artikel in das Pressearchiv der¬†Sondersammlungen. Auf eine vollst√§ndige Dokumentation der T√§tigkeit der Hamburger¬†Kunsthalle f√ľr die Nachwelt wird verzichtet.

Hamburg, 03. Mai 2016

Andrea Joosten
(Leiterin der Bibliothek)

1921

 

 

Mai

Albrecht D√ľrer. Kupferstiche mit den dazu erhaltenen Studien. Anl√§√ülich der 450. Wiederkehr seines Geburtstages

PA

November

Ausstellung von Aquarellen aus dem Besitz des Kupferstich-Kabinetts

PA

 

 

 

1922

 

 

Oktober

Graphische Arbeiten von Max Liebermann

PA

 

 

 

1924

 

 

Oktober

Die schönsten Zeichnungen großer Meister aus den Veröffentlichungen der Vasari-Society, London

PA

Oktober

Spanische Kunst in der Kunsthalle

PA

 

 

 

1926

 

 

November

Buch- und Einblattillustrationen von Erwin und Otto Speckter

PA

 

 

 

1927

 

 

Januar - März

Radierungen, Aquarelle und Zeichnungen von Johann Christian Reinhart

PA

Februar

Niederländische Handzeichnungen der Kunsthalle zu Hamburg

PA

Juni

Kupferstiche, Holzschnitte und Zeichnungen von Hendrik Goltzius

PA

Juli ‚Äď August

Handzeichnungen von Max Liebermann (eine Ausstellung zur achtzigsten Wiederkehr seines Geburtstags)

PA

September

Handzeichnungen italienischer Meister des 15. bis 19. Jahrhunderts

PA

 

 

 

1928

 

 

Januar

Philipp Otto Runge. Morgen

PA

April

Radierungen von Johann Elias Ridinger

PA

Mai

Zeichnungen in Originalen und Reproduktionen von Ferdinand Hodler. Ausgestellt zur 10. Wiederkehr seines Todestages

PA

Juni ‚Äď Juli

Zeichnungen, Radierungen, Lithographien und Holzschnitte von Käthe Kollwitz

PA

September

Radierungen und Zeichnungen von Max Klinger (1. Teil)

PA

Oktober

Aquarelle, Radierungen und Zeichnungen von Max Slevogt, der im Oktober des Jahres 60 Jahre alt wurde

PA

Dezember

Rembrandts Selbstporträts in Originalradierungen und Reproduktionen nach Radierungen, Gemälden und Zeichnungen in chronologischer Anordnung

PA

1929

 

 

Januar ‚Äď 27.01.

Griffelkunst-Vereinigung

PA

Februar

Hermann Kauffmann (d. √Ąltere)

PA

März

Luigi Rossini : radierte Ansichten von Rom (um 1820)

PA

April

Radierungen und Lithographien von James Ensor

PA

Mai

Bilder Raphaels und seines Kreises in Kupferstichen der Zeitgenossen, hauptsächlich Marc Antons

PA

Mai ‚Äď Juli (?)

Ged√§chtnisausstellung f√ľr Graf Leopold von Kalckreuth

PA

24.05. ‚Äď 16.06.

Danzig-Ausstellung

PA

Juni

Radierungen und Lithographien von Leopold von Kalckreuth

PA

August

Kupferstiche von Hans Sebald Beham

PA

01.08. ‚Äď 31.08.

Italienische Veduten in Kupferstich und Zeichnung

PA

Oktober

Französische Porträtstiche des 18. Jahrhunderts

PA

 

1930

 

 

Februar

Bildnisse aus der Ikonographie des Anton van Dyck

PA

März

Holzschnitte, Radierungen und Aquarelle von Karl Schmidt-Rottluff

PA

April

Zeichnungen und Aquarelle von Erwin Speckter

PA

Mai

Radierungen und Aquarelle von Antonio Canale

PA

Juni

Radierungen und Lithographien von Max Liebermann (Arbeiten aus seiner späteren Zeit)

PA

Juni ‚Äď September

Honore Daumier, Steindrucke aus den Beständen des Kupferstichkabinettes

PA

Juli

Niederländische Landschaftsradierungen des 17. Jahrhunderts

PA

August

Holzschnitte, Radierungen, Lithographien und Aquarelle von Ernst Ludwig Kirchner

PA

September

Zeichnungen und Holzschnitte von Ludwig Richter

PA

Oktober

√Ėlstudien von Friedrich Wasmann

PA

Oktober ‚Äď Dezember

Nutzbauten unserer Zeit. Veranstaltet von den Freunden der Kunsthalle

PA

November

Radierungen und Zeichnungen von Max Klinger (ausgestellt zur 10. Wiederkehr seines Todestages)

PA

Dezember

Italienische Kupferstiche des 15. Jahrhunderts

PA

Dezember

Zeichnungen und Gem√§lde. Teils von Angeh√∂rigen des Arbeiterstandes entworfen, teils von K√ľnstlern, die aus dem Proletariat hervorgegangen...

 

PA

1931

 

 

?

Bibelillustrationen von M. Scheits

PA

Januar

Ernst Barlach

PA

Februar

Englische Graphik des 19. Jahrhunderts

PA

März

Hamburg vor hundert Jahren

PA

April

Spanische Zeichnungen alter Meister

PA

Mai

Die schönsten Zeichnungen alter Meister

PA

Juni

Neuerwerbungen der Kunsthalle aus den beiden letzten Jahren

PA

Juni

Römische Veduten des 16. und 17. Jahrhunderts

PA

Juli

Graphik von E. Manet

PA

November

Philipp Otto Runge : Scherenschnitte

PA

01.11.-27.12

Kunst in Not

PA

Dezember

Fritz Höger

PA

 

1932

 

 

Februar ‚Äď 03.03.

Altniederländische Meistergraphik

PA

 

1933

 

 

Juli

Carl Friedrich von Rumohr : Zeichnungen und Radierungen

PA

Oktober

E. Manet : Radierungen und Reproduktionen

PA

Oktober

Fritz Boehle, Hans von Marées und Adolf von Hildebrand

PA

Dezember

Weihnachten in der alten (deutschen und niederländischen) Graphik

 

PA

1934

 

 

Februar ‚Äď M√§rz

Fest und Freude vom Fr√ľhbarock bis zur Gegenwart in der Malerei und der Graphik

PA

20.02.-20.06.

Deutsche K√ľnstler sehen Italien

PA

23.03.-31.05.

Gedächtnisausstellung anläßlich der 100sten Wiederkehr von Senefelders Todestag

PA

Juni ‚Äď Juli

Ludwig Richter, Ged√§chtnisausstellung zum f√ľnfzigsten Todestag

PA

15.09.-30.11.

Deutscher Barock

 

PA

1935

 

 

02.11.-31.12.

Meisterwerke der deutschen Romantik

PA

 

1936

 

 

03.07.

Albrecht D√ľrer. Graphik

PA

Mai

Friedrich Wasmann. Gedächtnisausstellung zum 50. Todestag

PA

 

1937

 

 

?

Bildliche Darstellungen antiker Skulpturen zur Zeit ihrer Wiederentdeckung

PA

?

Der italienische Holzschnitt nach Tizian

PA

 

1940

 

 

?

Joh. Chr. Reinhart und die heroisch-arkadische Landschaft des Klassizismus

PA

August ‚Äď November

 

Der Rubensstecher

PA

1947

 

 

25.01.

Deutsche Naturalisten und Stilisten der Mitte des 19. Jahrhundert

 

PA

1949

 

 

Juli

Graphik um 1900. Sammlung Hansing

PA

August

Philipp Otto Runge

 

PA

1950

 

 

?

Neuerwerbungen seit 1948

PA

22.10.-12.11.

Jubiläumsausstellung zur 10.. Bilderwahl

PA

 

1951

 

 

Februar

Ivo Hauptmann

PA

14.04.-30.08.

Die Graphik des 18. Jahrhunderts

PA

 

1952

 

 

19.01.

Goya (Sammlung Andres Laszlo)

PA

März

Turner. Aquarelle ; aus den Beständen des Britischen Museums

PA

06.05.-08.06.

Die Industrie als Kunstmäzen. Gemälde, Plastik, Kunstgewerbe gestiftet in die deutschen Museen

PM

12.07.-29.09.

Die Hamburger Spätromantiker. Oldach, Janssen, Milde

PA

25.10.-14.12.

Meisterwerke der französischen Malerei. Von Poussin bis Ingres

 

PA

1953

 

 

Januar

Ernst Eitner (zu Ehren des 85jährigen)

PA

Februar

Erwerbungen der graphischen Sammlung seit 1950

PA

09.05.-12.07.

Deutscher K√ľnstlerbund 1950. Dritte Ausstellung Hamburg

PA

 

1954

 

 

Januar

Karl Hofer. Zeichnungen (aus einer Hamburger Privatsammlung)

PA

06.01.-31.01.

Schweizer Graphik von Urs Graf bis Hodler. Sammlung der Technischen Hochschule in Z√ľrich

PA

20.02.

Hamburger K√ľnstler der Gegenwart. Aquarelle, Zeichnungen und Drucke

PA

13.03.-11.04.

Albert Feser

PA

Juni

Wilhelm Jaacks

PA

Juni (Anfang)

Morandi. Graphik

PA

22.11.

Arié Goral

PA

20.12. - Januar 1955

 

Italienische Graphik der Fr√ľhrenaissance

PA

1955

 

 

17.12. ‚Äď Februar 1956

Die Anfänge der italienischen Graphik und ihre Entwicklung in der Renaissance

 

PA

1956

 

 

? ‚Äď 10.03.

Rolf Dienst

PA

Januar

Italienische Meisterzeichnungen des Fr√ľhbarock

PA

10.03.-29.04.

Pablo Picasso. Suite Vollard. 100 Radierungen 1930 - 1937

PA

Mai

Pariser Leben um 1900

PA

August ‚Äď September

Die italienische Graphik des Barock

PA

20.10.-25.11.

Deutsche Zeichnungen 1400 ‚Äď 1900

PA

 

1957

 

 

14.02.‚Äď14.04., verl. bis 24.04.

Italienische Zeichnungen 1500 ‚Äď 1800

PA

12.05.-10.11.

Neuerwerbungen der letzten zwei Jahre

PA

Dezember ‚Äď 11.01.1958

 

Deutsche in Italien vor 100 Jahren

PA

1958

 

 

01.02.-16.03.

Französische Zeichnungen von den Anfängen bis zum Ende des 19. Jahrhunderts

PA

09.07.-24.08.

Ernst Barlach. Das gesamte druckgraphische Werk

PA

30.08.-09.09.

Niederländische Graphik der Gegenwart

PA

01.09.

Anthonie Waterloo. Hamburger Ansichten um 1650. Handzeichnungen

PA

18.09.-02.11.

Die Kunst der deutschen Romantik. Deutsche Zeichenkunst der Goethezeit

 

PA

1959

 

 

?

Vier Hamburger Maler: Trautl Beemann, Karl Goris, Jens Cords, H. H. Steffens

PA

03.09.-15.11.

Französische Zeichnungen des 20. Jahrhunderts

PA

 

1960

 

 

16.06.-30.07.

Der späte Corinth. Das graphische Werk

PA

23.09.-13.11.

Picasso. Die neuen farbigen Linolschnitte 1958/60

PA

02.12.-23.05.1961

Philipp Otto Runge : Zeichnungen und Scherenschnitte

PA

 

1961

 

 

15.07.-04.09.

Ingres-Zeichnungen aus dem Ingres-Museum zu Montauban

PA

 

1963

 

 

01.11.-01.03.1964

Die Sammlung von der Hellen. Handzeichnungen niederländischer, deutscher, französischer und italienischer Meister vom 16. bis zum 19. Jahrhundert

 

PA

1964

 

 

12.06.-03.08.

Die Campe'sche Historische Kunststiftung. Erwerbungen seit 1945

 

PA

1965

 

 

16.02.-25.04.

Graphik von Karl Schmidt-Rottluff zu seinem 80. Geburtstag

PA

18.05.-04.07.

Deutsche Graphik des Expressionismus. Eine Sammlung des Auswärtigen Amtes

PA

21.05.-04.07.

Ernst Barlach. Zeichnungen aus dem Hause des K√ľnstlers auf dem Heidberg bei G√ľstrow

PA

August

Moderne Graphik

PA

22.10.-12.12.

Zeichnungen alter Meister aus deutschem Privatbesitz

PA

 

 

 

1966

 

 

26.02.-11.04.

Rembrandt. Zeichnungen und Radierungen

PA

27.04.-30.05.

Monticelli

PA

28.05.-03.07.

Italienische Medaillen und Plaketten von der Fr√ľhrenaissance bis zum Ende des Barock

PA

15.11.-04.12.

Spanische Zeichnungen von El Greco bis Goya

PM

 

1967

 

 

21.04.-25.06.

Die M√ľnchner Maler des 19. Jahrhunderts

PA

30.09.-19.11.

Hundert Meisterzeichnungen aus der Hamburger Kunsthalle. 15. - 18. Jahrhundert

 

PA

1969

 

 

27.02.-01.04.

James Ensor. Radierungen aus der Sammlung Taevernier, Br√ľssel und den Best√§nden des Kupferstichkabinetts

PA

13.06.-31.07.

Rembrandt bei der Arbeit

PA

10.11.-14.12.

Französische Zeichnungen aus dem Museum in Besançon

PA

22.11.-04.01.1970

Erwerbungen von Alfred Hentzen und Wolf Stubbe 1955-1969

PA

27.11.-25.01.1970

Die Mappe der staatlichen Hochschule f√ľr bildende K√ľnste Hamburg. Graphik, Arbeits- und Informationsb√∂gen, multiplizierte Objekte von 40 Lehrern und Gastdozenten

 

PA

1970

 

 

29.01.-01.03.

Josef Albers. Bilder

PA

19.02.-30.03.

Italienische Kunst 1910 ‚Äď 1935. Die Sammlung Gianni Mattioli

PA

29.04.

Musik zur Schau gestellt. Wandelkonzert

PA

14.05.-21.06.

Max Ernst. "Das innere Gesicht". Die Sammlung de Menil

PA

05.06.-14.06.

Kiiino `70. Filme in der Hamburger Kunsthalle

PA

03.10.-15.11.

Piranesi

PA

28.11.-28.02.1971

Ein Geschmack wird untersucht. Die G. C. Schwabe-Stiftung

PA

05.12.-12.03.1971

Englische Grafik der viktorianischen Zeit

PA

11.12.

Musik zur Schau gestellt. Die Kluster e-musik

PA

 

1971

 

 

16.01.-21.02.

Detlef Kappeler

PA

18.01.

Ensemble ‚ÄěTrial und Error‚Äú unter Leigung von Bojidar Dimov

PA

13.03.-12.04.

Wladimir Tatlin

PA

13.03.-25.04.

Revolutionsarchitektur. Boullee, Ledoux, Lequeu

PA

06.04.-07.04.

Daniel Spoerri. Abfall-Assemblagen

PA

29.04.-31.05.

Césra. Expansionen

PA

28.05.-27.06.

Aggressionen. Graphik von Max Beckmann, Richard Lindner, Peter Sorge

PA

25.06.-05.09.

Wolf Kahlen. Konzepte und reversible Prozesse in drei Stadien

PA

02.07.-08.08.

Anton Lehmden

PA

20.08.-26.09.

Frank Stella. 47 Graphiken. Prinzip Seriell

PA

27.10.-29.11.

Mauricio Kagel

PA

27.10.-05.12.

Walter Dexel

PA

18.12.-06.01.1972

Weihnachts-Zeitraum : inszeniert von Bernd Freter, Peter Herkt, Jochen Hiltmann, Renate Reimers und Werner Wurm

PA

18.12.-30.01.1972

Ingrid Webendoerfer. Handzeichnungen und Graphik

PA

18.12.-05.03.1972

D√ľrer und Italien

PA

1971- Ende Dezember

Dauerausstellung von ausgew√§hlten Bildern der Schwabe-Stiftung eingerichtet, die durch einige St√ľcke der Freiherr J. H. von Schr√∂der-Stiftung erg√§nzt werden

 

PA

1972

 

 

14.01.-04.02.

Bernard Rancillac. Der Wind

PA

25.01.

Steve Reich

PA

10.02.-12.03.

Argentinische Kunst der Gegenwart (hat evtl. garnicht stattgefunden)

PA

11.02.-19.03.

Walter Pichler und Walter Pichler. Zeichnungen

PA

11.02.-02.04.

Anna Oppermann

PA

19.02.-03.04.

Eine Hamburger Privatsammlung (Sammlung L√ľtze) : deutsche Kunst des 20. Jahrhunderts

PA

25.03.-23.04.

Shusaku Arakawa

PA

20.04.-04.06.

Die Haager Schule. Holländische Maler vor hundert Jahren

PA

29.04.-28.05.

Urbanität 2002 : Stadtmodelle in neuen Dimensionen

PA

09.06.-25.06.

Die Sammlung Earl of Ellesmere : Zeichnungen der Carracci und ihrer Schule ; Collection by Sir Thomas Lawrence, Part I

PA

07.07.-24.09.

Olympia-Plakate : Adolph Menzel, die Märzgefallenen, Friedrich Wilhelm Siebe und Oswald Untiedt

PA

08.07.-24.09.

K√ľnstler als Reporter

PA

29.09.-29.10.

Erklärung einiger Dinge

PA

30.09.-14.01.1973

Computer Art (Computergraphik)

PA

15.12.-14.01.1973

Jan J. Schoonhoven

PA

 

1973

 

 

19.01-01.04.

Nana : Mythos und Wirklichkeit

PA

02.02.-24.04.

Veduta und Veduta ideata : Stadtansichten zwischen Phantasie und Wirklichkeit

PA

03.02.-15.04.

Städte und Stätten der Arbeit. Radierungen von Joseph Pennell (1857-1926) aus einer Hamburger Privatsammlung

PA

12.04.-13.05.

Alfred Hofkunst

PA

12.04.-13.05.

Axel Heibel. Der Teil und das Ganze

PA

12.04.-11.06.

Neues aus USA. Zeichnungen und Graphik

PA

10.05.-03.06.

Verbrannte und verbotene B√ľcher

PA

29.05.-22.08.

Wenzel Hollar. Radierungen

PA

28.06.-02.09.

Horst Janssen. Zeichnungen und Radierungen

PA

25.08.-23.09.

Warschau seit Canaletto. Glanz, Verw√ľstung, Wiederaufbau

PA

03.10.-11.11.

Hans Scharoun. Gebaute und visionäre Architektur

PA

10.11.-06.01.1974

Kunst in Deutschland 1898-1973

PM, PA

12.11.-31.12.

Außenseiter, Freunde der Kunsthalle

PA

23.11.-06.01.1974

Richard Oelze. Lichtwark-Preisträger

PA

 

1974

 

 

24.01.-03.03.

Otto Dix. Der Krieg

PA

24.01.-03.03.

Gewalt und Gewalttaten

PA

14.03.-27.04.

Tomitaro Nachi

PA

16.03.-21.04.

Robert Michel, Ella Bergmann-Michel

PA

09.05.-23.06.

Ossian und die Kunst um 1800

PM, PA

14.09.-03.11.

Caspar David Friedrich

PA

04.12.-19.01.1975

Johann Heinrich F√ľssli. Kunst um 1800

PM, PA

1975

 

 

06.03.-27.04.

Willam Blake

PM, PA

22.05.-21.09.

Johan Tobias Sergel

PM, PA

12.08.-07.09.

Das polnische Plakat

PA

20.11.-25.01.1976

Gotthard Graubner. Zum Thema Malerei

PM

28.11.-18.01.1976

Gotthard Graubner

PM

1976

 

 

30.01.-14.03.

Charles Meryon. Paris um 1850 ; Zeichnungen, Radierungen, Photographien

PM

14.02.-28.03.

Max Bill. Gemälde und Strukturen

PM

19.05.-18.07.

William Turner und die Landschaft seiner Zeit

PM, PA

04.11.-02.01.1977

20 Jahre Stiftung zur Förderung der Hamburgischen Kunstsammlungen. Ausstellung einer Auswahl der Erwerbungen 1956-1975

 

PA

1977

 

 

27.01.-27.03.

Von Delacroix bis Munch. K√ľnstlergraphik im 19. Jahrhundert

PM, PA

25.03.-08.05.

Russische Malerei 1890-1917

PM

15.04.-29.05.

Markus L√ľpertz

PM

09.06.-04.09.

Das gezeichnete Werk

PA

22.07.-02.10.

Kunst ‚Äď was ist das?

PM, PA

21.10.-08.01.1978

Philipp Otto Runge in seiner Zeit

PM, PA

23.11.-08.01.1978

Monory : Hommage à Caspar David Friedrich

PA

 

1978

 

 

20.01.-26.02.

F√ľnf Architekten aus f√ľnf Jahrhunderten

PM

31.03.-14.05.

Klaus Rinke : meine Plastik ist Zeichnung

PM

03.05.-18.06.

Italienische Zeichnungen des 16.-18. Jahrhunderts

PM

16.06.-27.08.

Das Bild des K√ľnstlers. Selbstdarstellungen

PM

07.09.-22.10.

Fluchtgedanken. Zeichnungen von Roger Loewig

PM

15.09.-08.10.

Wanderwege der Kunst. Bilder und Maler auf Reisen durch Europa

PM

19.10.-17.12.

Courbet und Deutschland

PM

 

1979

 

 

20.04.-03.06.

John Flaxman : Mythologie und Industrie

PM, PA

29.06.-09.09.

Honoré Daumier : Bildwitz und Zeitkritik

PM

05.10.-16.12.

Leonardo da Vinci, Anatomische Zeichnungen aus der königlichen Bibliothek auf Schloss Windsor

PM

14.10.-06.01.1980

Aby Warburg, 1866 ‚Äď 1929. Aus Anlass der 50. Wiederkehr seines Todestages

PM

29.11.-13.01.1980

Russische Malerei zur Zeit Gogols

PM

 

1980

 

 

11.01.-10.02.

Jens Lausen. Der Bruch 1974-1979

PM

28.02.-06.04.

Bernard Schultze. Zerbrochene Verstecke

PM

25.04.-16.06.

Ferdinand Khnopff. Im Lebenstraum gefangen

PM

08.05.- Juni

Kasimir Malewitsch. Werke aus sowjetischen Sammlungen

PM

28.06.-03.08.

Detlef Birgfeld. Das Profilierungskarussell

PM

17.10.-04.01.1981

Goya. Das Zeitalter der Revolution, 1789-1830

PM

1981

 

 

 

Sprachbilder - Variationen zum Wort Reutlingen

PA

20.02.-22.03.

Mikl. Farbe und Figur

PM

10.04.-31.05.

Experiment Weltuntergang. Wien um 1900

PM

23.10.-28.02.1982

Dreimal Deutschland : Lenbach, Liebermann, Kollwitz

PM

11.12.-21.02.1982

Der zerbrochene Kopf. Picasso zum 100. Geburtstag

PM

 

1982

 

 

12.03.-02.05.

Von Michelangelo bis Gericault. Meisterzeichnungen aus der Ecole nationale superieure des Beaux-Arts in Paris

PM

22.05.-25.07.

Menzel der Beobachter

PM

05.08.-05.09.

Videokunst in Deutschland 1963-1982. Ars Viva ; Videobänder, Videoinstallationen, Video-Objekte, Videoperformances, Fotografien

PA

16.09.-17.10.

Vatislav Hofman. Architektur des böhmischen Kubismus

PM

19.11.-16.01.1983

Karl Friedrich Schinkel. Eine Ausstellung aus der Deutschen Demokratischen Republik

 

PM

1983

 

 

04.03.-24.04.

Köpfe der Lutherzeit

PM

11.03.-10.04.

Harald Frackmann. Bilder 1980-1988

PM

25.03.-30.04.

Anthonie Waterloo. Hamburger Ansichten um 1650. Handzeichnungen

PM

15.04.-15.05.

HD Schrader

PM

02.06.-26.08.

Interversa & Hamburger Kunsthalle. Zeichner in Hamburg

PM

03.06.-03.07.

Karl Prantl. Steinmeditationen

PM

05.06.-03.07.

Lili Fischer. Die Pflanzenkonferenz mit Wahl des Friedenskrauts

PM, PA

15.07.-21.08.

Sieben finnische Malerinnen, 1871-1955

PM

17.07.-17.08.

Friedrich Ahlers-Hestermann, 1883-1973. Zum 100 Geburtstag

PM

19.08.-19.09.

Horst Hellinger. Seegang ohne Wasser, Sanierungsspirale

PM

19.08.-25.09.

Abspr√ľnge. Bilder junger deutscher Maler. Ars Viva '83

PM

23.09.-08.01.1984

Luther und die Folgen f√ľr die Kunst

PM

 

1984

 

 

27.01.-26.02.

Jörg Immendorff : Cafe Deutschland

PM

12.02.-02.03.

Max Beckmann. Berliner Reise. zum 100 Geburtstag

PM

09.03.-29.04.

Leonardo da Vinci. Natur und Landschaft. Naturstudien aus der Königlichen Bibliothek in Windsor Castle

PM

11.05.-29.07., verl. bis 26.08.

Ein Hamburger sammelt in London. Die Freiherr J.H. von Schröder-Stiftung 1910

PM

25.05.-24.06.

Hella Berent

PM

06.07.-05.08.

Architektur-Visionen. Konzepte der 80er Jahre

PM

31.08.-07.10.

George Cruikshank. Die Welt als Narrenspiel

PM

07.09.-07.10.

Willem Grimm. Zeichnungen

PM

13.09.-Mitte November

Ulrich R√ľckriem. Skulpturen f√ľr Hamburg 1984. Arbeiten im Au√üenbereich

PM

28.09.-28.10.

Gustav Kluge. Das Zwillingsschema. Aus dem Leben der siamesischen Zwillinge

PM

03.11.-02.12.

Jan Meyer-Rogge

PM

10.11.-13.01.1985

Harald Duwe zum Gedenken

PM

07.12.-06.01.1985

Sigrid Sigurdsson. Innenräume

PM, PA

 

1985

 

 

08.02.-07.04.

Christo ‚Äď Surrounded Islands

PM

07.04.-21.04.

Mary Warburg. Zur Sache 11

PA

19.04.-19.05.

Claus Böhmler. Ablichtungen vom Story-Board "Zum Eichhorn" und "Kommt, zirkelt, sägt und ploppt"

PM

26.04.-12.05.

Alfred Hrdlicka. Auseinandersetzung mit einem Denkmal. K√ľnstler f√ľr den Frieden

PM, PA

03.05.-30.06.

Bernhard Luginb√ľhl. Zeichnungen und Skulpturen

PM

01.06.-13.07.

Egon Schiele. Zeichnungen und Aquarelle

PM

07.06.-07.07.

Anna Jacquemard

PM

26.07.-15.09.

Mehr Licht! K√ľnstler-Hologramme und Lichtobjekte

PM

04.10.-24.11.

Konrad Klapheck. Drei Jahrzehnte

PM, PA

11.10.-10.11.

Carl Vetter. Gesammelte Landschaften

PM, PA

22.11.-06.01.1986

Michael Bauch

PM

13.12.-03.02.1986, verl. bis 09.02.1986

Pariser Leben. Toulouse-Lautrec und seine Welt

PM

13.12.-12.01.1986

Balthasar Denners. Gemälde und Zeichnungen aus eigenem Besitz (1685-1749). Zum 300. Geburtstag

 

PA

1986

 

 

17.01.-16.02.

Michael Deistler

PM

21.02.-23.03.

Rolf Rose

PM

01.03.-13.04.

Oskar¬† Kokoschka. Die fr√ľhen Jahre. Aquarelle und Zeichnungen 1906-1926

PM, PA

21.03.-11.05.

Siegfried Anzinger. Werke auf Papier 1977-1985

PM

26.04.-08.06.

George Grosz in Berlin

PM

16.05.-29.06.

Renaissance des Nordens. Deutsche und niederländische Zeichnungen aus der Ecole des Beaux-Arts in Paris

PM

26.05.-04.07.

Architektenträume in Lego

PA

11.07.-14.09.

Eva und die Zukunft. Das Bild der Frau seit der Französischen Revolution

PM, PA

26.09.-02.11.

Hanne Darboven. Ansichten `85

PM

10.10.-09.11.

Milan Knizak. Objekte, Möbel, Zeichnungen

PM

28.11.-04.01.1987

Kyoko Shimono

PM

09.12.-01.02.1987

Kunst ins Leben. Alfred Lichtwarks Wirken f√ľr die Kunsthalle und f√ľr Hamburg 1886-1914

PM

09.12.-08.02.1987

Kunst im Netzwerk. Aus der Gegenwart in die Zukunft

PM

 

1987

 

 

16.01.-15.02.

Dieter Glasmacher

PM

20.02.-29.03.

J√ľrgen Klauke. Eine Ewigkeit ein L√§cheln

PM

10.04.-10.05.

Micus. Klangfarbe. Neue Bilder, Zeitquadrate

PA

15.04.-07.06.

Rembrandt. Hundert Radierungen

PM

17.04.-31.05.

Leonardo da Vinci. Tierstudien

PA

15.05.-14.06.

Hinrich Gauerke. Lust und Pein gebildet zu sein

PM

27.05.-12.07.

Deutsche Malerei aus der Ermitage

PM, PA

26.06.-09.08.

Bruce Nauman. Zeichnungen 1965-1986

PA

15.07.-Mitte Aug.

‚ÄěVolkssch√§digend‚Äú. Moderne Kunst vor 50 Jahren. Verbotene Kunst der Nazizeit

PA

07.08.-20.09.

Blick auf Florenz. Meisterwerke toskanischer Barockmalerei

PM

21.08.-20.09.

Dorothee von Windheim. Baumarbeiten

PM

03.10.-15.11.

Schrecken und Hoffnung. K√ľnstler sehen Frieden und Krieg

PM, PA

09.10.-08.11.

Wolfgang Finck

PM

05.12.-17.01.1988

Dieter Roth. Zeichnungen

PM

11.12.-10.01.1988

Sigrun Jakubaschke

PM

1988

 

 

05.02.-20.03.

Edgar Ende. 1901-1965. Gemälde, Gouachen, Zeichnungen

PM

19.02.-17.04.

Philipp Otto Runge. Zeichnungen aus eigenem Besitz

PA

19.02.-17.04.

Oskar Schlemmer. Das Lackkabinett

PA

08.04.-29.05.

Hans Holbein. Zeichnungen vom Hofe Heinrichs VIII. aus der Bibliothek I. M. Königin Elisabeth II. auf Schloß Windsor

PM

28.04.-19.06.

Ernst Barlach. Zeichnungen aus eigenem Besitz

PA

28.04.-08.07.

Deutsche Köpfe. Aquarelle und Zeichnungen aus dem Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle

PM

24.06.-28.08.

Die dritte Dimension. Plastiken, Konstruktionen, Objekte

PM

07.07.-28.08.

Magdalena Jetelova. Skulptur

PM, PA

22.07.-04.09.

Georg Baselitz. Bilder 1965-1987

PM

09.09.-30.10.

Beuys vor Beuys. Fr√ľhe Arbeiten aus der Sammlung van der Grinten

PM, PA

14.09.-09.10.

Harald Frackmann. Bilder 1980-1988

PA

21.10.-27.11.

Andre Thomkins. Menschenmöglich

PM

12.11.-15.01.1989

Frieden will ich

PM

18.11.-30.12.

John Bellany. Keltische Reise

PM

02.12.-29.01.1989

Emil Nolde und der Hamburger Hafen. Werke aus eigenem Besitz

PM

1989

 

 

12.01.-26.02.

Herbert Boeckl. Körper und Räume 1915-1931

PM

10.02.-12.03.

Walter Pichler. Das T√ľrmchen

PM

07.03.-01.04.

Der Maler Johann Sebastian Bach

PA

10.03.-23.04.

Von D√ľrer bis Baselitz. Deutsche Zeichnungen aus dem Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle

PM

17.03.-07.05.

Deutsche Graphik vor D√ľrer

PA

06.05.-02.07.

Max Ernst. Collagen. Inventar und Widerspruch

PM, PA

19.05.-25.06.

Clivia Vorrath. Arbeiten 1980-82

PA

29.06.-08.10.

Vom Blockbuch zum Holzschnitt und Kupferstich. Fr√ľhe niederl√§ndische Graphik

PA

25.08.-08.10.

Hyun-Sook Song. Das brennende Haus. Handzeichnungen

PA

15.09.-19.11.

Europa 1789. Aufklärung, Verklärung, Verfall

PM

12.10.-26.11.

Vom Niello zu Kupferstich und Holzschnitt

PA

01.12.-14.01.1990

J√ľrgen Bordanowicz. Wirklichkeitserfindungen

PA

15.12.-Januar 1990

Wie die Bilder gemacht werden

PA

15.12.-04.02.1990

Russische Ikonen 1400-1700. Aus der Sammlung Beltschew, Genf

PM

22.12.-28.01.1990

Ian Hamilton Finlay. 1789-1794

PM

1990

 

 

26.01.-18.03.

Paul Scheerbart. Jenseitskarikaturen

PA

06.02.-Sommer

Außer der Reihe

PA

10.02.-12.03.

Walter Pichler. Das T√ľrmchen

PM

23.02.-01.04.

Jochen Gerz. Eine Ausstellung

PA

23.03.-29.04.

J√ľrgen Partenheimer. Vasts Apart. Zeichnungen und Aquarelle

PA

April-Mai

Shit must stop!

PA

13.04.-27.05.

Paul Klee. 50 Werke aus 50 Jahren

PM

19.04.-20.05.

Wolfgang Petrick. 1962-1989. Sprung durch die Sonne

PA

08.05.-01.07.

Caspar David Friedrich

PM

08.05.-08.07.

Stephan von Huene. Lexichaos. Klanginstallation

PA

08.06.-08.07.

J√°nos Megyik. Liegender Corpus

PA

13.06.-15.07.

Adam Jankowski. Kalte Strahlung. Bilder zur Gegenwart

PA

06.07.-02.09.

Tradition-Innovation. J√ľngere K√ľnstler der DDR

PM

20.07.-02.09.

Kurt Kranz. Das unendliche Bild

PM

14.09.-14.10.

Friedemann von Stockhausen. Bilder und Zeichnungen

PA

14.09.-28.10.

Albrecht D√ľrer und Lucas van der Leyden. Ein Vergleich

PA

14.09.-11.11.

Ertanzte Bilder. Barfu√ü im Museum. Ausstellung zu 6 Gem√§lden mit Skizzen von ‚Äětanzenden Zeichnerinnen‚Äú

PA

26.10.-25.11.

Almir Mavignier. Bilder, Plakate, Verformung der Geometrie

PA

09.11.-03.02.1991

R. B. Kitaj. Mahler Becomes Politics, Beisbol

PA

30.11.03.02.1991

Pop goes art. Andy Warhol & Velvet Underground

PA

14.12.-27.01.

Alfred Kubin. 1877-1959

PM

1991

 

 

Anfang März-31.03.

‚ÄúSprezzatura oder die Handschrift des Malers‚ÄĚ

PA

12.04.-09.06.

Christian Boltanski. Inventar

PM

26.04.-16.06.

Was die Bilder erzählen. Graphik aus sechs Jahrhunderten

PM

30.05.-29.08.

Die Unvollendeten

PA

28.06.-29.09.

Die Jahresmappen der ‚ÄěBr√ľcke‚Äú

PM

30.06.-25.08.

Franz Erhard Walther. Entw√ľrfe zum Projekt ‚Äěsieben Orte f√ľr Hamburg‚Äú

PA

27.09.-01.12.

Stephan Huber / Raimund Kummer. Firmament

PM

25.10.-05.01.1992

Erinnerung an Otto Freundlich

PA

06.11.-01.12.

David Hockney ‚ÄěDolly Boy‚Äú

PM

20.12.-20.04.1992

Von der Idee zum Bronzeguß

PA

1992

 

 

31.01.-22.03.

Invenit et Sculpsit. Zeichnungen und Graphiken des Niederländischen Manierismus

PM

02.02.-03.05.

Thomas Sch√ľtte / Mario Merz

PA

08.03.-31.05.

Stephan Balkenhol. Köpfe

PA

20.03.-17.05.

Enzo Cucchi. Roma

PM

31.03.-31.05., verl. bis 08.06.

Saturn ‚Äď Melancholie ‚Äď Genie

PM

10.05.

Anna Oppermann

PA

21.05.-16.08.

Wasser in der Kunst

PA

24.05.-08.06.

Reiner Ruthenbeck. Zwischen Wolf und Hund

PA

05.06.-02.08., verl. bis 16.08.

Gerhard Merz. Archipittura 1992

PM

18.06.-16.08.

Max Klinger. Ein Handschuh. Traum und k√ľnstlerische Wirklichkeit

PM

28.08.-27.09.

Ernst Eitner. Gemälde aus der Sammlung

PA

18.09.-08.11.

Olaf Metzel

PM

24.09.-15.01.1993

Obskure Hilfsmittel der Maler

PA

18.10.-17.01.1993

Anna und Bernhard Blume. ‚ÄěMetaphysik ist M√§nnersache‚Äú. Neuerwerbungen

PA

18.10.-17.01.1993

Rebecca Horn. ‚ÄěChor der Heuschrecken I‚Äú und ‚ÄěII‚Äú. Neuerwerbungen

PA

08.11.-24.01.1993

Bruce Nauman. Drei Werke, darunter die Neuerwerbung ‚ÄěAnthro/Solo‚Äú

PA

27.11.-17.01.1993

Goya. Los desastres de la Guerra. Die neu entdeckten Hamburger Probedrucke und ihre Vorstufen

PM

11.12.-14.03.1993
(lt. Jahrbuch nur bis zum 10.01.1993)

Arthur Illies. Gemälde aus der Sammlung

PA

1993

 

 

21.01.-21.03.

Rolf Nesch. Karl Muck und sein Orchester

PA

12.02.-28.03.

Axel H√ľtte. Italien

PA

19.03.-23.05.

Max Beckmann. Selbstbildnisse

PM

30.03.-25.04.

Friedrich Schaper. Gemälde aus der Sammlung

PA

02.04.-31.05.

Candida Höfer. Zoologische Gärten

PA

17.04.-30.05.

K√ľnstler in der Fremde, das Fremde in der Kunst

PA

27.04.-06.06.

Maria Nordman. Ohne Titel 1989-1993

PA

18.06.-29.08.

Pablo Picasso. Die Zeit nach Guernica. 1937-1973

PM

23.07.-01.08.

‚Äě210 Jahre Blick auf die Alster‚Äú

PA

03.10.-12.12.

George Grosz. John, der Frauenmörder

PA

07.11.-17.04.1994

Felix Droese. Ich habe Anne Frank umgebracht, 1981

PA

19.11.-16.01.1994

Thomas Struth. Museumsbilder

PA

10.12.-30.01.1994

Ilya Kabakov. NOMA

PA

11.12.-30.01.1994

Ein Jahrhundert des Holzschnitts

PA

17.12.-15.04.1994

Die Technik des Holzschnitts

PA

1994

 

 

18.02.-17.04.

Georg Baselitz. Die Skulpturen

PM

25.02.-17.04., verl. bis 30.09.

Max Liebermann in Hamburg

PM

10.04.-05.06., verl. bis 03.07.

Heinz Emigholz. Die Basis des Make-up

PA

06.05.-26.06.

Thomas Sch√ľtte. [Figur]

PM

12.05.-26.06.

O. M. Ungers Architekt

PM

19.05.-17.07.

Giovanni Battista Piranesi. Bilder von Orten und Räumen

PM

20.05.-31.07.

Sigmar Polke. Die Druckgraphik

PA

30.06.-25.09.

Meisterwerke aus dem Guggenheim Museum

PM

14.07.-18.09.

Joseph Beuys. Arena

PM

23.09.-30.10.

Kai Sudeck

PA

29.09.-09.10.

K√ľnstler-Schaufenster f√ľr die Kunsthalle. Susanne Homann, Sigrun Jakubaschke, Klaus Kumrow, Bernhard Prinz, Andreas Slominski

PM

16.10.-20.11.

Namen und Steine. Eine Installation von Tom Fecht in Zusammenarbeit mit der Deutschen AIDS Stiftung ‚ÄěPositiv leben‚Äú

PA

21.10.-15.01.1995

Rembrandt und sein Jahrhundert. Niederländische Zeichnungen in der Hamburger Kunsthalle

PM

06.11.-29.01.1995

Ausblick / Sammlung Onnasch

PA

11.11.-22.01.1995

Horst Janssen ‚Äď ‚ÄěZwiesprache‚Äú

PM

09.12.-12.02.1995

Munch und Deutschland

PM

1995

 

 

1995 bis 17.04.

Neuerwerbungen

PA

03.02.-02.04.

Gerhard R√ľhm

PA

26.02.-23.04.

Klaus Kumrow. Skulpturen, Glasarbeiten, Aquarelle, Installation 1981-1995

PA

17.03.-28.05.

Van Gogh. Die Pariser Selbstbildnisse

PM

07.04.-18.06.

Kant in Hamburg. Der Philosoph und sein Bildnis

PA

28.04.-25.06.

Die neue Sicht der Dinge. Carl Georg Heises Fotosammlung aus den 20er Jahren

PM

05.05.-16.07.

Fluxus und Nouveaux R√©alistes. Sammlung Cremer f√ľr die Kunsthalle

PM

05.05.-16.07.

Hermann Finsterlin. Sammlung Cremer

PA

14.06.-25.08.

Ernst Ludwig Kirchner. Die fr√ľhe Davoser Zeit

PA

16.06.-13.08.

Pablo Picasso. Wege zur Skulptur. Die Carnets Paris und Dinard von 1928 aus der Sammlung Marina Picasso

PM

21.07.-10.09.

Christian Boltanski. Gymnasium Chases, 1991 (Neuerwerbung)

PA

25.08.-22.10.

David Hockney. A drawing retrospective

PM

15.09.-05.11.

Zwischen Liebermann und Nolde. Ein Vermächtnis an das Kupferstichkabinett

PA

19.10.-03.01.1996

Anita Rée

PA

29.10.-10.12.

Klaus Kröger

PA

17.11.-07.01.1996

Jannis Kounellis. Retrospective / Installation f√ľr die Kuppel

PM

08.12.-19.02.1996

Holländische Kirchenbilder

PM

13.12.-28.04.1996

Der Rahmen ist das halbe Bild. Bilderrahmen

PA

1996

 

 

21.01.-14.04.

K√ľnstler sehen sich selbst. Ein Weg durch die Sammlung

PA

26.01.-31.03.

Turner in Deutschland

PM

02.02.-31.03.

Im Licht der Renaissance. Graphik der Br√ľder Beham. Eine Ausstellung in Erinnerung an Gustav Pauli

PA

22.03.-16.06.

Egon Schiele. Die Sammlung Leopold Wien

PM

12.04.-25.05.

Georg Jappe. Schreibtischblätter

PA

14.05.-14.07.

Peter Heber

PA

05.07.-08.09.

Zeichnen ist Sehen. Zeichnungen aus dem Museum der Bildenden K√ľnste Budapest und aus Schweizer Sammlungen von Ingres bis C√©zanne

PM

28.07.-08.09.

Klaus Hohlfeld

PA

06.09.-20.10.

Elena Liessner. Ankunft in Berlin. Zeichnungen der fr√ľhen zwanziger Jahre

PA

20.09.-01.12.

Georg Hinz. Das Kunstkammerregal

PA

29.09.-10.11.

Bernhard Prinz. Blessur

PA

29.09.-10.11.

Hermann Pitz. Sofortbilder, Vogelnester und Aquarien, 1981-1995

PA

25.10.-29.12.

‚ÄěMit klarem Blick‚Äú. Hamburger Malerei im Biedermeier

PA

01.11.-08.12.

Thomas Rieck. Zeichnungen

PA

13.12.-26.01.1997.

Eduard Bargheer. Aquarelle 1935-1948

PA

17.12.-23.02.1997

Albrecht D√ľrer. Eine neu entdeckte Proportionsstudie und seine Zeichnungen

PM

1997

 

 

17.01.-23.03.

Italienische Zeichnungen der Renaissance. Aus der Sammlung der Hamburger Kunsthalle

PM.

14.02.-20.04.

Philipp Otto Runge. Die Zeichnungen zum ‚ÄěMorgen‚Äú

PA

22.02.-04.05.

Andreas Slomanski. ‚Äěheizen‚Äú

PA

23.02.-?

Horst Janssen. ‚ÄěHannos Tod‚Äú

PA

22.03.-16.06.

Egon Schiele. Die Sammlung Leopold Wien

PM

20.04.-25.05.

Von Lichtwark zur Lichtwarkschule

PA

25.04.-20.07.

Adolph Menzel. Die Soldaten Friedrichs des Großen 1852

PA

15.05.-27.07.

Johann Christoph Erhard. Malerische und romantische Reisen

PA

27.06.-?

Carnevale di Venezia. Aus der Sammlung Gerhard Schack

PA

01.08.-02.11.

Ernst Ludwig Kirchner. Die fr√ľhen Jahre. Dresden und Berlin

PM

08.08.-05.10.

Gustav Kluge. Verbotene Orte

PA

22.08.-19.10.

Der Hamburgische K√ľnstlerclub von 1897. Hundert Jahre danach

PM

29.10.-22.02.1998

1. Auswahl: Zeichnungen von Horst Janssen. Aus der Sammlung Hartmut Frielinghaus

PA

07.11.-25.01.1998

Max Liebermann. Der Realist und die Phantasie

PM, PA

09.11.-15.03.1998

Verhext. Phantastische Graphik. Aus der Sammlung Hegewisch

PA

14.11.-15.02.1998

Philipp Otto Runge. Scherenschnitte

PA

1998

 

 

09.01.-08.03.

Karl Kluth zum 100. Geburtstag. Gemälde 1923-1970

PA

23.01.-05.04.

Lyonel Feininger. Die Zeichnungen und Aquarelle. Die Stadt am Ende der Welt

PM

06.02.-19.04.

Emil Schumacher. Retrospektive

PM

27.02.-31.05.

Daniel Chodowiecki 1726-1801

PA

03.03.-21.06.

Kunst in der Verfemung. Die Schenkung Emmi Ruben 1948

PA

13.03.-21.06.

Das Jahr 1970. Radierungen von Horst Janssen

PA

27.03.-01.06.

Emotions & Relations. Nan Goldin, David Armstrong, Mark Morrisroe, Philip-Lorca di Corcia, Jack Pierson

PM

21.05.-30.08.

Ein Traum von Liebe und Tod. Der Symbolismus in England 1860-1910

PM

26.05.-09.08.

Max Ernst. Figure Humaine

PA

26.06.-20.09.

Chiaroscuro. Das Helldunkel im alten Holzschnitt

PA

03.07.-08.11.

Horst Janssen. Hokusai’s Spaziergang. Zeichnungen und Radierungen 1971

PA

17.07.-18.10., verl. bis 29.11.

Von Stutzern, Philosophen und Kesselflickern. Malerei des Barock in Hamburg

PA

02.10.-14.02.1999

Idyllisch romantisch herorisch

PA

20.11.-05.04.1999

Horst Janssen. Holzschnitte

PM

11.12.-14.02.1999

Franz Horny. 1798-1824. Ein Romantiker im Lichte Italiens

PM

1999

 

 

05.03.-06.06.

Canaletto in Venedig. Veduten und Idealveduten

PA

12.03.-16.05.

Whistler. Die Graphik

PA

26.03.-24.10.

Aus der Werkstatt des K√ľnstlers. Druckgraphik und vorbereitende Zeichnungen der Sammlung Hegewisch. Teil 1: Von Tiepolo bis Munch

PA

16.04.-18.07.

Weggef√§hrten: Alfred Mahlau, Willem Grimm, Georg Gresko, Albrecht Becker, Gisela B√ľhrmann

PA

16.04.-18.07.

Weggefährten: Horst Janssen, Reinhard Drenkhahn, Paul Wunderlich

PA

23.04.-11.07.

Menzels Atelierwand

PM

13.05.-22.08., verl. bis 19.09.

Andy Warhol. Photography

PM

04.06.-08.08.

Annette Messager. DépendanceIndépendance

PM

25.06.-12.09.

Matisse ‚ÄěJazz‚Äú

PM

16.07.-17.10.

Sigmar Polke. Arbeiten auf Papier 1963 bis 1974

PM

23.07.-10.10.

Böhmen liegt am Meer. Die Erfindung der Landschaft um 1600

PA

30.07.-31.10.

Horst Janssen. Landschaft 1972 ‚Äď Ann√§herungen an Claude Lorrain

PA

06.08.-14.11.

Gensler. Drei Hamburger Maler

PA

10.09.-21.11.

Robert Delaunay und Sonia Delaunay. Das Centre Pompidou zu Gast in Hamburg

PM

24.09.-14.11.

Hubert Kiecol. AHAB

PA

29.10.-13.02.2000, verl. bis 20.02.2000

Hanne Darboven. Das Fr√ľhwerk

PM

31.10.-09.01.2000

Claus Böhmer. Zeichenhefte zum An- und Ausmalen

PA

01.11.-05.03.2000

Die Hamburgische Sezession. Die Sammlung Hermann-Josef Bunte

PA

12.11.-13.02.2000

Horst Janssen. Fr√ľhe Meisterschaft

PM

19.11.-05.03.2000

Goldgrund und Himmelslicht. Hamburgs Kunst im Mittelalter

PM

26.11.-27.02.2000

Zeichen und Wunder. Weissagungen um 1500

PM

28.11.

Zweiter Umbau

PM

10.12.-27.02.2000, verl. bis 14.03.2000

Georg Baselitz. Das große Pathos

PM

2000

 

 

26.01.-26.03.

Im Lichte Caspar David Friedrichs. Fr√ľhe Freilichtmalerei in D√§nemark und Norddeutschland

PM

18.02.-07.05.

Surreale Welten. Von Piranesi bis Dubuffet. Meisterwerke aus einer Privatsammlung Kubin, Ernst, Dali, Magritte, Klee u.a.

PM

05.03.-14.05.

Jaakov Blumas. Bilder ohne Namen

PA

10.03.-18.06.

Horst Janssen. Fr√ľhe Lithographien

PA

17.03.-11.06.

Martin Assig

PA

07.04.-10.09.

Aus der Werkstatt des K√ľnstlers. Teil 2: Von Toulouse Lautrec bis Picasso

PA

30.04.-30.06.

Kunst bewegt I: Alte Rahmen ‚Äď neue Sicht

PM

05.05.-23.07.

Paul Klee. Die Sammlung B√ľrgi

PM

21.05.-30.07.

Nicola Torke. Transit

PA

28.05.19.11.

Kunst bewegt II: Neue W√§nde ‚Äď illustre G√§ste

PM

07.06.-24.09.

Horst Janssen. Photographien

PM

23.06.-22.10.

Rosa, Castiglione, Tiepolo. Italienische Grafik des Barock

PM

27.06.-15.10.

Richard Oelze zum 100. Geburtstag

PM

14.07.-24.09.

Reiner Ruthenbeck. Zeichnungen

PM

03.09.-Ende Oktober

Kunst bewegt III: Alte Bekannte ‚Äď neuer Umgang

PM

22.09.-25.03.2001

Weibsbilder

PA

13.10.-28.01.2001

Horst Janssen. Nigromontanus. Radierfolge 1980

PA

15.10.-21.01.2001

Rembrandt, oder nicht? Gemälde aus den Kunsthallen Bremen und Hamburg

PM

20.10.-21.01.2001

Ein|räumen. Arbeiten im Museum

PM

03.11.-28.01.2001

Wols. Die Radierungen. Eine Ausstellung der Griffelkunst

PM

08.12.-18.02.2001

Emil Nolde. Legende, Vision, Ekstase. Die religiösen Bilder

PM

2001

 

 

19.01.-01.04., verl. 29.04.

Pieter Bruegel invenit. Das druckgraphische Werk

PM

26.01.-08.04., verl. bis 29.04.

Shirin Neshat

PM

16.02.-06.05.

Hypermental. Wahnhafte Wirklichkeit 1950-2000. Von Salvador Dalí bis Jeff Koons

PM

23.02.-13.03.

Victor Emil Janssen. Selbstbildnis vor der Staffelei

PM

04.03.-22.04.

Marc L√ľders. Photopicturen

PM

16.03.-24.06.

Der bildende K√ľnstler als Dichter. Max Klingers ‚ÄěGriffelkunst‚Äú

PM

23.03.-17.06.

Picasso, Beckmann, Nolde und die Moderne. Aus fr√ľhen Privatsammlungen in Hamburg

PM

06.05.-15.07.

Peter Dombrowe. Inly/B√ľrogr√ľn

PM

06.06.-18.08.

Horst Janssen. Adoptierte Ahnen. Imaginäre Portraits von Heine, Mozart, Goethe, Baudelaire und anderen

PA

13.07.-30.09., verl. bis 21.10.

Von D√ľrer bis Goya. 100 Meisterzeichnungen der Hamburger Kunsthalle

PM

13.07.-?, verl. bis 24.02.2002

Agostino Carracci. Schule der Zeichnung

PA

20.07.-14.10.

Lothar Baumgarten. Ber√ľhren zwei Kreise einander, so kann ihr Mittelpunkt nicht derselbe sein

PM

12.08.-30.09.

Kyung-hwa choi-ahoi. Fern und nah

PM

14.09.-06.01.2002, verl. bis 03.03.2002

Horst Janssen. Laokoon ‚Äď Verschlungen im Ge√§st der B√§ume. Radierungen und Zeichnungen

PA

28.09.-06.01.2002, verl. bis 20.01.2002

Monets Verm√§chtnis. Serie ‚Äď Ordnung und Obsession. Von Claude Monet bis Andy Warhol

PM

14.10.-01.01.2002, verl. bis 20.01.2002

Rupprecht Matthies. Mustermaster

PA

26.10.-13.01.2002

Im Zentrum. Ernst Ludwig Kirchner. Eine Hamburger Privatsammlung

PM

16.11.-10.02.2002, verl. bis 24.02.2002

Hilka Nordhausen. Montage Realität herstellen

PM

23.11.-27.01.2002

Edouard Vuillard. ‚ÄěLes tasses noires‚Äú. Arbeiten auf Papier

PM

02.12.-03.02.2002

Eduard Bargheer. 1954/55

PM

2002

 

 

18.01.-07.04.

Jacob van Ruisdael oder Die Revolution der Landschaft

PM

23.01.-28.02., verl. bis 17.03.

Schein und Sein. Imgainationen zum Euro

PA

03.02.-28.04.

Miron Schm√ľckle. Fountains of Joy. Improved Formula

PM

15.02.-12.05.

Wold. Komposition

PM

01.03.-20.05., verl. bis 02.06.

Edvard Munch. Das kranke Kind

PM

15.03.-30.06., verl. bis 01.09.

Anders Zorn (1860-1920). Die Bildnisradierungen

PM

22.03.-16.06.

Vincent van Gogh. Die Pariser Zeichnungen

PM

22.03.-18.08.

Horst Janssen. Frauenbilder

PM

14.04.-01.01.2003

3. Umbau: Schrägspur. Videoinstallationen aus der Sammlung

PM

24.04.-04.08.

J√ľrgen Klauke. Das photographische Werk

PM

12.05.-11.08.

Mariella Moser

PM

31.05.-25.08., verl. bis 15.09.

Familientreffen. Philipp Otto Runge zum 225. Geburtstag

PM

14.06.-01.09.

Hautnah. Die Abformung des Lebens ‚Äď der Gipsabguss im 19. Jahrhundert

PM

05.07.-29.09.

Oskar Kokoschka. Das moderne Bildnis

PM

19.07.-29.09.

Die Masken der Schönheit. Hendrick Goltzius und das Kunstideal um 1600

PM

08.09.-03.11.

Benita-Immanuel Grosser. Participating, at the same time

PM

07.10.-19.01.2003, verl. bis 23.02.2003

Horst Janssen, Caspar David Friedrich und ich. Radierungen 1973/74

PA

25.10.-23.02.2003

Expedition Kunst. Die Entdeckung der Natur von C. D. Friedrich bis Humboldt

PM

13.11.-26.01.2003

Emil Nolde. H√ľlltoft Hof. Die Geschichte eines Bildes

PM

15.11.-16.03.2003, verl. bis 29.06.2003

Alfred Lichtwark zum 150.. Sammlung von Bildern in Hamburg

PM

17.11.-12.01.2003, verl. bis 26.01.2003

William Hogarth: Dirne, W√ľstling und eine moderne Ehe

PA

24.11.-12.01.2003

Hans-Christian Dany

PA

08.12.-16.02.2003, verl. bis 23.03.2003

Callot, Goya, Dix: Krieg

PM

2003

 

 

12.01.-23.03.

Schuldt ‚Äď Studien zu ‚ÄúA Patriot‚Äôs Mecca‚ÄĚ

PA

02.02.-04.05.

Christian Hahn: Brutstätte

PM

07.02.-25.05., verl. bis 29.06.

Traumwandler. Odilon Redon und Rudolphe Bresdin

PA

14.02.-11.05.

Gregor Schneider. Hannelore Reuen und das Tote Haus ur

PM

06.03.-15.06.

Verschlossene Welten

PM

13.03.-04.05.

Rolf Rose. Zum 70. Geburtstag

PA

22.03.-29.06.

Vilhelm Hammersh√łi

PM

06.04.-03.08., verl. bis 17.08.

Horst Janssen im Fokus. Photographien von Ingrid von Kruse

PA

09.05.-17.08.

Von Runge bis Menzel. 100 Meisterzeichnungen aus der Hamburger Kunsthalle

PM

11.05.-24.08.

Körpernah. Pia Stadtbäumer, Max Mohr und Piotr Nathan

PA

18.05.-31.08., verl. bis 07.09.

Jochen Hein

PM

23.05.-24.08.

Stephan von Huene

PM

20.06.-17.08., verl. bis 07.09.

Verf√ľhrungskunst. Jan Massys, Flora

PA

13.07.-26.10.

Francisco de Goya. Tauromaquia. Die Kunst des Stierkampfes

PA

24.08.-01.02.2004, verl. bis 12.04.2004

Die Kunst der 20er Jahre in Hamburg

PM

29.08.-25.01.2004, verl. bis 28.03.2004

Feldforschung. Lothar Baumgarten, Christian Boltanski, Sophie Calle, Hans-Peter Feldmann, Galerie f√ľr Landschaftskunst, Nikolaus Lang, Annette Messager, Peter Piller

PM

05.09.-18.01.2004

Horst Janssen und sein Drucker Hartmut Frielinghaus

PA

17.09.-23.11.

Sammlung Wald. Glanzst√ľcke der Malerei des 20. Jahrhunderts

PM

26.09.-30.11.

Arthur Köpcke

PM

19.10.-01.04.2004

Kroko. Jutta Konjer / Manfred Kroboth

PA

24.10.-01.02.2004

Lyonel Feininger. Menschenbilder

PM

31.10.-15.02.2004

Gian Domenico Tiepolo, Die Flucht nach √Ągypten

PA

07.11.-29.02.2004

Heisskalt. Aktuelle Malerei aus der Sammlung Scharpff

PM

23.11.-28.03.2004

Francisco de Goya. Caprichos

PM

30.11.

Beckett

PA

12.12.-07.03.2004

Paul Klee 1933. Der Gegenpfeil

PM

2004

 

 

18.01.-12.04.

Ingrid Beckmann

PA

31.01.-16.05.

Vergn√ľgliches Leben ‚Äď verborgene Lust. Holl√§ndische Gesellschaftsszenen von Frans Hals bis Jan Stehn

PM

06.02.-08.08.

Horst Janssen. ‚ÄěB√§ume im Gegenlicht‚Äú. Von der Szene zur Radierung

PA

19.02.-16.05.

Von Delacroix bis Gauguin. Französische Druckgraphik des 19. Jahrhunderts aus dem Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle

PM, PA

26.03.-23.05.

Mona Hatoum

PM

18.04.-26.09.

Francisco de Goya, Disparates

PA

23.04.-04.07.

Kunst in Hamburg. Heute. Von Almut Heise bis Rupprecht Matthies

PM

25.04.-08.08.

Klaus Hartmann. Socken Import

PA

16.05.-19.09.

IMI Knoebel

PA

11.06.-26.09.

Im Garten von Max Liebermann

PM

18.06.-12.09.

Johann Georg von Dillis (1759-1841)

PM

20.06.-17.10.

Thomas Sch√ľtte. Quengelware

PA

18.07.-16.01.2005

Geschichte der Malerei in Hamburg

PM

25.07.-26.09., verl. bis 31.10.

Sommerfrische. K√ľnstlervideos mit Esprit. Ein Programm f√ľr klimatisierte R√§ume

PM

12.09.-02.01.2005

Inga Svala Thorsdottir

PM

17.09.-17.10.

Willem Grimm (1904-1986). Zum 100. Geburtstag

PA

17.09.-30.01.2005, verl. bis 06.03.2005

Horst Janssen. Selbst

PA

08.10.-16.01.2005

Horst Janssen. Meisterzeichnungen

PM

15.10.-17.04.2005

Die R√ľcken der Bilder

PM

22.10.-09.01.2005

Ideal und Natur. Deutsche Landschaftszeichnungen des 18. Jahrhunderts

PA

24.10.-09.01.2005, verl. bis 13.02.2005

Ernst Barlach. Das Hamburger Ehrenmal

PA

12.11.-20.02.2005

Von Delacroix bis Cezanne. Französische Zeichnungen des 19. Jahrhunderts aus der Sammlung Hegewisch und dem Kupferstichkabinett

PA

19.11.-06.02.2005

Ich, Lovis Corinth. Die Selbstbildnisse

PM

28.11.-30.01.2005, verl. bis 27.02.2005

Selbst, inszeniert

PM

2005

 

 

09.01.-03.04

J√ľrgen Albrecht. Licht und Raum

PA

14.01.-10.04.

Hasta …! Goya! Die spanischen Zeichnungen des Kupferstichkabinetts

PM

23.01.-17.04.

Stefan Exler. ‚ÄěOlga Bergholz/Carole Pateman/Claudia Lender‚Äú

PM

30.01.-10.04.

Jean Dubuffet. ‚ÄúEr hat die Sandalen ausgezogen‚ÄĚ

PA

04.02.-16.05.

Eine Revolution des Formgef√ľhls. Karl Ballmer ‚Äď Richard Haizmann ‚Äď Rolf Nesch in Hamburg

PM

11.02.-24.04.

Watzmann trifft Eismeer. Caspar David Friedrich in der Hamburger Kunsthalle

PM

06.03.-29.05.

James Ensor. Radierungen (aus der Sammlung Hegewisch und dem Kupferstichkabinett)

PA

11.03.-29.05.

Die Begierde im Blick. Surrealistische Photographie

PM

20.03.-31.07.

Horst Janssen. Farbradierungen

PA

07.04.-26.06.

Pieter de Hooch. Der Liebesbote

PM

10.04.-26.06.

Geschichtenerzähler

PM

17.04.-26.06.

Albert Renger-Patzsch. Hamburger Parklandschaften

PA

17.04.-03.07.

Begegnungen mit ‚ÄěGuernica‚Äú. Wiederentdeckte Photos von Fritz Fenzl aus der Hamburger Picasso-Ausstellung 1956

PM

01.05.-31.07.

Andr√© L√ľtzen. Loch im Kopf, 2000-2005

PA

24.06.-05.09., verl. bis 18.09.

Seest√ľcke. Von Caspar David Friedrich bis Emil Nolde

PM

01.07.-15.09.

Nanne Meyer ‚Äď Luftblicke

PM

10.07.-30.10.

Pablo Picasso. La Tauromaquia oder Die Kunst des Stierkampfs

PA

05.08.-09.10.

Horst Janssen. Totentanz

PM

12.08.-02.07.2006

Dänemark zu Gast

PM

21.08.-13.11.

Ausgegrenzt. Kunst in Hamburg 1933-1945

PM

23.09.-12.02.2006

R√ľckkehr ins All

PM

23.09.-12.02.2006

Sternenwege. Ein kosmischer Gang durch die Sammlung

PM

30.09.-01.01.2006

Leopold von Kalckreuth. Poetischer Realist

PM

14.10.-15.01.2006, verl. bis 29.01.2006

Francis Bacon. Die Portraits

PM

21.10.-15.01.2006

Die ‚ÄěBr√ľcke‚Äú in Hamburg

PM

27.10.-18.12.

‚ÄěZebra‚Äú in der Hamburger Kunsthalle

PA

11.11.-05.02.2006

Die Landschaft in der italienischen Zeichnung

PA

18.11.-19.02.2006

Max Beckmann und der Krieg. Zeichnungen und Druckgraphik aus der Sammlung Hegewisch in der Hamburger Kunsthalle

PM

24.11.-29.01.2006, verl. bis 05.02.2006

Die Schlumper

PM

04.12.-05.02.2006

Susi Mahacke Produktion. Präzisionsgärtnerei mit botani babusch

PA

11.12.-12.02.2006, verl. bis 19.02.2006

Peter Wehr. Löschpapier

PA

2006

 

 

20.01.-02.04.

Blick in verborgene Welten. Deutsche Zeichnungen von D√ľrer bis Chodowiecki

PM

22.01.-23.04., verl. bis 21.05.

Olaf Metzel. Zeichnungen

PA

17.02.-11.06., verl. bis 28.06.

Horst Janssen. ‚ÄěL‚Äôheure de Myl√®ne‚Äú. Fr√ľhe Radierungen 1960-1965

PA

03.03.-14.05.

Edvard Munch. ‚Äě‚Ķ aus dem modernen Seelenleben‚Äú

PM

12.03.-13.08.

Max Beckmann. Die Hölle (Teil 2)

PM

02.04.-05.06., verl. bis 25.06.

SNAFU. Medien, Mythen, Mind Control

PM

13.04.-30.07.

Pieter Lastman. In Rembrandts Schatten?

PA

06.05.-06.08.

Kunst in Hamburg. Heute (Teil 2)

PM

21.05.-20.08.

K√ľnstlerinnen der Avantgarde in Hamburg zwischen 1890 und 1933. Teil 1

PM

28.05.-27.08., verl. bis 10.09.

Bilder vom Orient. Von Meister Francke bis Shirin Neshat

PM

02.06.-20.08.

‚ÄěMahlerisch radirte Prospecte von Italien‚Äú. Italienbilder von Reinhardt, Mechau und Dies

PA

03.09.-12.11.

K√ľnstlerinnen der Avantgarde in Hamburg zwischen 1890 und 1933. Teil 2

PM

10.09.-21.01.2007

Max Beckmann. Jahrmarkt und Berliner Reise (Teil 3)

PM

14.09.-18.02.2007

Mahjong. Chinesische Gegenwartskunst aus der Sammlung Sigg

PM

07.10.-28.01.2007

Caspar David Friedrich. Die Erfindung der Romantik

PM

29.10.-11.02.2007, verl. bis 25.03.2007

Horst Janssen. Eiderland. Radierungen zur Landschaft

PA

31.10.-01.01.2007

Kunst f√ľr Hamburg. Von laut bis leise. 50 Jahre SHK, Stiftung f√ľr die Hamburger Kunstsammlungen

PM

2007

 

 

02.02.-06.05.

Helene Schjerfbeck, 1862-1946

PM

09.02.-13.05.

‚ÄěBelehrung und Unterhaltung‚Äú. Der Zeichner Johann Heinrich Wilhelm Tischbein

PM

02.03.-28.05.

Friedrich Wasmann (1805-1886)

PM

23.03.-10.06.

Das schwarze Quadrat ‚Äď Hommage an Malewitsch

PM

01.04.-29.07.

Bogomir Ecker. Man ist nie allein (10 Jahre Tropfsteinmaschine)

PM

22.04.-05.08.

Horst Janssen. Leporello. Die Geliebten des Don Juan

PA

04.05.-05.08.

Daniel Richter. Die Palette 1995-2007

PM

08.06.-16.09.

Seest√ľcke. Von Max Beckmann bis Gerhard Richter

PM

13.07.-16.09.

Matthias Mansen. Land und See

PM

17.08.-06.01.2008

David Hockney. Myself and my heroes

PM

16.09.-06.01.2008, verl. bis 24.02.2008

Sigmar Polke. Kulturschablone. Druckgraphische Arbeiten von 1963 bis 2000

PA

02.10.-06.04.2008

Weltempf√§nger ‚Äď 10 Jahre Galerie der Gegenwart

PM

12.10.-13.01.2008, verl. bis 20.01.2008

Eine Liebe. Max Klinger und die Folgen

PM

2008

 

 

01.02.-25.05., verl. bis 15.06.

Horst Janssen und die Niederländer

PA

08.02.-01.06.

Italien im Blick. Niederländische Landschaftszeichnungen zwischen Realität und Phantasie

PA

15.02.-12.05., verl. bis 18.05.

Felix Vallotton. Idylle am Abgrund

PM

24.02.-01.06.

Therese Halle, geb. Heine. Eine Hamburger Sammlerin und Stifterin

PA

07.03.-06.07.

Tierisch! Tierdarstellungen aus vier Jahrhunderten

PM

04.04.-06.07.

Thomas Demand. Camera

PM

16.05.-03.08., verl. bis 14.09.

Mark Rothko. Retrospektive

PM

16.05.-24.08., verl. bis 14.09.

Hiroyuki Masuyama

PA

06.06.-05.10.

Spiegel geheimer W√ľnsche. Stillleben aus vier Jahrhunderten

PM

08.08.-02.11., verl. bis 30.11.

Adolph Menzel und Lois Renner ‚Äď Das K√ľnstleratelier

PM

22.08.-Dezember, verl. bis 12.04.2009

Hofmanns Erwerbungen. Ank√§ufe f√ľr die Hamburger Kunsthalle

PM

11.09.-07.12.

Carsten Nicolai

PA

14.09.-16.11., verl. bis 30.08.2009

Lili Fischer. Testflug der Schnacken

PM

19.09.-11.01.2009

Max Ernst. Une semaine de bonté

PM

28.09.-11.01.2009, verl. bis 25.01.2009

Eduard Bargheer in Hamburg

PM

24.10.-18.01.2009

Von Leonardo bis Piranesi. Italienische Zeichnungen von 1450 bis 1800

PM

28.11.-15.02.2009

Heribert C. Ottersbach - Arkadia

PM

2009

 

 

30.01.-26.04.

MAN SON 1969. Vom Schrecken der Situation

PM

06.02.-03.05.

Edgar Desgas. Intimität und Pose

PM

15.02.-08.05., verl. bis 04.09.

Noble Gäste. Meisterwerke des Impressionismus aus der Kunsthalle Bremen

PM

22.02.-19.07., verl. bis 02.08.

Horst Janssen. Der Alp. Variationen zu Heinrich F√ľssli

PM

27.02.-19.07., verl. bis 02.08.

Edouard Manet. Radierungen

PM

06.03.-14.06.

Nicolai Abildgaard. Der Lehrer von Friedrich und Runge

PM

13.03.-21.01.2010

Sigmar Polke ‚Äď Wir Kleinb√ľrger! Zeitgenossen und Zeitgenossinnen.
Clique, 13.3.-28.6.; Pop, 12.07.-04.10.; Politik, 16.10.-21.10.2010

PM

19.05.-16.08.

Tanz der Farben. Nijnskys Auge und die Abstraktion

PM

05.06.-27.09.

Roman Signer. Projektionen, Filme und Videos 1975-2008

PM

14.06.-27.09.

Marcel van Eeden. The Zurich Trial. Part 1: Witness for the Prosecution

PM

05.07.-27.09., verl. bis 01.11.

Arena des Spotts. Englische Karikaturen 1780-1830

PM

24.09.-03.10.

Spiegelei

PA

02.10.-10.01.2010, verl. bis 07.03.2010

Obscur. Klaus Hegewisch zum 90. Geburtstag

PA

09.10.-14.02.2010

Hamburger Ansichten. Maler sehen die Stadt

PM

17.10.-10.01.2010

Robert Wilson. Video Portaits

PM

30.10.-17.01.2010

Mit Licht gezeichnet. Das Amalfi-Skizzenbuch von Carl Blechen aus der Kunstsammlung der Akademie der K√ľnste, Berlin

PM

31.10.-28.02.2010

Pedro Cabrita Reis. One after another, a few silent steps

PM

13.11.-11.04.2010, verl. bis 25.04.2010

Horst Janssen. Kunst der Freundschaft. Gute und böse Blätter

PM

2010

 

 

12.02.-09.05.

Pop Life. Warhol, Haring, Koons, Hirst, …

PM

12.02.-09.05.

Ihr Martin Kippenberger. Martin Kippenberger. Briefe, Bilder Photos, Film 1976 ‚Äď 1978 aus der Sammlung Gisela Stelly Augstein

PA

28.03.-27.06.

‚ÄěHimmel auf Zeit‚Äú. Kunst der 20er Jahre in Hamburg

PM

09.04.-06.06.

The song oft he line. Stephan von Huene. Zeichnungen aus f√ľnf Jahrzehnten

PM

18.04.-18.07.

Der Jesus-Skandal. Ein Liebermann-Bild im Kreuzfeuer der Kritik

PM

23.04.-31.10.

All art has been contemporary

PA

04.06.-12.09.

Segeln, was das Zeug hält. Niederländische Gemälde des Goldenen Zeitalters

PM

25.06.-31.10., verl. bis 09.01.2011

David Tremeltt. Drawing Rooms. Wandzeichnungen f√ľr die Galerie der Gegenwart

PM

07.10.-16.01.2011

Kirchner

PM

22.10.-30.01.2011

Rodney Graham. Through the Forest

PM

November ‚Äď Juli 2011, verl. bis 19.02.2011

Rot. Gelb. Blau

PA

12.11.-06.02.2011

Cut. Scherenschnitte von 1970 bis 2010

PM

12.11.-06.02.2011, verl. bis 27.02.2011

Martin Assig. Erzählungen am Boden, 1999-2008

PA

03.12.-13.03.2011

Kosmos Runge. Der Morgen der Romantik

PM

2011

 

 

06.02.-28.08., verl. bis 03.10.

Übermalt. Verwischt, Ausgelöscht

PA

11.02.-22.05.

Unscharf. Nach Gerhard Richter

PM

25.02.-15.05.

Attila Csörgö. Der archimedische Punkt

PA

07.03.-26.06.

Die entfesselte Antike. Aby Warburg und die Geburt der Pathosformel in Hamburg

PA

15.04.-07.08.

Otto Dix ‚Äď Der Krieg

PA

15.04.-14.08.

Roni Horn. Photographien

PM

20.05.-Oktober, verl. bis 08.01.2012

Archive und Geschichte(n)

PA

17.06.-11.09.

Bruegel, Rembrandt & Co. Niederländische Zeichnungen 1450-1850

PA

Juli ‚Äď 08.01.2012

Weiß und andere Farben

PA

15.07.-09.10., verl. bis 23.10.

Marc Brandenburg. Zeichnungen

PA

18.09.-15.01.2012

Die Sammlung des Hausmeisters Wilhelm Werner

PA

30.09.-19.02.2012

Max Liebermann. Wegbereiter der Moderne

PM

16.10.-08.01.2012, verl. bis 11.03.2012

Georg Ernst Harzen

PA

22.10.-24.06.2012, verl. bis 29.07.2012

Minimal and Beyond

PA

05.11.-08.01.2012

Verleihung des Edwin-Scharff-Preises an Frank Gerritz

PA

2012

 

 

19.01.-29.04.

Ute Frederike J√ľr√ü. Video- und Audiokunst im Dialog mit Werken des 19. Jahrhunderts. Eine Trias von Ute J√ľr√ü. Sammlungsintervention

PA

05.02.-28.05., verl. bis 29.07.

Paul Wunderlich. Das fr√ľhe lithographische Werk

PA

10.02.-17.06.

Louise Bourgeoise. Passage dangereux

PM

17.02.-13.05.

M√ľde Helden. Ferdinand Hodler, Aleksandr Dejneka, Neo Rauch

PM

17.03.-17.02.2013, verl. bis 12.05.2013

Sammlungspräsentation Kunst der 50er Jahre

PA

19.03.-06.05.

Transit (Sammlungspräsentation)

PA

25.03.-08.07.

Georg Jappe Ornithopoesie. ‚ÄěV√∂gel sind das Ged√§chtnis der Landschaft‚Äú

PA

15.04.-03.11.

Phantastische Paläste

PA

08.06.-23.09.

Lost places

PM

22.06.-30.09.

Alice im Wunderland der Kunst

PM

22.07.-23.09., verl. bis 28.10.

John Cage ‚Äď zum 100. Geburtstag. An ear alone is not a being

PA

16.08.-01.01.2013

Schaulager ‚Äď Skulpturen

PA

18.08.-30.09.

Baltic Raw

PA

08.09.-01.01.2013, verl. bis 20.10.2013

Sammlungspräsentation 15 Jahre GdG

PA

26.10.-27.01.2013

Johann Christian Reinhart. Ein deutscher Landschaftsmaler in Rom

PM

06.11.-27.01.2013, verl. Bis 03.03.2013

Annette Wehrmann. Gehirn und Geld

PA

11.11.-03.03.2013

Im Banne des Dunkels. Charles Meryon und die französische Radierbewegung

PA

2013

 

 

18.01.-30.06.

Ein Leben f√ľr Hamburg. Oscar Troplowitz

PA

25.01.-19.05.

Giacometti. Die Spielfelder

PM, PA

01.03.-11.08.

Besser scheitern. Film + Video

PA

24.03.-23.06.

Franz Erhard Walther in der Hamburger Kunsthalle

PM, PA

26.04.-07.07.

Paul Klee. Engel

PA

26.05.-25.08.

Monika Grzymala. Mono Meros

PA

16.06.-22.09.

Jean Leppien. Vom Bauhaus zum Mittelmeer

PA

22.06.-29.09.

Jochen Lempert

PA

14.07.-20.10.

Richard Long. Prints 1970 ‚Äď 2013

PA

19.07.-27.10.

R. B. Kitaj. Die Retrospektive

PA

20.09.-12.01.2014

Dänemarks Aufbruch in die Moderne. Die Sammlung Hirschsprung von Eckersberg bis Hammershoi

PA

13.10.-19.01.2014

Alfred Flechtheim.com. Kunsthändler der Avantgarde

PM, PA

25.10.-26.01.2014

Von der Schönheit der Linie. Stefano della Bella als Zeichner

PA

03.11.-09.03.2014

Auf Stein gezeichnet. Lithographien von Bresdin bis Vuillard aus der Sammlung Hegewisch und dem Kupferstichkabinett

PA

2014

 

 

20.02.-15.06.

Feuerbachs Musen und Lagerfelds Models

PM

08.03.-27.04., verl. bis 11.05.

Otto Dix. Der Krieg

PA

21.03.-15.06.

Verwandlung der Welt. Die romantische Arabeske

PA

16.05.-03.08.

C’est la vie. Das Paris von Daumier und Toulouse-Lautrec

PA

23.05.-07.09., verl. bis 14.09.

Lichtwark revisited. K√ľnstler sehen Hamburg

PA

Schlagwortregister zum Pressearchiv

Bibliothek ‚Äď Sondersammlungen -
Pressearchiv

Schlagwortregister zu den Pressenotizen

Das Pressearchiv geh√∂rt zu den Sondersammlungen der Bibliothek der Hamburger Kunsthalle.¬†Der Bereich der Pressenotizen versammelt interessante und wichtige Presseartikel zu¬†allgemeinen Themen, zum eigenen Museum und zu K√ľnstlern aus der Sammlung der¬†Hamburger Kunsthalle.¬†Das Schlagwortregister listet alle Schlagworte auf, unter denen man eine Mappe mit¬†Presseartikeln finden kann.

Hamburg, 03. Mai 2016

Andrea Joosten

(Leiterin der Bibliothek)

1921

 

 

Mai

Albrecht D√ľrer. Kupferstiche mit den dazu erhaltenen Studien. Anl√§√ülich der 450. Wiederkehr seines Geburtstages

PA

November

Ausstellung von Aquarellen aus dem Besitz des Kupferstich-Kabinetts

PA

 

 

 

1922

 

 

Oktober

Graphische Arbeiten von Max Liebermann

PA

 

 

 

1924

 

 

Oktober

Die schönsten Zeichnungen großer Meister aus den Veröffentlichungen der Vasari-Society, London

PA

Oktober

Spanische Kunst in der Kunsthalle

PA

 

 

 

1926

 

 

November

Buch- und Einblattillustrationen von Erwin und Otto Speckter

PA

 

 

 

1927

 

 

Januar - März

Radierungen, Aquarelle und Zeichnungen von Johann Christian Reinhart

PA

Februar

Niederländische Handzeichnungen der Kunsthalle zu Hamburg

PA

Juni

Kupferstiche, Holzschnitte und Zeichnungen von Hendrik Goltzius

PA

Juli ‚Äď August

Handzeichnungen von Max Liebermann (eine Ausstellung zur achtzigsten Wiederkehr seines Geburtstags)

PA

September

Handzeichnungen italienischer Meister des 15. bis 19. Jahrhunderts

PA

 

 

 

1928

 

 

Januar

Philipp Otto Runge. Morgen

PA

April

Radierungen von Johann Elias Ridinger

PA

Mai

Zeichnungen in Originalen und Reproduktionen von Ferdinand Hodler. Ausgestellt zur 10. Wiederkehr seines Todestages

PA

Juni ‚Äď Juli

Zeichnungen, Radierungen, Lithographien und Holzschnitte von Käthe Kollwitz

PA

September

Radierungen und Zeichnungen von Max Klinger (1. Teil)

PA

Oktober

Aquarelle, Radierungen und Zeichnungen von Max Slevogt, der im Oktober des Jahres 60 Jahre alt wurde

PA

Dezember

Rembrandts Selbstporträts in Originalradierungen und Reproduktionen nach Radierungen, Gemälden und Zeichnungen in chronologischer Anordnung

PA

1929

 

 

Januar ‚Äď 27.01.

Griffelkunst-Vereinigung

PA

Februar

Hermann Kauffmann (d. √Ąltere)

PA

März

Luigi Rossini : radierte Ansichten von Rom (um 1820)

PA

April

Radierungen und Lithographien von James Ensor

PA

Mai

Bilder Raphaels und seines Kreises in Kupferstichen der Zeitgenossen, hauptsächlich Marc Antons

PA

Mai ‚Äď Juli (?)

Ged√§chtnisausstellung f√ľr Graf Leopold von Kalckreuth

PA

24.05. ‚Äď 16.06.

Danzig-Ausstellung

PA

Juni

Radierungen und Lithographien von Leopold von Kalckreuth

PA

August

Kupferstiche von Hans Sebald Beham

PA

01.08. ‚Äď 31.08.

Italienische Veduten in Kupferstich und Zeichnung

PA

Oktober

Französische Porträtstiche des 18. Jahrhunderts

PA

 

1930

 

 

Februar

Bildnisse aus der Ikonographie des Anton van Dyck

PA

März

Holzschnitte, Radierungen und Aquarelle von Karl Schmidt-Rottluff

PA

April

Zeichnungen und Aquarelle von Erwin Speckter

PA

Mai

Radierungen und Aquarelle von Antonio Canale

PA

Juni

Radierungen und Lithographien von Max Liebermann (Arbeiten aus seiner späteren Zeit)

PA

Juni ‚Äď September

Honore Daumier, Steindrucke aus den Beständen des Kupferstichkabinettes

PA

Juli

Niederländische Landschaftsradierungen des 17. Jahrhunderts

PA

August

Holzschnitte, Radierungen, Lithographien und Aquarelle von Ernst Ludwig Kirchner

PA

September

Zeichnungen und Holzschnitte von Ludwig Richter

PA

Oktober

√Ėlstudien von Friedrich Wasmann

PA

Oktober ‚Äď Dezember

Nutzbauten unserer Zeit. Veranstaltet von den Freunden der Kunsthalle

PA

November

Radierungen und Zeichnungen von Max Klinger (ausgestellt zur 10. Wiederkehr seines Todestages)

PA

Dezember

Italienische Kupferstiche des 15. Jahrhunderts

PA

Dezember

Zeichnungen und Gem√§lde. Teils von Angeh√∂rigen des Arbeiterstandes entworfen, teils von K√ľnstlern, die aus dem Proletariat hervorgegangen...

 

PA

1931

 

 

?

Bibelillustrationen von M. Scheits

PA

Januar

Ernst Barlach

PA

Februar

Englische Graphik des 19. Jahrhunderts

PA

März

Hamburg vor hundert Jahren

PA

April

Spanische Zeichnungen alter Meister

PA

Mai

Die schönsten Zeichnungen alter Meister

PA

Juni

Neuerwerbungen der Kunsthalle aus den beiden letzten Jahren

PA

Juni

Römische Veduten des 16. und 17. Jahrhunderts

PA

Juli

Graphik von E. Manet

PA

November

Philipp Otto Runge : Scherenschnitte

PA

01.11.-27.12

Kunst in Not

PA

Dezember

Fritz Höger

PA

 

1932

 

 

Februar ‚Äď 03.03.

Altniederländische Meistergraphik

PA

 

1933

 

 

Juli

Carl Friedrich von Rumohr : Zeichnungen und Radierungen

PA

Oktober

E. Manet : Radierungen und Reproduktionen

PA

Oktober

Fritz Boehle, Hans von Marées und Adolf von Hildebrand

PA

Dezember

Weihnachten in der alten (deutschen und niederländischen) Graphik

 

PA

1934

 

 

Februar ‚Äď M√§rz

Fest und Freude vom Fr√ľhbarock bis zur Gegenwart in der Malerei und der Graphik

PA

20.02.-20.06.

Deutsche K√ľnstler sehen Italien

PA

23.03.-31.05.

Gedächtnisausstellung anläßlich der 100sten Wiederkehr von Senefelders Todestag

PA

Juni ‚Äď Juli

Ludwig Richter, Ged√§chtnisausstellung zum f√ľnfzigsten Todestag

PA

15.09.-30.11.

Deutscher Barock

 

PA

1935

 

 

02.11.-31.12.

Meisterwerke der deutschen Romantik

PA

 

1936

 

 

03.07.

Albrecht D√ľrer. Graphik

PA

Mai

Friedrich Wasmann. Gedächtnisausstellung zum 50. Todestag

PA

 

1937

 

 

?

Bildliche Darstellungen antiker Skulpturen zur Zeit ihrer Wiederentdeckung

PA

?

Der italienische Holzschnitt nach Tizian

PA

 

1940

 

 

?

Joh. Chr. Reinhart und die heroisch-arkadische Landschaft des Klassizismus

PA

August ‚Äď November

 

Der Rubensstecher

PA

1947

 

 

25.01.

Deutsche Naturalisten und Stilisten der Mitte des 19. Jahrhundert

 

PA

1949

 

 

Juli

Graphik um 1900. Sammlung Hansing

PA

August

Philipp Otto Runge

 

PA

1950

 

 

?

Neuerwerbungen seit 1948

PA

22.10.-12.11.

Jubiläumsausstellung zur 10.. Bilderwahl

PA

 

1951

 

 

Februar

Ivo Hauptmann

PA

14.04.-30.08.

Die Graphik des 18. Jahrhunderts

PA

 

1952

 

 

19.01.

Goya (Sammlung Andres Laszlo)

PA

März

Turner. Aquarelle ; aus den Beständen des Britischen Museums

PA

06.05.-08.06.

Die Industrie als Kunstmäzen. Gemälde, Plastik, Kunstgewerbe gestiftet in die deutschen Museen

PM

12.07.-29.09.

Die Hamburger Spätromantiker. Oldach, Janssen, Milde

PA

25.10.-14.12.

Meisterwerke der französischen Malerei. Von Poussin bis Ingres

 

PA

1953

 

 

Januar

Ernst Eitner (zu Ehren des 85jährigen)

PA

Februar

Erwerbungen der graphischen Sammlung seit 1950

PA

09.05.-12.07.

Deutscher K√ľnstlerbund 1950. Dritte Ausstellung Hamburg

PA

 

1954

 

 

Januar

Karl Hofer. Zeichnungen (aus einer Hamburger Privatsammlung)

PA

06.01.-31.01.

Schweizer Graphik von Urs Graf bis Hodler. Sammlung der Technischen Hochschule in Z√ľrich

PA

20.02.

Hamburger K√ľnstler der Gegenwart. Aquarelle, Zeichnungen und Drucke

PA

13.03.-11.04.

Albert Feser

PA

Juni

Wilhelm Jaacks

PA

Juni (Anfang)

Morandi. Graphik

PA

22.11.

Arié Goral

PA

20.12. - Januar 1955

 

Italienische Graphik der Fr√ľhrenaissance

PA

1955

 

 

17.12. ‚Äď Februar 1956

Die Anfänge der italienischen Graphik und ihre Entwicklung in der Renaissance

 

PA

1956

 

 

? ‚Äď 10.03.

Rolf Dienst

PA

Januar

Italienische Meisterzeichnungen des Fr√ľhbarock

PA

10.03.-29.04.

Pablo Picasso. Suite Vollard. 100 Radierungen 1930 - 1937

PA

Mai

Pariser Leben um 1900

PA

August ‚Äď September

Die italienische Graphik des Barock

PA

20.10.-25.11.

Deutsche Zeichnungen 1400 ‚Äď 1900

PA

 

1957

 

 

14.02.‚Äď14.04., verl. bis 24.04.

Italienische Zeichnungen 1500 ‚Äď 1800

PA

12.05.-10.11.

Neuerwerbungen der letzten zwei Jahre

PA

Dezember ‚Äď 11.01.1958

 

Deutsche in Italien vor 100 Jahren

PA

1958

 

 

01.02.-16.03.

Französische Zeichnungen von den Anfängen bis zum Ende des 19. Jahrhunderts

PA

09.07.-24.08.

Ernst Barlach. Das gesamte druckgraphische Werk

PA

30.08.-09.09.

Niederländische Graphik der Gegenwart

PA

01.09.

Anthonie Waterloo. Hamburger Ansichten um 1650. Handzeichnungen

PA

18.09.-02.11.

Die Kunst der deutschen Romantik. Deutsche Zeichenkunst der Goethezeit

 

PA

1959

 

 

?

Vier Hamburger Maler: Trautl Beemann, Karl Goris, Jens Cords, H. H. Steffens

PA

03.09.-15.11.

Französische Zeichnungen des 20. Jahrhunderts

PA

 

1960

 

 

16.06.-30.07.

Der späte Corinth. Das graphische Werk

PA

23.09.-13.11.

Picasso. Die neuen farbigen Linolschnitte 1958/60

PA

02.12.-23.05.1961

Philipp Otto Runge : Zeichnungen und Scherenschnitte

PA

 

1961

 

 

15.07.-04.09.

Ingres-Zeichnungen aus dem Ingres-Museum zu Montauban

PA

 

1963

 

 

01.11.-01.03.1964

Die Sammlung von der Hellen. Handzeichnungen niederländischer, deutscher, französischer und italienischer Meister vom 16. bis zum 19. Jahrhundert

 

PA

1964

 

 

12.06.-03.08.

Die Campe'sche Historische Kunststiftung. Erwerbungen seit 1945

 

PA

1965

 

 

16.02.-25.04.

Graphik von Karl Schmidt-Rottluff zu seinem 80. Geburtstag

PA

18.05.-04.07.

Deutsche Graphik des Expressionismus. Eine Sammlung des Auswärtigen Amtes

PA

21.05.-04.07.

Ernst Barlach. Zeichnungen aus dem Hause des K√ľnstlers auf dem Heidberg bei G√ľstrow

PA

August

Moderne Graphik

PA

22.10.-12.12.

Zeichnungen alter Meister aus deutschem Privatbesitz

PA

 

 

 

1966

 

 

26.02.-11.04.

Rembrandt. Zeichnungen und Radierungen

PA

27.04.-30.05.

Monticelli

PA

28.05.-03.07.

Italienische Medaillen und Plaketten von der Fr√ľhrenaissance bis zum Ende des Barock

PA

15.11.-04.12.

Spanische Zeichnungen von El Greco bis Goya

PM

 

1967

 

 

21.04.-25.06.

Die M√ľnchner Maler des 19. Jahrhunderts

PA

30.09.-19.11.

Hundert Meisterzeichnungen aus der Hamburger Kunsthalle. 15. - 18. Jahrhundert

 

PA

1969

 

 

27.02.-01.04.

James Ensor. Radierungen aus der Sammlung Taevernier, Br√ľssel und den Best√§nden des Kupferstichkabinetts

PA

13.06.-31.07.

Rembrandt bei der Arbeit

PA

10.11.-14.12.

Französische Zeichnungen aus dem Museum in Besançon

PA

22.11.-04.01.1970

Erwerbungen von Alfred Hentzen und Wolf Stubbe 1955-1969

PA

27.11.-25.01.1970

Die Mappe der staatlichen Hochschule f√ľr bildende K√ľnste Hamburg. Graphik, Arbeits- und Informationsb√∂gen, multiplizierte Objekte von 40 Lehrern und Gastdozenten

 

PA

1970

 

 

29.01.-01.03.

Josef Albers. Bilder

PA

19.02.-30.03.

Italienische Kunst 1910 ‚Äď 1935. Die Sammlung Gianni Mattioli

PA

29.04.

Musik zur Schau gestellt. Wandelkonzert

PA

14.05.-21.06.

Max Ernst. "Das innere Gesicht". Die Sammlung de Menil

PA

05.06.-14.06.

Kiiino `70. Filme in der Hamburger Kunsthalle

PA

03.10.-15.11.

Piranesi

PA

28.11.-28.02.1971

Ein Geschmack wird untersucht. Die G. C. Schwabe-Stiftung

PA

05.12.-12.03.1971

Englische Grafik der viktorianischen Zeit

PA

11.12.

Musik zur Schau gestellt. Die Kluster e-musik

PA

 

1971

 

 

16.01.-21.02.

Detlef Kappeler

PA

18.01.

Ensemble ‚ÄěTrial und Error‚Äú unter Leigung von Bojidar Dimov

PA

13.03.-12.04.

Wladimir Tatlin

PA

13.03.-25.04.

Revolutionsarchitektur. Boullee, Ledoux, Lequeu

PA

06.04.-07.04.

Daniel Spoerri. Abfall-Assemblagen

PA

29.04.-31.05.

Césra. Expansionen

PA

28.05.-27.06.

Aggressionen. Graphik von Max Beckmann, Richard Lindner, Peter Sorge

PA

25.06.-05.09.

Wolf Kahlen. Konzepte und reversible Prozesse in drei Stadien

PA

02.07.-08.08.

Anton Lehmden

PA

20.08.-26.09.

Frank Stella. 47 Graphiken. Prinzip Seriell

PA

27.10.-29.11.

Mauricio Kagel

PA

27.10.-05.12.

Walter Dexel

PA

18.12.-06.01.1972

Weihnachts-Zeitraum : inszeniert von Bernd Freter, Peter Herkt, Jochen Hiltmann, Renate Reimers und Werner Wurm

PA

18.12.-30.01.1972

Ingrid Webendoerfer. Handzeichnungen und Graphik

PA

18.12.-05.03.1972

D√ľrer und Italien

PA

1971- Ende Dezember

Dauerausstellung von ausgew√§hlten Bildern der Schwabe-Stiftung eingerichtet, die durch einige St√ľcke der Freiherr J. H. von Schr√∂der-Stiftung erg√§nzt werden

 

PA

1972

 

 

14.01.-04.02.

Bernard Rancillac. Der Wind

PA

25.01.

Steve Reich

PA

10.02.-12.03.

Argentinische Kunst der Gegenwart (hat evtl. garnicht stattgefunden)

PA

11.02.-19.03.

Walter Pichler und Walter Pichler. Zeichnungen

PA

11.02.-02.04.

Anna Oppermann

PA

19.02.-03.04.

Eine Hamburger Privatsammlung (Sammlung L√ľtze) : deutsche Kunst des 20. Jahrhunderts

PA

25.03.-23.04.

Shusaku Arakawa

PA

20.04.-04.06.

Die Haager Schule. Holländische Maler vor hundert Jahren

PA

29.04.-28.05.

Urbanität 2002 : Stadtmodelle in neuen Dimensionen

PA

09.06.-25.06.

Die Sammlung Earl of Ellesmere : Zeichnungen der Carracci und ihrer Schule ; Collection by Sir Thomas Lawrence, Part I

PA

07.07.-24.09.

Olympia-Plakate : Adolph Menzel, die Märzgefallenen, Friedrich Wilhelm Siebe und Oswald Untiedt

PA

08.07.-24.09.

K√ľnstler als Reporter

PA

29.09.-29.10.

Erklärung einiger Dinge

PA

30.09.-14.01.1973

Computer Art (Computergraphik)

PA

15.12.-14.01.1973

Jan J. Schoonhoven

PA

 

1973

 

 

19.01-01.04.

Nana : Mythos und Wirklichkeit

PA

02.02.-24.04.

Veduta und Veduta ideata : Stadtansichten zwischen Phantasie und Wirklichkeit

PA

03.02.-15.04.

Städte und Stätten der Arbeit. Radierungen von Joseph Pennell (1857-1926) aus einer Hamburger Privatsammlung

PA

12.04.-13.05.

Alfred Hofkunst

PA

12.04.-13.05.

Axel Heibel. Der Teil und das Ganze

PA

12.04.-11.06.

Neues aus USA. Zeichnungen und Graphik

PA

10.05.-03.06.

Verbrannte und verbotene B√ľcher

PA

29.05.-22.08.

Wenzel Hollar. Radierungen

PA

28.06.-02.09.

Horst Janssen. Zeichnungen und Radierungen

PA

25.08.-23.09.

Warschau seit Canaletto. Glanz, Verw√ľstung, Wiederaufbau

PA

03.10.-11.11.

Hans Scharoun. Gebaute und visionäre Architektur

PA

10.11.-06.01.1974

Kunst in Deutschland 1898-1973

PM, PA

12.11.-31.12.

Außenseiter, Freunde der Kunsthalle

PA

23.11.-06.01.1974

Richard Oelze. Lichtwark-Preisträger

PA

 

1974

 

 

24.01.-03.03.

Otto Dix. Der Krieg

PA

24.01.-03.03.

Gewalt und Gewalttaten

PA

14.03.-27.04.

Tomitaro Nachi

PA

16.03.-21.04.

Robert Michel, Ella Bergmann-Michel

PA

09.05.-23.06.

Ossian und die Kunst um 1800

PM, PA

14.09.-03.11.

Caspar David Friedrich

PA

04.12.-19.01.1975

Johann Heinrich F√ľssli. Kunst um 1800

PM, PA

1975

 

 

06.03.-27.04.

Willam Blake

PM, PA

22.05.-21.09.

Johan Tobias Sergel

PM, PA

12.08.-07.09.

Das polnische Plakat

PA

20.11.-25.01.1976

Gotthard Graubner. Zum Thema Malerei

PM

28.11.-18.01.1976

Gotthard Graubner

PM

1976

 

 

30.01.-14.03.

Charles Meryon. Paris um 1850 ; Zeichnungen, Radierungen, Photographien

PM

14.02.-28.03.

Max Bill. Gemälde und Strukturen

PM

19.05.-18.07.

William Turner und die Landschaft seiner Zeit

PM, PA

04.11.-02.01.1977

20 Jahre Stiftung zur Förderung der Hamburgischen Kunstsammlungen. Ausstellung einer Auswahl der Erwerbungen 1956-1975

 

PA

1977

 

 

27.01.-27.03.

Von Delacroix bis Munch. K√ľnstlergraphik im 19. Jahrhundert

PM, PA

25.03.-08.05.

Russische Malerei 1890-1917

PM

15.04.-29.05.

Markus L√ľpertz

PM

09.06.-04.09.

Das gezeichnete Werk

PA

22.07.-02.10.

Kunst ‚Äď was ist das?

PM, PA

21.10.-08.01.1978

Philipp Otto Runge in seiner Zeit

PM, PA

23.11.-08.01.1978

Monory : Hommage à Caspar David Friedrich

PA

 

1978

 

 

20.01.-26.02.

F√ľnf Architekten aus f√ľnf Jahrhunderten

PM

31.03.-14.05.

Klaus Rinke : meine Plastik ist Zeichnung

PM

03.05.-18.06.

Italienische Zeichnungen des 16.-18. Jahrhunderts

PM

16.06.-27.08.

Das Bild des K√ľnstlers. Selbstdarstellungen

PM

07.09.-22.10.

Fluchtgedanken. Zeichnungen von Roger Loewig

PM

15.09.-08.10.

Wanderwege der Kunst. Bilder und Maler auf Reisen durch Europa

PM

19.10.-17.12.

Courbet und Deutschland

PM

 

1979

 

 

20.04.-03.06.

John Flaxman : Mythologie und Industrie

PM, PA

29.06.-09.09.

Honoré Daumier : Bildwitz und Zeitkritik

PM

05.10.-16.12.

Leonardo da Vinci, Anatomische Zeichnungen aus der königlichen Bibliothek auf Schloss Windsor

PM

14.10.-06.01.1980

Aby Warburg, 1866 ‚Äď 1929. Aus Anlass der 50. Wiederkehr seines Todestages

PM

29.11.-13.01.1980

Russische Malerei zur Zeit Gogols

PM

 

1980

 

 

11.01.-10.02.

Jens Lausen. Der Bruch 1974-1979

PM

28.02.-06.04.

Bernard Schultze. Zerbrochene Verstecke

PM

25.04.-16.06.

Ferdinand Khnopff. Im Lebenstraum gefangen

PM

08.05.- Juni

Kasimir Malewitsch. Werke aus sowjetischen Sammlungen

PM

28.06.-03.08.

Detlef Birgfeld. Das Profilierungskarussell

PM

17.10.-04.01.1981

Goya. Das Zeitalter der Revolution, 1789-1830

PM

1981

 

 

 

Sprachbilder - Variationen zum Wort Reutlingen

PA

20.02.-22.03.

Mikl. Farbe und Figur

PM

10.04.-31.05.

Experiment Weltuntergang. Wien um 1900

PM

23.10.-28.02.1982

Dreimal Deutschland : Lenbach, Liebermann, Kollwitz

PM

11.12.-21.02.1982

Der zerbrochene Kopf. Picasso zum 100. Geburtstag

PM

 

1982

 

 

12.03.-02.05.

Von Michelangelo bis Gericault. Meisterzeichnungen aus der Ecole nationale superieure des Beaux-Arts in Paris

PM

22.05.-25.07.

Menzel der Beobachter

PM

05.08.-05.09.

Videokunst in Deutschland 1963-1982. Ars Viva ; Videobänder, Videoinstallationen, Video-Objekte, Videoperformances, Fotografien

PA

16.09.-17.10.

Vatislav Hofman. Architektur des böhmischen Kubismus

PM

19.11.-16.01.1983

Karl Friedrich Schinkel. Eine Ausstellung aus der Deutschen Demokratischen Republik

 

PM

1983

 

 

04.03.-24.04.

Köpfe der Lutherzeit

PM

11.03.-10.04.

Harald Frackmann. Bilder 1980-1988

PM

25.03.-30.04.

Anthonie Waterloo. Hamburger Ansichten um 1650. Handzeichnungen

PM

15.04.-15.05.

HD Schrader

PM

02.06.-26.08.

Interversa & Hamburger Kunsthalle. Zeichner in Hamburg

PM

03.06.-03.07.

Karl Prantl. Steinmeditationen

PM

05.06.-03.07.

Lili Fischer. Die Pflanzenkonferenz mit Wahl des Friedenskrauts

PM, PA

15.07.-21.08.

Sieben finnische Malerinnen, 1871-1955

PM

17.07.-17.08.

Friedrich Ahlers-Hestermann, 1883-1973. Zum 100 Geburtstag

PM

19.08.-19.09.

Horst Hellinger. Seegang ohne Wasser, Sanierungsspirale

PM

19.08.-25.09.

Abspr√ľnge. Bilder junger deutscher Maler. Ars Viva '83

PM

23.09.-08.01.1984

Luther und die Folgen f√ľr die Kunst

PM

 

1984

 

 

27.01.-26.02.

Jörg Immendorff : Cafe Deutschland

PM

12.02.-02.03.

Max Beckmann. Berliner Reise. zum 100 Geburtstag

PM

09.03.-29.04.

Leonardo da Vinci. Natur und Landschaft. Naturstudien aus der Königlichen Bibliothek in Windsor Castle

PM

11.05.-29.07., verl. bis 26.08.

Ein Hamburger sammelt in London. Die Freiherr J.H. von Schröder-Stiftung 1910

PM

25.05.-24.06.

Hella Berent

PM

06.07.-05.08.

Architektur-Visionen. Konzepte der 80er Jahre

PM

31.08.-07.10.

George Cruikshank. Die Welt als Narrenspiel

PM

07.09.-07.10.

Willem Grimm. Zeichnungen

PM

13.09.-Mitte November

Ulrich R√ľckriem. Skulpturen f√ľr Hamburg 1984. Arbeiten im Au√üenbereich

PM

28.09.-28.10.

Gustav Kluge. Das Zwillingsschema. Aus dem Leben der siamesischen Zwillinge

PM

03.11.-02.12.

Jan Meyer-Rogge

PM

10.11.-13.01.1985

Harald Duwe zum Gedenken

PM

07.12.-06.01.1985

Sigrid Sigurdsson. Innenräume

PM, PA

 

1985

 

 

08.02.-07.04.

Christo ‚Äď Surrounded Islands

PM

07.04.-21.04.

Mary Warburg. Zur Sache 11

PA

19.04.-19.05.

Claus Böhmler. Ablichtungen vom Story-Board "Zum Eichhorn" und "Kommt, zirkelt, sägt und ploppt"

PM

26.04.-12.05.

Alfred Hrdlicka. Auseinandersetzung mit einem Denkmal. K√ľnstler f√ľr den Frieden

PM, PA

03.05.-30.06.

Bernhard Luginb√ľhl. Zeichnungen und Skulpturen

PM

01.06.-13.07.

Egon Schiele. Zeichnungen und Aquarelle

PM

07.06.-07.07.

Anna Jacquemard

PM

26.07.-15.09.

Mehr Licht! K√ľnstler-Hologramme und Lichtobjekte

PM

04.10.-24.11.

Konrad Klapheck. Drei Jahrzehnte

PM, PA

11.10.-10.11.

Carl Vetter. Gesammelte Landschaften

PM, PA

22.11.-06.01.1986

Michael Bauch

PM

13.12.-03.02.1986, verl. bis 09.02.1986

Pariser Leben. Toulouse-Lautrec und seine Welt

PM

13.12.-12.01.1986

Balthasar Denners. Gemälde und Zeichnungen aus eigenem Besitz (1685-1749). Zum 300. Geburtstag

 

PA

1986

 

 

17.01.-16.02.

Michael Deistler

PM

21.02.-23.03.

Rolf Rose

PM

01.03.-13.04.

Oskar¬† Kokoschka. Die fr√ľhen Jahre. Aquarelle und Zeichnungen 1906-1926

PM, PA

21.03.-11.05.

Siegfried Anzinger. Werke auf Papier 1977-1985

PM

26.04.-08.06.

George Grosz in Berlin

PM

16.05.-29.06.

Renaissance des Nordens. Deutsche und niederländische Zeichnungen aus der Ecole des Beaux-Arts in Paris

PM

26.05.-04.07.

Architektenträume in Lego

PA

11.07.-14.09.

Eva und die Zukunft. Das Bild der Frau seit der Französischen Revolution

PM, PA

26.09.-02.11.

Hanne Darboven. Ansichten `85

PM

10.10.-09.11.

Milan Knizak. Objekte, Möbel, Zeichnungen

PM

28.11.-04.01.1987

Kyoko Shimono

PM

09.12.-01.02.1987

Kunst ins Leben. Alfred Lichtwarks Wirken f√ľr die Kunsthalle und f√ľr Hamburg 1886-1914

PM

09.12.-08.02.1987

Kunst im Netzwerk. Aus der Gegenwart in die Zukunft

PM

 

1987

 

 

16.01.-15.02.

Dieter Glasmacher

PM

20.02.-29.03.

J√ľrgen Klauke. Eine Ewigkeit ein L√§cheln

PM

10.04.-10.05.

Micus. Klangfarbe. Neue Bilder, Zeitquadrate

PA

15.04.-07.06.

Rembrandt. Hundert Radierungen

PM

17.04.-31.05.

Leonardo da Vinci. Tierstudien

PA

15.05.-14.06.

Hinrich Gauerke. Lust und Pein gebildet zu sein

PM

27.05.-12.07.

Deutsche Malerei aus der Ermitage

PM, PA

26.06.-09.08.

Bruce Nauman. Zeichnungen 1965-1986

PA

15.07.-Mitte Aug.

‚ÄěVolkssch√§digend‚Äú. Moderne Kunst vor 50 Jahren. Verbotene Kunst der Nazizeit

PA

07.08.-20.09.

Blick auf Florenz. Meisterwerke toskanischer Barockmalerei

PM

21.08.-20.09.

Dorothee von Windheim. Baumarbeiten

PM

03.10.-15.11.

Schrecken und Hoffnung. K√ľnstler sehen Frieden und Krieg

PM, PA

09.10.-08.11.

Wolfgang Finck

PM

05.12.-17.01.1988

Dieter Roth. Zeichnungen

PM

11.12.-10.01.1988

Sigrun Jakubaschke

PM

1988

 

 

05.02.-20.03.

Edgar Ende. 1901-1965. Gemälde, Gouachen, Zeichnungen

PM

19.02.-17.04.

Philipp Otto Runge. Zeichnungen aus eigenem Besitz

PA

19.02.-17.04.

Oskar Schlemmer. Das Lackkabinett

PA

08.04.-29.05.

Hans Holbein. Zeichnungen vom Hofe Heinrichs VIII. aus der Bibliothek I. M. Königin Elisabeth II. auf Schloß Windsor

PM

28.04.-19.06.

Ernst Barlach. Zeichnungen aus eigenem Besitz

PA

28.04.-08.07.

Deutsche Köpfe. Aquarelle und Zeichnungen aus dem Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle

PM

24.06.-28.08.

Die dritte Dimension. Plastiken, Konstruktionen, Objekte

PM

07.07.-28.08.

Magdalena Jetelova. Skulptur

PM, PA

22.07.-04.09.

Georg Baselitz. Bilder 1965-1987

PM

09.09.-30.10.

Beuys vor Beuys. Fr√ľhe Arbeiten aus der Sammlung van der Grinten

PM, PA

14.09.-09.10.

Harald Frackmann. Bilder 1980-1988

PA

21.10.-27.11.

Andre Thomkins. Menschenmöglich

PM

12.11.-15.01.1989

Frieden will ich

PM

18.11.-30.12.

John Bellany. Keltische Reise

PM

02.12.-29.01.1989

Emil Nolde und der Hamburger Hafen. Werke aus eigenem Besitz

PM

1989

 

 

12.01.-26.02.

Herbert Boeckl. Körper und Räume 1915-1931

PM

10.02.-12.03.

Walter Pichler. Das T√ľrmchen

PM

07.03.-01.04.

Der Maler Johann Sebastian Bach

PA

10.03.-23.04.

Von D√ľrer bis Baselitz. Deutsche Zeichnungen aus dem Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle

PM

17.03.-07.05.

Deutsche Graphik vor D√ľrer

PA

06.05.-02.07.

Max Ernst. Collagen. Inventar und Widerspruch

PM, PA

19.05.-25.06.

Clivia Vorrath. Arbeiten 1980-82

PA

29.06.-08.10.

Vom Blockbuch zum Holzschnitt und Kupferstich. Fr√ľhe niederl√§ndische Graphik

PA

25.08.-08.10.

Hyun-Sook Song. Das brennende Haus. Handzeichnungen

PA

15.09.-19.11.

Europa 1789. Aufklärung, Verklärung, Verfall

PM

12.10.-26.11.

Vom Niello zu Kupferstich und Holzschnitt

PA

01.12.-14.01.1990

J√ľrgen Bordanowicz. Wirklichkeitserfindungen

PA

15.12.-Januar 1990

Wie die Bilder gemacht werden

PA

15.12.-04.02.1990

Russische Ikonen 1400-1700. Aus der Sammlung Beltschew, Genf

PM

22.12.-28.01.1990

Ian Hamilton Finlay. 1789-1794

PM

1990

 

 

26.01.-18.03.

Paul Scheerbart. Jenseitskarikaturen

PA

06.02.-Sommer

Außer der Reihe

PA

10.02.-12.03.

Walter Pichler. Das T√ľrmchen

PM

23.02.-01.04.

Jochen Gerz. Eine Ausstellung

PA

23.03.-29.04.

J√ľrgen Partenheimer. Vasts Apart. Zeichnungen und Aquarelle

PA

April-Mai

Shit must stop!

PA

13.04.-27.05.

Paul Klee. 50 Werke aus 50 Jahren

PM

19.04.-20.05.

Wolfgang Petrick. 1962-1989. Sprung durch die Sonne

PA

08.05.-01.07.

Caspar David Friedrich

PM

08.05.-08.07.

Stephan von Huene. Lexichaos. Klanginstallation

PA

08.06.-08.07.

J√°nos Megyik. Liegender Corpus

PA

13.06.-15.07.

Adam Jankowski. Kalte Strahlung. Bilder zur Gegenwart

PA

06.07.-02.09.

Tradition-Innovation. J√ľngere K√ľnstler der DDR

PM

20.07.-02.09.

Kurt Kranz. Das unendliche Bild

PM

14.09.-14.10.

Friedemann von Stockhausen. Bilder und Zeichnungen

PA

14.09.-28.10.

Albrecht D√ľrer und Lucas van der Leyden. Ein Vergleich

PA

14.09.-11.11.

Ertanzte Bilder. Barfu√ü im Museum. Ausstellung zu 6 Gem√§lden mit Skizzen von ‚Äětanzenden Zeichnerinnen‚Äú

PA

26.10.-25.11.

Almir Mavignier. Bilder, Plakate, Verformung der Geometrie

PA

09.11.-03.02.1991

R. B. Kitaj. Mahler Becomes Politics, Beisbol

PA

30.11.03.02.1991

Pop goes art. Andy Warhol & Velvet Underground

PA

14.12.-27.01.

Alfred Kubin. 1877-1959

PM

1991

 

 

Anfang März-31.03.

‚ÄúSprezzatura oder die Handschrift des Malers‚ÄĚ

PA

12.04.-09.06.

Christian Boltanski. Inventar

PM

26.04.-16.06.

Was die Bilder erzählen. Graphik aus sechs Jahrhunderten

PM

30.05.-29.08.

Die Unvollendeten

PA

28.06.-29.09.

Die Jahresmappen der ‚ÄěBr√ľcke‚Äú

PM

30.06.-25.08.

Franz Erhard Walther. Entw√ľrfe zum Projekt ‚Äěsieben Orte f√ľr Hamburg‚Äú

PA

27.09.-01.12.

Stephan Huber / Raimund Kummer. Firmament

PM

25.10.-05.01.1992

Erinnerung an Otto Freundlich

PA

06.11.-01.12.

David Hockney ‚ÄěDolly Boy‚Äú

PM

20.12.-20.04.1992

Von der Idee zum Bronzeguß

PA

1992

 

 

31.01.-22.03.

Invenit et Sculpsit. Zeichnungen und Graphiken des Niederländischen Manierismus

PM

02.02.-03.05.

Thomas Sch√ľtte / Mario Merz

PA

08.03.-31.05.

Stephan Balkenhol. Köpfe

PA

20.03.-17.05.

Enzo Cucchi. Roma

PM

31.03.-31.05., verl. bis 08.06.

Saturn ‚Äď Melancholie ‚Äď Genie

PM

10.05.

Anna Oppermann

PA

21.05.-16.08.

Wasser in der Kunst

PA

24.05.-08.06.

Reiner Ruthenbeck. Zwischen Wolf und Hund

PA

05.06.-02.08., verl. bis 16.08.

Gerhard Merz. Archipittura 1992

PM

18.06.-16.08.

Max Klinger. Ein Handschuh. Traum und k√ľnstlerische Wirklichkeit

PM

28.08.-27.09.

Ernst Eitner. Gemälde aus der Sammlung

PA

18.09.-08.11.

Olaf Metzel

PM

24.09.-15.01.1993

Obskure Hilfsmittel der Maler

PA

18.10.-17.01.1993

Anna und Bernhard Blume. ‚ÄěMetaphysik ist M√§nnersache‚Äú. Neuerwerbungen

PA

18.10.-17.01.1993

Rebecca Horn. ‚ÄěChor der Heuschrecken I‚Äú und ‚ÄěII‚Äú. Neuerwerbungen

PA

08.11.-24.01.1993

Bruce Nauman. Drei Werke, darunter die Neuerwerbung ‚ÄěAnthro/Solo‚Äú

PA

27.11.-17.01.1993

Goya. Los desastres de la Guerra. Die neu entdeckten Hamburger Probedrucke und ihre Vorstufen

PM

11.12.-14.03.1993
(lt. Jahrbuch nur bis zum 10.01.1993)

Arthur Illies. Gemälde aus der Sammlung

PA

1993

 

 

21.01.-21.03.

Rolf Nesch. Karl Muck und sein Orchester

PA

12.02.-28.03.

Axel H√ľtte. Italien

PA

19.03.-23.05.

Max Beckmann. Selbstbildnisse

PM

30.03.-25.04.

Friedrich Schaper. Gemälde aus der Sammlung

PA

02.04.-31.05.

Candida Höfer. Zoologische Gärten

PA

17.04.-30.05.

K√ľnstler in der Fremde, das Fremde in der Kunst

PA

27.04.-06.06.

Maria Nordman. Ohne Titel 1989-1993

PA

18.06.-29.08.

Pablo Picasso. Die Zeit nach Guernica. 1937-1973

PM

23.07.-01.08.

‚Äě210 Jahre Blick auf die Alster‚Äú

PA

03.10.-12.12.

George Grosz. John, der Frauenmörder

PA

07.11.-17.04.1994

Felix Droese. Ich habe Anne Frank umgebracht, 1981

PA

19.11.-16.01.1994

Thomas Struth. Museumsbilder

PA

10.12.-30.01.1994

Ilya Kabakov. NOMA

PA

11.12.-30.01.1994

Ein Jahrhundert des Holzschnitts

PA

17.12.-15.04.1994

Die Technik des Holzschnitts

PA

1994

 

 

18.02.-17.04.

Georg Baselitz. Die Skulpturen

PM

25.02.-17.04., verl. bis 30.09.

Max Liebermann in Hamburg

PM

10.04.-05.06., verl. bis 03.07.

Heinz Emigholz. Die Basis des Make-up

PA

06.05.-26.06.

Thomas Sch√ľtte. [Figur]

PM

12.05.-26.06.

O. M. Ungers Architekt

PM

19.05.-17.07.

Giovanni Battista Piranesi. Bilder von Orten und Räumen

PM

20.05.-31.07.

Sigmar Polke. Die Druckgraphik

PA

30.06.-25.09.

Meisterwerke aus dem Guggenheim Museum

PM

14.07.-18.09.

Joseph Beuys. Arena

PM

23.09.-30.10.

Kai Sudeck

PA

29.09.-09.10.

K√ľnstler-Schaufenster f√ľr die Kunsthalle. Susanne Homann, Sigrun Jakubaschke, Klaus Kumrow, Bernhard Prinz, Andreas Slominski

PM

16.10.-20.11.

Namen und Steine. Eine Installation von Tom Fecht in Zusammenarbeit mit der Deutschen AIDS Stiftung ‚ÄěPositiv leben‚Äú

PA

21.10.-15.01.1995

Rembrandt und sein Jahrhundert. Niederländische Zeichnungen in der Hamburger Kunsthalle

PM

06.11.-29.01.1995

Ausblick / Sammlung Onnasch

PA

11.11.-22.01.1995

Horst Janssen ‚Äď ‚ÄěZwiesprache‚Äú

PM

09.12.-12.02.1995

Munch und Deutschland

PM

1995

 

 

1995 bis 17.04.

Neuerwerbungen

PA

03.02.-02.04.

Gerhard R√ľhm

PA

26.02.-23.04.

Klaus Kumrow. Skulpturen, Glasarbeiten, Aquarelle, Installation 1981-1995

PA

17.03.-28.05.

Van Gogh. Die Pariser Selbstbildnisse

PM

07.04.-18.06.

Kant in Hamburg. Der Philosoph und sein Bildnis

PA

28.04.-25.06.

Die neue Sicht der Dinge. Carl Georg Heises Fotosammlung aus den 20er Jahren

PM

05.05.-16.07.

Fluxus und Nouveaux R√©alistes. Sammlung Cremer f√ľr die Kunsthalle

PM

05.05.-16.07.

Hermann Finsterlin. Sammlung Cremer

PA

14.06.-25.08.

Ernst Ludwig Kirchner. Die fr√ľhe Davoser Zeit

PA

16.06.-13.08.

Pablo Picasso. Wege zur Skulptur. Die Carnets Paris und Dinard von 1928 aus der Sammlung Marina Picasso

PM

21.07.-10.09.

Christian Boltanski. Gymnasium Chases, 1991 (Neuerwerbung)

PA

25.08.-22.10.

David Hockney. A drawing retrospective

PM

15.09.-05.11.

Zwischen Liebermann und Nolde. Ein Vermächtnis an das Kupferstichkabinett

PA

19.10.-03.01.1996

Anita Rée

PA

29.10.-10.12.

Klaus Kröger

PA

17.11.-07.01.1996

Jannis Kounellis. Retrospective / Installation f√ľr die Kuppel

PM

08.12.-19.02.1996

Holländische Kirchenbilder

PM

13.12.-28.04.1996

Der Rahmen ist das halbe Bild. Bilderrahmen

PA

1996

 

 

21.01.-14.04.

K√ľnstler sehen sich selbst. Ein Weg durch die Sammlung

PA

26.01.-31.03.

Turner in Deutschland

PM

02.02.-31.03.

Im Licht der Renaissance. Graphik der Br√ľder Beham. Eine Ausstellung in Erinnerung an Gustav Pauli

PA

22.03.-16.06.

Egon Schiele. Die Sammlung Leopold Wien

PM

12.04.-25.05.

Georg Jappe. Schreibtischblätter

PA

14.05.-14.07.

Peter Heber

PA

05.07.-08.09.

Zeichnen ist Sehen. Zeichnungen aus dem Museum der Bildenden K√ľnste Budapest und aus Schweizer Sammlungen von Ingres bis C√©zanne

PM

28.07.-08.09.

Klaus Hohlfeld

PA

06.09.-20.10.

Elena Liessner. Ankunft in Berlin. Zeichnungen der fr√ľhen zwanziger Jahre

PA

20.09.-01.12.

Georg Hinz. Das Kunstkammerregal

PA

29.09.-10.11.

Bernhard Prinz. Blessur

PA

29.09.-10.11.

Hermann Pitz. Sofortbilder, Vogelnester und Aquarien, 1981-1995

PA

25.10.-29.12.

‚ÄěMit klarem Blick‚Äú. Hamburger Malerei im Biedermeier

PA

01.11.-08.12.

Thomas Rieck. Zeichnungen

PA

13.12.-26.01.1997.

Eduard Bargheer. Aquarelle 1935-1948

PA

17.12.-23.02.1997

Albrecht D√ľrer. Eine neu entdeckte Proportionsstudie und seine Zeichnungen

PM

1997

 

 

17.01.-23.03.

Italienische Zeichnungen der Renaissance. Aus der Sammlung der Hamburger Kunsthalle

PM.

14.02.-20.04.

Philipp Otto Runge. Die Zeichnungen zum ‚ÄěMorgen‚Äú

PA

22.02.-04.05.

Andreas Slomanski. ‚Äěheizen‚Äú

PA

23.02.-?

Horst Janssen. ‚ÄěHannos Tod‚Äú

PA

22.03.-16.06.

Egon Schiele. Die Sammlung Leopold Wien

PM

20.04.-25.05.

Von Lichtwark zur Lichtwarkschule

PA

25.04.-20.07.

Adolph Menzel. Die Soldaten Friedrichs des Großen 1852

PA

15.05.-27.07.

Johann Christoph Erhard. Malerische und romantische Reisen

PA

27.06.-?

Carnevale di Venezia. Aus der Sammlung Gerhard Schack

PA

01.08.-02.11.

Ernst Ludwig Kirchner. Die fr√ľhen Jahre. Dresden und Berlin

PM

08.08.-05.10.

Gustav Kluge. Verbotene Orte

PA

22.08.-19.10.

Der Hamburgische K√ľnstlerclub von 1897. Hundert Jahre danach

PM

29.10.-22.02.1998

1. Auswahl: Zeichnungen von Horst Janssen. Aus der Sammlung Hartmut Frielinghaus

PA

07.11.-25.01.1998

Max Liebermann. Der Realist und die Phantasie

PM, PA

09.11.-15.03.1998

Verhext. Phantastische Graphik. Aus der Sammlung Hegewisch

PA

14.11.-15.02.1998

Philipp Otto Runge. Scherenschnitte

PA

1998

 

 

09.01.-08.03.

Karl Kluth zum 100. Geburtstag. Gemälde 1923-1970

PA

23.01.-05.04.

Lyonel Feininger. Die Zeichnungen und Aquarelle. Die Stadt am Ende der Welt

PM

06.02.-19.04.

Emil Schumacher. Retrospektive

PM

27.02.-31.05.

Daniel Chodowiecki 1726-1801

PA

03.03.-21.06.

Kunst in der Verfemung. Die Schenkung Emmi Ruben 1948

PA

13.03.-21.06.

Das Jahr 1970. Radierungen von Horst Janssen

PA

27.03.-01.06.

Emotions & Relations. Nan Goldin, David Armstrong, Mark Morrisroe, Philip-Lorca di Corcia, Jack Pierson

PM

21.05.-30.08.

Ein Traum von Liebe und Tod. Der Symbolismus in England 1860-1910

PM

26.05.-09.08.

Max Ernst. Figure Humaine

PA

26.06.-20.09.

Chiaroscuro. Das Helldunkel im alten Holzschnitt

PA

03.07.-08.11.

Horst Janssen. Hokusai’s Spaziergang. Zeichnungen und Radierungen 1971

PA

17.07.-18.10., verl. bis 29.11.

Von Stutzern, Philosophen und Kesselflickern. Malerei des Barock in Hamburg

PA

02.10.-14.02.1999

Idyllisch romantisch herorisch

PA

20.11.-05.04.1999

Horst Janssen. Holzschnitte

PM

11.12.-14.02.1999

Franz Horny. 1798-1824. Ein Romantiker im Lichte Italiens

PM

1999

 

 

05.03.-06.06.

Canaletto in Venedig. Veduten und Idealveduten

PA

12.03.-16.05.

Whistler. Die Graphik

PA

26.03.-24.10.

Aus der Werkstatt des K√ľnstlers. Druckgraphik und vorbereitende Zeichnungen der Sammlung Hegewisch. Teil 1: Von Tiepolo bis Munch

PA

16.04.-18.07.

Weggef√§hrten: Alfred Mahlau, Willem Grimm, Georg Gresko, Albrecht Becker, Gisela B√ľhrmann

PA

16.04.-18.07.

Weggefährten: Horst Janssen, Reinhard Drenkhahn, Paul Wunderlich

PA

23.04.-11.07.

Menzels Atelierwand

PM

13.05.-22.08., verl. bis 19.09.

Andy Warhol. Photography

PM

04.06.-08.08.

Annette Messager. DépendanceIndépendance

PM

25.06.-12.09.

Matisse ‚ÄěJazz‚Äú

PM

16.07.-17.10.

Sigmar Polke. Arbeiten auf Papier 1963 bis 1974

PM

23.07.-10.10.

Böhmen liegt am Meer. Die Erfindung der Landschaft um 1600

PA

30.07.-31.10.

Horst Janssen. Landschaft 1972 ‚Äď Ann√§herungen an Claude Lorrain

PA

06.08.-14.11.

Gensler. Drei Hamburger Maler

PA

10.09.-21.11.

Robert Delaunay und Sonia Delaunay. Das Centre Pompidou zu Gast in Hamburg

PM

24.09.-14.11.

Hubert Kiecol. AHAB

PA

29.10.-13.02.2000, verl. bis 20.02.2000

Hanne Darboven. Das Fr√ľhwerk

PM

31.10.-09.01.2000

Claus Böhmer. Zeichenhefte zum An- und Ausmalen

PA

01.11.-05.03.2000

Die Hamburgische Sezession. Die Sammlung Hermann-Josef Bunte

PA

12.11.-13.02.2000

Horst Janssen. Fr√ľhe Meisterschaft

PM

19.11.-05.03.2000

Goldgrund und Himmelslicht. Hamburgs Kunst im Mittelalter

PM

26.11.-27.02.2000

Zeichen und Wunder. Weissagungen um 1500

PM

28.11.

Zweiter Umbau

PM

10.12.-27.02.2000, verl. bis 14.03.2000

Georg Baselitz. Das große Pathos

PM

2000

 

 

26.01.-26.03.

Im Lichte Caspar David Friedrichs. Fr√ľhe Freilichtmalerei in D√§nemark und Norddeutschland

PM

18.02.-07.05.

Surreale Welten. Von Piranesi bis Dubuffet. Meisterwerke aus einer Privatsammlung Kubin, Ernst, Dali, Magritte, Klee u.a.

PM

05.03.-14.05.

Jaakov Blumas. Bilder ohne Namen

PA

10.03.-18.06.

Horst Janssen. Fr√ľhe Lithographien

PA

17.03.-11.06.

Martin Assig

PA

07.04.-10.09.

Aus der Werkstatt des K√ľnstlers. Teil 2: Von Toulouse Lautrec bis Picasso

PA

30.04.-30.06.

Kunst bewegt I: Alte Rahmen ‚Äď neue Sicht

PM

05.05.-23.07.

Paul Klee. Die Sammlung B√ľrgi

PM

21.05.-30.07.

Nicola Torke. Transit

PA

28.05.19.11.

Kunst bewegt II: Neue W√§nde ‚Äď illustre G√§ste

PM

07.06.-24.09.

Horst Janssen. Photographien

PM

23.06.-22.10.

Rosa, Castiglione, Tiepolo. Italienische Grafik des Barock

PM

27.06.-15.10.

Richard Oelze zum 100. Geburtstag

PM

14.07.-24.09.

Reiner Ruthenbeck. Zeichnungen

PM

03.09.-Ende Oktober

Kunst bewegt III: Alte Bekannte ‚Äď neuer Umgang

PM

22.09.-25.03.2001

Weibsbilder

PA

13.10.-28.01.2001

Horst Janssen. Nigromontanus. Radierfolge 1980

PA

15.10.-21.01.2001

Rembrandt, oder nicht? Gemälde aus den Kunsthallen Bremen und Hamburg

PM

20.10.-21.01.2001

Ein|räumen. Arbeiten im Museum

PM

03.11.-28.01.2001

Wols. Die Radierungen. Eine Ausstellung der Griffelkunst

PM

08.12.-18.02.2001

Emil Nolde. Legende, Vision, Ekstase. Die religiösen Bilder

PM

2001

 

 

19.01.-01.04., verl. 29.04.

Pieter Bruegel invenit. Das druckgraphische Werk

PM

26.01.-08.04., verl. bis 29.04.

Shirin Neshat

PM

16.02.-06.05.

Hypermental. Wahnhafte Wirklichkeit 1950-2000. Von Salvador Dalí bis Jeff Koons

PM

23.02.-13.03.

Victor Emil Janssen. Selbstbildnis vor der Staffelei

PM

04.03.-22.04.

Marc L√ľders. Photopicturen

PM

16.03.-24.06.

Der bildende K√ľnstler als Dichter. Max Klingers ‚ÄěGriffelkunst‚Äú

PM

23.03.-17.06.

Picasso, Beckmann, Nolde und die Moderne. Aus fr√ľhen Privatsammlungen in Hamburg

PM

06.05.-15.07.

Peter Dombrowe. Inly/B√ľrogr√ľn

PM

06.06.-18.08.

Horst Janssen. Adoptierte Ahnen. Imaginäre Portraits von Heine, Mozart, Goethe, Baudelaire und anderen

PA

13.07.-30.09., verl. bis 21.10.

Von D√ľrer bis Goya. 100 Meisterzeichnungen der Hamburger Kunsthalle

PM

13.07.-?, verl. bis 24.02.2002

Agostino Carracci. Schule der Zeichnung

PA

20.07.-14.10.

Lothar Baumgarten. Ber√ľhren zwei Kreise einander, so kann ihr Mittelpunkt nicht derselbe sein

PM

12.08.-30.09.

Kyung-hwa choi-ahoi. Fern und nah

PM

14.09.-06.01.2002, verl. bis 03.03.2002

Horst Janssen. Laokoon ‚Äď Verschlungen im Ge√§st der B√§ume. Radierungen und Zeichnungen

PA

28.09.-06.01.2002, verl. bis 20.01.2002

Monets Verm√§chtnis. Serie ‚Äď Ordnung und Obsession. Von Claude Monet bis Andy Warhol

PM

14.10.-01.01.2002, verl. bis 20.01.2002

Rupprecht Matthies. Mustermaster

PA

26.10.-13.01.2002

Im Zentrum. Ernst Ludwig Kirchner. Eine Hamburger Privatsammlung

PM

16.11.-10.02.2002, verl. bis 24.02.2002

Hilka Nordhausen. Montage Realität herstellen

PM

23.11.-27.01.2002

Edouard Vuillard. ‚ÄěLes tasses noires‚Äú. Arbeiten auf Papier

PM

02.12.-03.02.2002

Eduard Bargheer. 1954/55

PM

2002

 

 

18.01.-07.04.

Jacob van Ruisdael oder Die Revolution der Landschaft

PM

23.01.-28.02., verl. bis 17.03.

Schein und Sein. Imgainationen zum Euro

PA

03.02.-28.04.

Miron Schm√ľckle. Fountains of Joy. Improved Formula

PM

15.02.-12.05.

Wold. Komposition

PM

01.03.-20.05., verl. bis 02.06.

Edvard Munch. Das kranke Kind

PM

15.03.-30.06., verl. bis 01.09.

Anders Zorn (1860-1920). Die Bildnisradierungen

PM

22.03.-16.06.

Vincent van Gogh. Die Pariser Zeichnungen

PM

22.03.-18.08.

Horst Janssen. Frauenbilder

PM

14.04.-01.01.2003

3. Umbau: Schrägspur. Videoinstallationen aus der Sammlung

PM

24.04.-04.08.

J√ľrgen Klauke. Das photographische Werk

PM

12.05.-11.08.

Mariella Moser

PM

31.05.-25.08., verl. bis 15.09.

Familientreffen. Philipp Otto Runge zum 225. Geburtstag

PM

14.06.-01.09.

Hautnah. Die Abformung des Lebens ‚Äď der Gipsabguss im 19. Jahrhundert

PM

05.07.-29.09.

Oskar Kokoschka. Das moderne Bildnis

PM

19.07.-29.09.

Die Masken der Schönheit. Hendrick Goltzius und das Kunstideal um 1600

PM

08.09.-03.11.

Benita-Immanuel Grosser. Participating, at the same time

PM

07.10.-19.01.2003, verl. bis 23.02.2003

Horst Janssen, Caspar David Friedrich und ich. Radierungen 1973/74

PA

25.10.-23.02.2003

Expedition Kunst. Die Entdeckung der Natur von C. D. Friedrich bis Humboldt

PM

13.11.-26.01.2003

Emil Nolde. H√ľlltoft Hof. Die Geschichte eines Bildes

PM

15.11.-16.03.2003, verl. bis 29.06.2003

Alfred Lichtwark zum 150.. Sammlung von Bildern in Hamburg

PM

17.11.-12.01.2003, verl. bis 26.01.2003

William Hogarth: Dirne, W√ľstling und eine moderne Ehe

PA

24.11.-12.01.2003

Hans-Christian Dany

PA

08.12.-16.02.2003, verl. bis 23.03.2003

Callot, Goya, Dix: Krieg

PM

2003

 

 

12.01.-23.03.

Schuldt ‚Äď Studien zu ‚ÄúA Patriot‚Äôs Mecca‚ÄĚ

PA

02.02.-04.05.

Christian Hahn: Brutstätte

PM

07.02.-25.05., verl. bis 29.06.

Traumwandler. Odilon Redon und Rudolphe Bresdin

PA

14.02.-11.05.

Gregor Schneider. Hannelore Reuen und das Tote Haus ur

PM

06.03.-15.06.

Verschlossene Welten

PM

13.03.-04.05.

Rolf Rose. Zum 70. Geburtstag

PA

22.03.-29.06.

Vilhelm Hammersh√łi

PM

06.04.-03.08., verl. bis 17.08.

Horst Janssen im Fokus. Photographien von Ingrid von Kruse

PA

09.05.-17.08.

Von Runge bis Menzel. 100 Meisterzeichnungen aus der Hamburger Kunsthalle

PM

11.05.-24.08.

Körpernah. Pia Stadtbäumer, Max Mohr und Piotr Nathan

PA

18.05.-31.08., verl. bis 07.09.

Jochen Hein

PM

23.05.-24.08.

Stephan von Huene

PM

20.06.-17.08., verl. bis 07.09.

Verf√ľhrungskunst. Jan Massys, Flora

PA

13.07.-26.10.

Francisco de Goya. Tauromaquia. Die Kunst des Stierkampfes

PA

24.08.-01.02.2004, verl. bis 12.04.2004

Die Kunst der 20er Jahre in Hamburg

PM

29.08.-25.01.2004, verl. bis 28.03.2004

Feldforschung. Lothar Baumgarten, Christian Boltanski, Sophie Calle, Hans-Peter Feldmann, Galerie f√ľr Landschaftskunst, Nikolaus Lang, Annette Messager, Peter Piller

PM

05.09.-18.01.2004

Horst Janssen und sein Drucker Hartmut Frielinghaus

PA

17.09.-23.11.

Sammlung Wald. Glanzst√ľcke der Malerei des 20. Jahrhunderts

PM

26.09.-30.11.

Arthur Köpcke

PM

19.10.-01.04.2004

Kroko. Jutta Konjer / Manfred Kroboth

PA

24.10.-01.02.2004

Lyonel Feininger. Menschenbilder

PM

31.10.-15.02.2004

Gian Domenico Tiepolo, Die Flucht nach √Ągypten

PA

07.11.-29.02.2004

Heisskalt. Aktuelle Malerei aus der Sammlung Scharpff

PM

23.11.-28.03.2004

Francisco de Goya. Caprichos

PM

30.11.

Beckett

PA

12.12.-07.03.2004

Paul Klee 1933. Der Gegenpfeil

PM

2004

 

 

18.01.-12.04.

Ingrid Beckmann

PA

31.01.-16.05.

Vergn√ľgliches Leben ‚Äď verborgene Lust. Holl√§ndische Gesellschaftsszenen von Frans Hals bis Jan Stehn

PM

06.02.-08.08.

Horst Janssen. ‚ÄěB√§ume im Gegenlicht‚Äú. Von der Szene zur Radierung

PA

19.02.-16.05.

Von Delacroix bis Gauguin. Französische Druckgraphik des 19. Jahrhunderts aus dem Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle

PM, PA

26.03.-23.05.

Mona Hatoum

PM

18.04.-26.09.

Francisco de Goya, Disparates

PA

23.04.-04.07.

Kunst in Hamburg. Heute. Von Almut Heise bis Rupprecht Matthies

PM

25.04.-08.08.

Klaus Hartmann. Socken Import

PA

16.05.-19.09.

IMI Knoebel

PA

11.06.-26.09.

Im Garten von Max Liebermann

PM

18.06.-12.09.

Johann Georg von Dillis (1759-1841)

PM

20.06.-17.10.

Thomas Sch√ľtte. Quengelware

PA

18.07.-16.01.2005

Geschichte der Malerei in Hamburg

PM

25.07.-26.09., verl. bis 31.10.

Sommerfrische. K√ľnstlervideos mit Esprit. Ein Programm f√ľr klimatisierte R√§ume

PM

12.09.-02.01.2005

Inga Svala Thorsdottir

PM

17.09.-17.10.

Willem Grimm (1904-1986). Zum 100. Geburtstag

PA

17.09.-30.01.2005, verl. bis 06.03.2005

Horst Janssen. Selbst

PA

08.10.-16.01.2005

Horst Janssen. Meisterzeichnungen

PM

15.10.-17.04.2005

Die R√ľcken der Bilder

PM

22.10.-09.01.2005

Ideal und Natur. Deutsche Landschaftszeichnungen des 18. Jahrhunderts

PA

24.10.-09.01.2005, verl. bis 13.02.2005

Ernst Barlach. Das Hamburger Ehrenmal

PA

12.11.-20.02.2005

Von Delacroix bis Cezanne. Französische Zeichnungen des 19. Jahrhunderts aus der Sammlung Hegewisch und dem Kupferstichkabinett

PA

19.11.-06.02.2005

Ich, Lovis Corinth. Die Selbstbildnisse

PM

28.11.-30.01.2005, verl. bis 27.02.2005

Selbst, inszeniert

PM

2005

 

 

09.01.-03.04

J√ľrgen Albrecht. Licht und Raum

PA

14.01.-10.04.

Hasta …! Goya! Die spanischen Zeichnungen des Kupferstichkabinetts

PM

23.01.-17.04.

Stefan Exler. ‚ÄěOlga Bergholz/Carole Pateman/Claudia Lender‚Äú

PM

30.01.-10.04.

Jean Dubuffet. ‚ÄúEr hat die Sandalen ausgezogen‚ÄĚ

PA

04.02.-16.05.

Eine Revolution des Formgef√ľhls. Karl Ballmer ‚Äď Richard Haizmann ‚Äď Rolf Nesch in Hamburg

PM

11.02.-24.04.

Watzmann trifft Eismeer. Caspar David Friedrich in der Hamburger Kunsthalle

PM

06.03.-29.05.

James Ensor. Radierungen (aus der Sammlung Hegewisch und dem Kupferstichkabinett)

PA

11.03.-29.05.

Die Begierde im Blick. Surrealistische Photographie

PM

20.03.-31.07.

Horst Janssen. Farbradierungen

PA

07.04.-26.06.

Pieter de Hooch. Der Liebesbote

PM

10.04.-26.06.

Geschichtenerzähler

PM

17.04.-26.06.

Albert Renger-Patzsch. Hamburger Parklandschaften

PA

17.04.-03.07.

Begegnungen mit ‚ÄěGuernica‚Äú. Wiederentdeckte Photos von Fritz Fenzl aus der Hamburger Picasso-Ausstellung 1956

PM

01.05.-31.07.

Andr√© L√ľtzen. Loch im Kopf, 2000-2005

PA

24.06.-05.09., verl. bis 18.09.

Seest√ľcke. Von Caspar David Friedrich bis Emil Nolde

PM

01.07.-15.09.

Nanne Meyer ‚Äď Luftblicke

PM

10.07.-30.10.

Pablo Picasso. La Tauromaquia oder Die Kunst des Stierkampfs

PA

05.08.-09.10.

Horst Janssen. Totentanz

PM

12.08.-02.07.2006

Dänemark zu Gast

PM

21.08.-13.11.

Ausgegrenzt. Kunst in Hamburg 1933-1945

PM

23.09.-12.02.2006

R√ľckkehr ins All

PM

23.09.-12.02.2006

Sternenwege. Ein kosmischer Gang durch die Sammlung

PM

30.09.-01.01.2006

Leopold von Kalckreuth. Poetischer Realist

PM

14.10.-15.01.2006, verl. bis 29.01.2006

Francis Bacon. Die Portraits

PM

21.10.-15.01.2006

Die ‚ÄěBr√ľcke‚Äú in Hamburg

PM

27.10.-18.12.

‚ÄěZebra‚Äú in der Hamburger Kunsthalle

PA

11.11.-05.02.2006

Die Landschaft in der italienischen Zeichnung

PA

18.11.-19.02.2006

Max Beckmann und der Krieg. Zeichnungen und Druckgraphik aus der Sammlung Hegewisch in der Hamburger Kunsthalle

PM

24.11.-29.01.2006, verl. bis 05.02.2006

Die Schlumper

PM

04.12.-05.02.2006

Susi Mahacke Produktion. Präzisionsgärtnerei mit botani babusch

PA

11.12.-12.02.2006, verl. bis 19.02.2006

Peter Wehr. Löschpapier

PA

2006

 

 

20.01.-02.04.

Blick in verborgene Welten. Deutsche Zeichnungen von D√ľrer bis Chodowiecki

PM

22.01.-23.04., verl. bis 21.05.

Olaf Metzel. Zeichnungen

PA

17.02.-11.06., verl. bis 28.06.

Horst Janssen. ‚ÄěL‚Äôheure de Myl√®ne‚Äú. Fr√ľhe Radierungen 1960-1965

PA

03.03.-14.05.

Edvard Munch. ‚Äě‚Ķ aus dem modernen Seelenleben‚Äú

PM

12.03.-13.08.

Max Beckmann. Die Hölle (Teil 2)

PM

02.04.-05.06., verl. bis 25.06.

SNAFU. Medien, Mythen, Mind Control

PM

13.04.-30.07.

Pieter Lastman. In Rembrandts Schatten?

PA

06.05.-06.08.

Kunst in Hamburg. Heute (Teil 2)

PM

21.05.-20.08.

K√ľnstlerinnen der Avantgarde in Hamburg zwischen 1890 und 1933. Teil 1

PM

28.05.-27.08., verl. bis 10.09.

Bilder vom Orient. Von Meister Francke bis Shirin Neshat

PM

02.06.-20.08.

‚ÄěMahlerisch radirte Prospecte von Italien‚Äú. Italienbilder von Reinhardt, Mechau und Dies

PA

03.09.-12.11.

K√ľnstlerinnen der Avantgarde in Hamburg zwischen 1890 und 1933. Teil 2

PM

10.09.-21.01.2007

Max Beckmann. Jahrmarkt und Berliner Reise (Teil 3)

PM

14.09.-18.02.2007

Mahjong. Chinesische Gegenwartskunst aus der Sammlung Sigg

PM

07.10.-28.01.2007

Caspar David Friedrich. Die Erfindung der Romantik

PM

29.10.-11.02.2007, verl. bis 25.03.2007

Horst Janssen. Eiderland. Radierungen zur Landschaft

PA

31.10.-01.01.2007

Kunst f√ľr Hamburg. Von laut bis leise. 50 Jahre SHK, Stiftung f√ľr die Hamburger Kunstsammlungen

PM

2007

 

 

02.02.-06.05.

Helene Schjerfbeck, 1862-1946

PM

09.02.-13.05.

‚ÄěBelehrung und Unterhaltung‚Äú. Der Zeichner Johann Heinrich Wilhelm Tischbein

PM

02.03.-28.05.

Friedrich Wasmann (1805-1886)

PM

23.03.-10.06.

Das schwarze Quadrat ‚Äď Hommage an Malewitsch

PM

01.04.-29.07.

Bogomir Ecker. Man ist nie allein (10 Jahre Tropfsteinmaschine)

PM

22.04.-05.08.

Horst Janssen. Leporello. Die Geliebten des Don Juan

PA

04.05.-05.08.

Daniel Richter. Die Palette 1995-2007

PM

08.06.-16.09.

Seest√ľcke. Von Max Beckmann bis Gerhard Richter

PM

13.07.-16.09.

Matthias Mansen. Land und See

PM

17.08.-06.01.2008

David Hockney. Myself and my heroes

PM

16.09.-06.01.2008, verl. bis 24.02.2008

Sigmar Polke. Kulturschablone. Druckgraphische Arbeiten von 1963 bis 2000

PA

02.10.-06.04.2008

Weltempf√§nger ‚Äď 10 Jahre Galerie der Gegenwart

PM

12.10.-13.01.2008, verl. bis 20.01.2008

Eine Liebe. Max Klinger und die Folgen

PM

2008

 

 

01.02.-25.05., verl. bis 15.06.

Horst Janssen und die Niederländer

PA

08.02.-01.06.

Italien im Blick. Niederländische Landschaftszeichnungen zwischen Realität und Phantasie

PA

15.02.-12.05., verl. bis 18.05.

Felix Vallotton. Idylle am Abgrund

PM

24.02.-01.06.

Therese Halle, geb. Heine. Eine Hamburger Sammlerin und Stifterin

PA

07.03.-06.07.

Tierisch! Tierdarstellungen aus vier Jahrhunderten

PM

04.04.-06.07.

Thomas Demand. Camera

PM

16.05.-03.08., verl. bis 14.09.

Mark Rothko. Retrospektive

PM

16.05.-24.08., verl. bis 14.09.

Hiroyuki Masuyama

PA

06.06.-05.10.

Spiegel geheimer W√ľnsche. Stillleben aus vier Jahrhunderten

PM

08.08.-02.11., verl. bis 30.11.

Adolph Menzel und Lois Renner ‚Äď Das K√ľnstleratelier

PM

22.08.-Dezember, verl. bis 12.04.2009

Hofmanns Erwerbungen. Ank√§ufe f√ľr die Hamburger Kunsthalle

PM

11.09.-07.12.

Carsten Nicolai

PA

14.09.-16.11., verl. bis 30.08.2009

Lili Fischer. Testflug der Schnacken

PM

19.09.-11.01.2009

Max Ernst. Une semaine de bonté

PM

28.09.-11.01.2009, verl. bis 25.01.2009

Eduard Bargheer in Hamburg

PM

24.10.-18.01.2009

Von Leonardo bis Piranesi. Italienische Zeichnungen von 1450 bis 1800

PM

28.11.-15.02.2009

Heribert C. Ottersbach - Arkadia

PM

2009

 

 

30.01.-26.04.

MAN SON 1969. Vom Schrecken der Situation

PM

06.02.-03.05.

Edgar Desgas. Intimität und Pose

PM

15.02.-08.05., verl. bis 04.09.

Noble Gäste. Meisterwerke des Impressionismus aus der Kunsthalle Bremen

PM

22.02.-19.07., verl. bis 02.08.

Horst Janssen. Der Alp. Variationen zu Heinrich F√ľssli

PM

27.02.-19.07., verl. bis 02.08.

Edouard Manet. Radierungen

PM

06.03.-14.06.

Nicolai Abildgaard. Der Lehrer von Friedrich und Runge

PM

13.03.-21.01.2010

Sigmar Polke ‚Äď Wir Kleinb√ľrger! Zeitgenossen und Zeitgenossinnen.
Clique, 13.3.-28.6.; Pop, 12.07.-04.10.; Politik, 16.10.-21.10.2010

PM

19.05.-16.08.

Tanz der Farben. Nijnskys Auge und die Abstraktion

PM

05.06.-27.09.

Roman Signer. Projektionen, Filme und Videos 1975-2008

PM

14.06.-27.09.

Marcel van Eeden. The Zurich Trial. Part 1: Witness for the Prosecution

PM

05.07.-27.09., verl. bis 01.11.

Arena des Spotts. Englische Karikaturen 1780-1830

PM

24.09.-03.10.

Spiegelei

PA

02.10.-10.01.2010, verl. bis 07.03.2010

Obscur. Klaus Hegewisch zum 90. Geburtstag

PA

09.10.-14.02.2010

Hamburger Ansichten. Maler sehen die Stadt

PM

17.10.-10.01.2010

Robert Wilson. Video Portaits

PM

30.10.-17.01.2010

Mit Licht gezeichnet. Das Amalfi-Skizzenbuch von Carl Blechen aus der Kunstsammlung der Akademie der K√ľnste, Berlin

PM

31.10.-28.02.2010

Pedro Cabrita Reis. One after another, a few silent steps

PM

13.11.-11.04.2010, verl. bis 25.04.2010

Horst Janssen. Kunst der Freundschaft. Gute und böse Blätter

PM

2010

 

 

12.02.-09.05.

Pop Life. Warhol, Haring, Koons, Hirst, …

PM

12.02.-09.05.

Ihr Martin Kippenberger. Martin Kippenberger. Briefe, Bilder Photos, Film 1976 ‚Äď 1978 aus der Sammlung Gisela Stelly Augstein

PA

28.03.-27.06.

‚ÄěHimmel auf Zeit‚Äú. Kunst der 20er Jahre in Hamburg

PM

09.04.-06.06.

The song oft he line. Stephan von Huene. Zeichnungen aus f√ľnf Jahrzehnten

PM

18.04.-18.07.

Der Jesus-Skandal. Ein Liebermann-Bild im Kreuzfeuer der Kritik

PM

23.04.-31.10.

All art has been contemporary

PA

04.06.-12.09.

Segeln, was das Zeug hält. Niederländische Gemälde des Goldenen Zeitalters

PM

25.06.-31.10., verl. bis 09.01.2011

David Tremeltt. Drawing Rooms. Wandzeichnungen f√ľr die Galerie der Gegenwart

PM

07.10.-16.01.2011

Kirchner

PM

22.10.-30.01.2011

Rodney Graham. Through the Forest

PM

November ‚Äď Juli 2011, verl. bis 19.02.2011

Rot. Gelb. Blau

PA

12.11.-06.02.2011

Cut. Scherenschnitte von 1970 bis 2010

PM

12.11.-06.02.2011, verl. bis 27.02.2011

Martin Assig. Erzählungen am Boden, 1999-2008

PA

03.12.-13.03.2011

Kosmos Runge. Der Morgen der Romantik

PM

2011

 

 

06.02.-28.08., verl. bis 03.10.

Übermalt. Verwischt, Ausgelöscht

PA

11.02.-22.05.

Unscharf. Nach Gerhard Richter

PM

25.02.-15.05.

Attila Csörgö. Der archimedische Punkt

PA

07.03.-26.06.

Die entfesselte Antike. Aby Warburg und die Geburt der Pathosformel in Hamburg

PA

15.04.-07.08.

Otto Dix ‚Äď Der Krieg

PA

15.04.-14.08.

Roni Horn. Photographien

PM

20.05.-Oktober, verl. bis 08.01.2012

Archive und Geschichte(n)

PA

17.06.-11.09.

Bruegel, Rembrandt & Co. Niederländische Zeichnungen 1450-1850

PA

Juli ‚Äď 08.01.2012

Weiß und andere Farben

PA

15.07.-09.10., verl. bis 23.10.

Marc Brandenburg. Zeichnungen

PA

18.09.-15.01.2012

Die Sammlung des Hausmeisters Wilhelm Werner

PA

30.09.-19.02.2012

Max Liebermann. Wegbereiter der Moderne

PM

16.10.-08.01.2012, verl. bis 11.03.2012

Georg Ernst Harzen

PA

22.10.-24.06.2012, verl. bis 29.07.2012

Minimal and Beyond

PA

05.11.-08.01.2012

Verleihung des Edwin-Scharff-Preises an Frank Gerritz

PA

2012

 

 

19.01.-29.04.

Ute Frederike J√ľr√ü. Video- und Audiokunst im Dialog mit Werken des 19. Jahrhunderts. Eine Trias von Ute J√ľr√ü. Sammlungsintervention

PA

05.02.-28.05., verl. bis 29.07.

Paul Wunderlich. Das fr√ľhe lithographische Werk

PA

10.02.-17.06.

Louise Bourgeoise. Passage dangereux

PM

17.02.-13.05.

M√ľde Helden. Ferdinand Hodler, Aleksandr Dejneka, Neo Rauch

PM

17.03.-17.02.2013, verl. bis 12.05.2013

Sammlungspräsentation Kunst der 50er Jahre

PA

19.03.-06.05.

Transit (Sammlungspräsentation)

PA

25.03.-08.07.

Georg Jappe Ornithopoesie. ‚ÄěV√∂gel sind das Ged√§chtnis der Landschaft‚Äú

PA

15.04.-03.11.

Phantastische Paläste

PA

08.06.-23.09.

Lost places

PM

22.06.-30.09.

Alice im Wunderland der Kunst

PM

22.07.-23.09., verl. bis 28.10.

John Cage ‚Äď zum 100. Geburtstag. An ear alone is not a being

PA

16.08.-01.01.2013

Schaulager ‚Äď Skulpturen

PA

18.08.-30.09.

Baltic Raw

PA

08.09.-01.01.2013, verl. bis 20.10.2013

Sammlungspräsentation 15 Jahre GdG

PA

26.10.-27.01.2013

Johann Christian Reinhart. Ein deutscher Landschaftsmaler in Rom

PM

06.11.-27.01.2013, verl. Bis 03.03.2013

Annette Wehrmann. Gehirn und Geld

PA

11.11.-03.03.2013

Im Banne des Dunkels. Charles Meryon und die französische Radierbewegung

PA

2013

 

 

18.01.-30.06.

Ein Leben f√ľr Hamburg. Oscar Troplowitz

PA

25.01.-19.05.

Giacometti. Die Spielfelder

PM, PA

01.03.-11.08.

Besser scheitern. Film + Video

PA

24.03.-23.06.

Franz Erhard Walther in der Hamburger Kunsthalle

PM, PA

26.04.-07.07.

Paul Klee. Engel

PA

26.05.-25.08.

Monika Grzymala. Mono Meros

PA

16.06.-22.09.

Jean Leppien. Vom Bauhaus zum Mittelmeer

PA

22.06.-29.09.

Jochen Lempert

PA

14.07.-20.10.

Richard Long. Prints 1970 ‚Äď 2013

PA

19.07.-27.10.

R. B. Kitaj. Die Retrospektive

PA

20.09.-12.01.2014

Dänemarks Aufbruch in die Moderne. Die Sammlung Hirschsprung von Eckersberg bis Hammershoi

PA

13.10.-19.01.2014

Alfred Flechtheim.com. Kunsthändler der Avantgarde

PM, PA

25.10.-26.01.2014

Von der Schönheit der Linie. Stefano della Bella als Zeichner

PA

03.11.-09.03.2014

Auf Stein gezeichnet. Lithographien von Bresdin bis Vuillard aus der Sammlung Hegewisch und dem Kupferstichkabinett

PA

2014

 

 

20.02.-15.06.

Feuerbachs Musen und Lagerfelds Models

PM

08.03.-27.04., verl. bis 11.05.

Otto Dix. Der Krieg

PA

21.03.-15.06.

Verwandlung der Welt. Die romantische Arabeske

PA

16.05.-03.08.

C’est la vie. Das Paris von Daumier und Toulouse-Lautrec

PA

23.05.-07.09., verl. bis 14.09.

Lichtwark revisited. K√ľnstler sehen Hamburg

PA

A

K√ľnstler A‚Ķ (Sammelmappe)

Aalto, Alvar

Adami, Valerio

Aesthetik

Afrika

Agam, Jaacov

Ahlers-Hestermann, Friedrich

Akt

Albers, Josef

Alechinsky, Pierre

Amerika

Amsterdam

Antes, Horst

Antike

Aquarell

Archäologie

Architektur s. Baukunst

Archiv s. Bibliothek/Archiv

Arndt, Axel

Arp, Hans

Arroyo,

Arzt (und Kunst)

Asien

Auktionen

Ausstellungen (1975) (1976)

Ausstellungswesen

Auto

Avantgarde

Avramidis, Joannis

 

B

K√ľnstler B‚Ķ (Sammelmappe)

Bachmann, Ingeborg

Bak, Samuel

Ballett

Bamberg

Baratella, Paolo

Bargheer, Eduard

Barlach, Ernst

Barock

Bauhaus

Baukunst

Bayer, Herbert

Beckerath, Willy von

Beckmann, Max

Bellmer, Hans

Benecke, Dieter

Bergkamen

Berlin

Berlin : Ausstellungen

Bernini, Giovanni, Lorenzo

Beuys, Joseph

Bibliothek/Archiv

Bielefeld

Bilderbogen

Bildersturm

Bissier, Julius

Blake, Peter

Blechen, Karl

Bochum

Böcklin, Arnold

Boll, Peter

Bonn

Bosch, Hieronymus

Braque, Georges

Brauer, Erich

Brauner, Viktor

Bremen

Bresdin, Rodolphe

Breton, André

Breuer, Marcel

Broneder, Herta

Buch

Buchheim, Lothar-G√ľnther

Bugnon, Roland

Bulgarien

Burgkmair, Hans

Busch, Wilhelm

Buthe, Michael

 

C

K√ľnstler C‚Ķ (Sammelmappe)

Calder, Alexander

Calderara, Antonio

Campendonk, Heinrich

Canogar, Rafael

Castillo, Jorge

C A Y C (Center of Art and Communication Buenos Aires)

César

Chagall, Marc

Chicago, Französische Zeichnungen aus

China

Chirico, Giorgio de

Christo Javacheff

Comics

Computer s. Europäisches Museumsnetzwerk

Computergraphik

Corinth, Lovis

Cornell, Joseph

Corot, Camille

Cranach d. √Ą. , Lucas

Cremers, Hans-G√ľnther

 

D

K√ľnstler D‚Ķ (Sammelmappe)

1) DAAD (Berlin) 2) D…..

Dada

Dächer

Dali, Salvador

Darboven, Hanne

Darmstadt

Daumier, Honoré

Davringhausen, Heinrich Maria

Degas, Edgar

Delacroix, Eugéne

Delaunay, Robert

Della bella linea. Tagung am Warburg-Haus, Hamburg, 9.-10. Juli 2009 s. Hamburg :

Kunsthalle : allgem. Nov. 2008-

Delvaux, Paul

Demand, Thomas ‚ÄěPresidency I-V‚Äú, Geschenk an die Kunsthalle s. Hamburg : Stiftung zur

Förderung hamburgischer Kunstsammlungen

Den Haag

Denkmal

Depero, Fortunato

Deutscher Museumsbund

Deutschland

Deutschland (DDR) und ehemalige DDR

Deutschland (Nord)

Deutschland (und) Ausland (Kunstbeziehungen)

Deutschland : Privatsammlungen

Dexel, Walter

Diebstahl

Dine, Jim

Dittberner, Martin

Dix, Otto

documenta

Dreißiger Jahre

Dresden

Drittes Reich

Droge s. Rausch

Druck

Dubuffet, Jean

Duerer, Albrecht

Duesseldorf

Dufy, Raoul

 

E

K√ľnstler E‚Ķ (Sammelmappe)

Edelmann, Hano

England

Entartete Kunst

Entw√ľrfe (Pl√§ne usw.)

Erhard, Volker

Ernst, Max

Erotik

Escher, M C

Escher, Rolf

Eskimos

Essen (Stadt)

Europa

Europäisches Museumsnetzwerk

Europalia- 1977 Br√ľssel

Expressionismus

 

F

K√ľnstler F‚Ķ (Sammelmappe)

Fälschung (von Kunstwerken) u. Original s.a. : Gemälde: Bestimmung

Fanshop der Globalisierung vor d. HK, 30.6.-4.7.2006 s. Hamburg : Fanshop der

Globalisierung

Fassbender, Joseph

Fautrier, Jean

Feininger, Lyonel

Fernsehen, Kunst

Feuerbach, Anselm

Fidus

Finnland

Fischer, Lili & Jappe, Georg s. Hamburg : Kunsthalle : Lilli Fischer & Georg Jappe Stiftung

Fischer von Erlach, Johann Bernhard

Flavin, Dan

Florenz

Fontainebleau

Fragonard, Jean Honoré

Frahm-Hessler, Franz

Frankfurt am Main

Frankfurt am Main : Museen

Frankreich

Frau, Die, (in der Kunst)

Friedlaender, Johnny

Friedrich, Caspar, David

Fuchs, Ernst

Fuessli, Johann Heinrich

Futurismus

 

G

K√ľnstler G‚Ķ

Galerien (außer Hamburg : Galerien)

Gauguin, Paul

Geisteskranke

Gemälde : Bestimmung s.a. : Fälschung

German Painting 1850-1950. Ausst. in der Tate London, 1956 (Ausst. initiert von

Prof. Hentzen

Gertsch, Franz

Gewerkschaft (K√ľnstler und)

Gilles, Werner

Gnoli, Domenico

Goethe, J. W. v.

Gogh, Vincent van

Gorella, Arwed

Gorey, Edward

Gotik

Goya, Francisco

Graffito s. Hamburg : Kunst am Bau

Graphik

Grass, G√ľnter

Greco, El

Griechenland

Grieshaber, HAP

Grimm, Wilhelm

Gris, Juan

Gropius, Walter

Grosz, George

Gruenewald, Matthias

Gubalke, Goggi

Guetersloh, Albrecht Paris

 

H

K√ľnstler H (Sammelmappe)

Hahn, Siegbert

Hajdu, Etienne

Hamburg (allg.)

Hamburg : Altonaer Museum

Hamburg : Antiquariate

Hamburg : Auktionen s. Auktionen

Hamburg : Baukunst s.a. Hamburg : Kunst am Bau

Hamburg : Bucerius Kunst Forum

Hamburg : Deichtorhalle(n)

Hamburg : Denkmal

Hamburg : ‚ÄěFabrik‚Äú

Hamburg : Fanshop der Globalisierung

Hamburg : Fischmarkt

Hamburg : Freie Akademie d. K√ľnste (Ausst. i. d. Kunsthalle)

Hamburg : Gängeviertel s. Hamburg : Kultur : Gängeviertel

Hamburg : Galerien

Hamburg : Geschichte

Hamburg : hamburgmuseum s. Museum f√ľr Hamburgische Geschichte

Hamburg : Helms-Museum (Mus. f. Archäologie und die Geschichte Harburgs)

Hamburg : Hochschule f√ľr bildende K√ľnste

Hamburg : Kampnagel K3

Hamburg : K√ľnstler

Hamburg : Kultur

Hamburg : Kultur : Gängeviertel (2010)

Hamburg : Kunst am Bau

Hamburg : Kunstallee s.a. IGA

Hamburg : Kunstgeschichtliches Seminar s. Hamburg : Universität

Hamburg : Kunsthalle (allg.)

Hamburg : Kunsthalle : Artist Day s. Hamburg : Kunsthalle : allgem. Juli 2010-

Hamburg : Kunsthalle : Audio guide ‚ÄěKunstDialoge‚Äú (ab 10. Oktober 2008)

Hamburg : Kunsthalle : Ausstellungen (s.a. Hamburg: ‚Äětik‚Äú) (s.a. Nana)

Hamburg : Kunsthalle : Ausstellungen (Dt. Kunst, Mobil Oil)

Hamburg : Kunsthalle : Ausstellungen (Ossian)

Hamburg : Kunsthalle : Ausstellungen (C.D. Friedrich) s. Friedrich, C. D. s. Kunst, was ist das

Hamburg : Kunsthalle : Ausstellungen des Museumspädagogischen Dienstes 2004-

Hamburg : Kunsthalle : Ausverkauf von Kunstwerken (2009)

Hamburg : Kunsthalle : Ballon in: Hamburg : Kunsthalle : allgemein Aug. 2003 ‚Äď Dez. 2003

ab 2005 in Hamburg : Deichtorhalle(n) 2000 - April 2005 weiteres in Mai 2005-

Hamburg : Kunsthalle : Bertram-Altar im neuem Glanz (2. Oktober 2008)

Hamburg : Kunsthalle : Bibliothek

Hamburg : Kunsthalle : Bildbeschreibungen 2009-

Hamburg : Kunsthalle : Bildersprechstunde

Hamburg : Kunsthalle : Café Liebermann Eröffnung am 12.12.1986 s. Hamburg : Kunsthalle :

allgemein 1975-1986; Hamburg : Kunsthalle : allgemein 1987-1988

Hamburg : Kunsthalle : Ein Tag f√ľr Gustav Pauli s. Hamburg : Kunsthalle : allgem.Juli 2010-

Okt.2010

Hamburg : Kunsthalle : Ein Tag f√ľr Alfred Lichtwark s. Hamburg : Kunsthalle :

allgem.Nov.2010-

Hamburg : Kunsthalle : Finanzkrise

Hamburg : Kunsthalle : Fischer, Lili & Georg Jappe Stiftung

Hamburg : Kunsthalle : Förderstiftung s. Archiv 222,10

Hamburg : Kunsthalle : Freunde der Kunsthalle s. ‚Äď 13.000 Mitglied s. Mappe HH:

Kunsthalle : allg. Jan. ‚Äď Sept. 04 alles weitere eigene Mappe ab 2005 HH : HK : Freunde d. KH

Hamburg : Kunsthalle : ‚ÄěGoldener Freitag‚Äú s. Hamburg : Kunsthalle : allgemein Jan. - Juli

2003

Hamburg : Kunsthalle : Hörwerk & Kunstwerk s. Hamburg : Kunsthalle : Musik in der

Hamburger Kunsthalle 2012-

Hamburg : Kunsthalle : Hubertus-Wald-Forum

Hamburg : Kunsthalle : 100 Jahrfeier

Hamburg : Kunsthalle : 125 Jahrfeier

Hamburg : Kunsthalle : Interreligiöser Dialog s. Hamburg : Kunsthalle : allgem.Juli 2010-

Hamburg : Kunsthalle : Jahres√ľberblick 2000; 2002; 2009

Hamburg : Kunsthalle : Junge Freunde

Hamburg : Kunsthalle : Kinderzeit

Hamburg : Kunsthalle : Klassische Moderne (Neueröffnung 2.6.2006)

Hamburg : Kunsthalle : Klassische Moderne (Wiedereinzug, 2007)

Hamburg : Kunsthalle : Klassische Moderne (Private Leihgaben, 2009) s. Hamburg : Kunsthalle

: Klassische Moderne (Wiedereinzug, 2007)

Hamburg : Kunsthalle : Kronprinzenpaar zu Gast in HK (Dänen) s. Pressemappe Ausst.

‚ÄěD√§nemark zu Gast‚Äú 2005/6

Hamburg : Kunsthalle : Kunst im interreligiösen Dialog s. Hamburg : Kunsthalle : allgem.Juli

2010-

Hamburg : (Hamburger) Kunsthalle : Kunst meets Kommilitonen

- 1. Veranstaltung 2004 (6.2.04) s. Schuber HH : HK : neue Ansichten f. HH.

- 2. Veranstaltung 5.11.2004 und weiter s. HH : HK : Junge Freunde

- längl. 3 Monatsprogramm bei den DINA4 Flyern

Hamburg : Kunsthalle : Kunstinsel

Hamburg : Kunsthalle : Kunstmeile s. Hamburg : Museumsinsel (allgem.)

Hamburg : Kunsthalle : Medienreise Queen Mary 2, (17.-19. Juli 2004)

Hamburg : Kunsthalle : Meister Bertram Altar s. Hamburg : Kunsthalle : Bertram Altar in

neuem Glanz (2. Oktober 2008)

Hamburg : Kunsthalle : Musik in der Hamburger Kunsthalle 2012-

Hamburg: Kunsthalle : Neue Ansichten f√ľr Hamburg

- Imagekampagne

- Freezers

- Kultur in Hamburg

Hamburg : Kunsthalle : Neue Hängung (1991)

1) Hamburg : Kunsthalle : Personal

2) Hamburg : Kunsthalle : Prof. Schneede (10 Jahre im Amt) auch die vorherigen u. späteren

Direktoren sind der Mappe ‚ÄěPersonal‚Äú nachgeordnet

Hamburg : Prof. Schneede : Verabschiedung 2006 (weitere Materialien sind im Archiv 339)

Hamburg : Kunsthalle : Direktor Prof. Hubertus Gaßner

Hamburg : Kunsthalle : Raubkunst

Hamburg : Kunsthalle : Rauch, Neo ‚ÄěDie Fuge‚Äú s. Hamburg : Stiftung zur F√∂rderung ‚Ķ

Hamburg(er) Kunsthalle : Reden √ľber Kunst 1997-

Hamburg : Kunsthalle : (Philipp Otto) Runge-Stiftung

Hamburg : Kunsthalle : Sonntagskinder s. Hamburg : Kunsthalle : Museumspäd. Dienst 2004-

2005

Hamburg : Kunsthalle : Sponsoren

Hamburg : Kunsthalle : Szenen der Heiligen s. Hamburg : Kunsthalle : allgem. Nov.-Dez.2008

Hamburg : Kunsthalle : Tag der Schenkung (7.10.2007)

Hamburg : Kunsthalle : Umbau und Renovierung

Hamburg : Kunsthalle : Warhol (Geschenk B.A.T)

Hamburg : Kunsthalle : Weihnachten in der Hamburger Kunsthalle 2012-

Hamburg : Kunsthalle : ZEIT-Stiftung 2001-

Hamburg(er) Kunsthalle : GdG : Art & Cube s. Hamburg(er) Kunsthalle : GdG : Brunch f√ľr

Singles

Hamburg(er) Kunsthalle : GdG : Eröffnung 1997

Hamburg(er) Kunsthalle : GdG : (Pressenotizen)

Hamburg(er) Kunsthalle : GdG : Brunch f√ľr Singles/Untitled Breakfast

Hamburg(er) Kunsthalle : Galerie der Gegenwart : 5. Geburtstag

Hamburg(er) Kunsthalle : GdG : Erster Umbau 1998

Hamburg(er) Kunsthalle : GdG : Zweiter Umbau 1999

Hamburg(er) Kunsthalle : GdG : Dritter Umbau 2002/3

Hamburg(er) Kunsthalle : GdG : Neubesetzung (mit Frau van der Ley)

Hamburg(er) Kunsthalle : GdG : Schließung GdG (2010) s.a. Hamburg : Kunsthalle : Freunde

der Kunsthalle

Hamburg(er) Kunsthalle : GdG : Untitled Breakfast s. Hamburg(er) Kunsthalle : GdG : Brunch

f√ľr Singles

Hamburg(er) Kunsthalle : Video Club 99

Hamburg : Kunsthaus

Hamburg : Kunsthistorikertag 1974

Hamburg : Kunstmarkt

Hamburg : Kunstmeile (im 1. Regal)

Tag der offenen T√ľr 15.11.1997

Tag der offenen T√ľr 07.11.1998

Tag der offenen T√ľr 04.12.1999

Tag der offenen T√ľr 11.11.2000

Tag der offenen T√ľr 10.11.2001

Tag der offenen T√ľr 09.11.2002

Tag der offenen T√ľr 08.11.2003

Tag der offenen T√ľr 13.11.2004

Tag der offenen T√ľr 29.10.2005

Tag der offenen T√ľr 04.11.2006

Tag der offenen T√ľr 27.10.2007

Tag der offenen T√ľr 25.10.2008

Hamburg : Kunstmeile (allg. Presse) s. Hamburg: Museumsinsel ‚ÄěTag der Kunstmeile‚Äú steht

extra

Hamburg : Kunstpreise s. Kunstpreise allgem.

Hamburg : Kunstverein

Hamburg : Lange Nacht der Museen (im 1. Regal)

19.5.2001 (1. Mal)

25.5.2002 (2. Mal)

17.5.2003 (3. Mal)

15.5.2004 (4. Mal)

28.5.2005 (5. Mal)

29.4.2006 (6. Mal)

05.05.2007 (7. Mal)

26.04.2008 (8. Mal)

16.05.2009 (9. Mal)

24.04.2010 (10. Mal)

16.04.2011 (11. Mal)

28.04.2012 (12. Mal)

13.04.2013 (13. Mal)

12.04.2014 (14. Mal)

18.04.2015 (15. Mal)

Hamburg : Museen

Hamburg : Museen : Selbstständigkeit

Hamburg : Museum der Arbeit

Hamburg : Museum f√ľr Hamburgische Geschichte

Hamburg : Museum f√ľr Kunst und Gewerbe

Hamburg : Museum f√ľr V√∂lkerkunde

Hamburg : Museum Rade

Hamburg : Museumsentwicklungsplan

Hamburg : Museumsinsel (Presseberichte)

Hamburg : Museumskindertag 1. 2005 -

Hamburg : Nordplus s. Hamburg : Kultur 2002-2003

Hamburg : Plastik

Hamburg : Plastik im Freien (Ausstellung 1953)

Hamburg : Privatsammlungen

Hamburg : SHK s. Hamburg : Stiftung zur Förderung hambg. Kunstsammlungen

Hamburg : Staatsarchiv

Hamburg : Staats- und Universitätsbibliothek

Hamburg : Stifter

Hamburg : Stiftung f√ľr die Hamburger Kunstsammlungen s. Hamburg : Stiftung zur F√∂rderung

hambg. Kunstsammlungen

Hamburg : Stiftung zur Förderung hambg. Kunstsammlungen

Hamburg : Subvision Kunst Festival off (2009)

Hamburg : Tag der Bibliotheken 2003: 24.10.2004

2004: 24.10.2004

2005: 29.10.2005

2006: 04.11.2006

Hamburg : Tag der Schenkung (10.07.2007)

Hamburg : ‚Äětik‚Äú

Hamburg : Triennale: Photografie

1. 1999

2. 2002

3. 2005

4. 2008

Hamburg : Universität

Hamburger Architektur Sommer 1994; 1997; 2000; 2003; 2006

Hamburgmuseum s. Hamburg : Museum f√ľr Hamburgische Geschichte

Hamilton, Richard

Hannover

Hartung, Hans

Hartwell, Richard

Hauptmann, Ivo

Hausner, Rudolf

Heckel, Erich

Heidelberg

Heider-Schweinitz, Maria von

Heine, Heinrich

Heise, Carl Georg

Herbst, Thomas (Mappe fehlt/festgestellt 5/2008)

Hesse, Hermann

Hockney, David

Hoehme, Gerhard

Hoerle, Heinrich

Hofer, Karl

Hofkunst, Alfred

Hogarth, William

Holz, Paul

Hubbuch, Karl

Huebler, Douglas

Humlebaeck

Hundertwasser, Friedensreich

I+J

K√ľnstler I‚Ķ+J‚Ķ (Sammelmappe)

Jahnn, Hans Henny

18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

20. Jahrhundert

Janosch

Janssen, Horst

Japan

Jappe, Georg & Fischer, Lili s. Hamburg : Kunsthalle : Lili Fischer & Georg Jappe Stiftung

Jené, Edgar

Jensen, Alfred

I G A s.a. Hamburg: Kunst(allee)halle

Ikonen

Illustration

Impressionismus

‚ÄúInformel‚ÄĚ

Institut f√ľr Auslandsbeziehungen s. Stuttgart: Inst. f. Auslandsbeziehungen

Internationaler Museumstag 2000-

Jones, Allen

Jorn, Asger

Islam

Israel

Italien

Jugendstil

Jugoslawien

 

K

K√ľnstler K‚Ķ (Sammelmappe)

Kahlen, Wolf

Kanada

Kandinsky, Wassily

Kappeler, Detlef

Karikatur

Karlsruhe

Kassel

Kaulbach, Wilhelm von

Kaus, Max

Kiel

Kinast, Claudia

Kind

Kirchliche Kunst

Kirchner, Ernst Ludwig

Kitsch

Klapper, Siegfried

Klee, Paul

Kluth, Karl

Koeln

Koepcke, Addi

Kokoschka, Oskar

Kolar, Jiri

Kollwitz, Käthe

Kommunikation

Konstruktivismus

Koons, Jeff amerikan. K√ľnstler

Kosuth, Joseph

Kraemer, Erich

Kressel, Diether

Kreuzritter

Krieg: Verlust (Bilder)

Kriester, Rainer

Krushenick, Nicolas

K√ľnstler

K√ľnstler (im) Selbstzeugnis

K√ľnstlerbund, Deutscher

K√ľnstlergruppen

K√ľnstlerische Techniken

K√ľnstlerkolonien

Kultur

Kunst (allgemein)

Kunst (nach 1945, 1955) s. Nachkriegskunst

Kunst am Bau s. a. Hamburg : Kunst am Bau

Kunst (und) Literatur

Kunst (und) Technik

Kunsterziehung

Kunstgewerbe

Kunsthandel

Kunsthistoriker

Kunstkritik(er)

Kunstmärkte/Kunstmuseen

Kunstpolitik

Kunstpreise allgem. + Hamburg: Kunstpreise

Kunstvereine (außer Hamburg) s.a. Hamburg: Kunstverein

Kunstverlage

Kunz, Karl

Kybernetik

‚ÄěKyldex‚Äú

 

L

K√ľnstler L‚Ķ (Sammelmappe)

Laienmaler

Landschaft

La Tour, Georges

La Villeglé, Lacques de

Le Fauconner, Henri

Léger, Fernand

Lehmbruck, Wilhelm

Leibl, Wilhelm

Leip, Hans

Leipzig

Leonardo da Vinci

Lepsius, Reinhold

Lerche, Horst

Lesung ‚ÄúDie Deutschstunde‚ÄĚ mit Siegfried Lenz am 9.11.2006 s. HH : Kunsthalle : allgem.

Sept.-Dez.2006

Levin, Julo

Levine, Les

Le Witt, Sol

Licht

Liebermann, Max Geschenk der Körber-Stiftung s. HH : Kunsthalle : allgem. Aug.-Dez.2002

Lindner, Richard

Lipchitz, Jaques

Loeber, Lou

Lohse-Wächtler, Elfriede

London

Loriot

Lucht, Steffen

L√ľbeck

Lundahl & Seitl, London/Stockholm : Symphony of a Missing Room (Blind durchs Museum)

August 2012 s. Hamburg : Kunsthalle : allgem. Nov.2010-

 

M

K√ľnstler M‚Ķ (Sammelmappe)

Macke, August

Magritte, René

Mahlau, Alfred

Mailand

Maillol, Aristide

Makart, Hans Presseberichte zu der Restaurierung des Gemäldes “Einzug Kaiser Karl V. in

Antwerpen“ 1980/1981. (Mappe `Ausstellungspresse`) dem Bildarchiv zugeordnet

Marc, Franz

Marcks, Gerhard

Maria, Walter de

Marini, Marino

Marow, Ernst

Masereel, Frans

Masson, André

Mataré, Ewald

Matta, Roberto Sebastian Antonio Matta Echaurren

Matthes, Ernst

Medici

Medizin

Meister Bertram

Meister Francke

Meistermann, Georg

Mendelssohn, Felix

Menzel, Adolf

Merveldt, Hans Hubertus Graf von

Mexiko

Michaux, Henri

Michel, Erhard

Michelangelo

Minimal-art

Miró, Joan

Mittelalter

Mode

Moholy-Nagy, Laszlo

Montreal

Moore, Henri

Morawietz, Peter

Moritz, Klaus

Morley, Malcolm

Motherwell, Robert

Muche, Georg

Mueller, Otto

Muenchen

Munch, Edvard

Museum

Museum : Personal

Museums-Didaktik

Museumswesen

Musik

Muybridge, Eardweard

 

N

K√ľnstler N‚Ķ (Sammelmappe)

Nachi, Tomitaro

Nachkriegskunst

Nägeli, Harald

Nagel, Peter

Naive Kunst

Nana

Nauman, Bruce

Nay, Ernst Wilhelm

Nebel, Kay H

Nesch, Rolf

Neue Werke in der Hamburger Kunsthalle s. HH : Kunsthalle : allgem. Aug.-Dez.2002

Nevelson, Louise

New York

Niederdeutsche Landschaften

Niederlande

Niemeyer, Oscar

Nipple Jesus (Theater in der Hamburger Kunsthalle) s. HH : Kunsthalle : allgem. Mai-Aug.2006

Nolde, Emil (inkl. Stiftung Seeb√ľl etc.)

Novosad, Karel

NS-Kunst im Museum

N√ľrnberg : Kunst (und) Politik.

Numismatik

 

O

K√ľnstler O‚Ķ (Sammelmappe)

√Ėsterreich

Oldenburg, Claes

Olympiade

Oppermann, Anna s. Hamburg : Kunsthalle : allgemein Jan. 2004-Sept. 2004

Orlik, Emil

Osnabr√ľck

Overbeck, Fritz

 

P

K√ľnstler P‚Ķ (Sammelmappe)

Palladio, Andrea

Panamarenko,

Pankok, Bernhard

Pankok, Otto

Panofsky, Erwin

Paolozzi, Eduardo

Papier

Paris

Paul, Peter

Paris: 1) Centre national d’art et de culture Georges Pompidou

2) Ausstellung ‚ÄúDeutsche Symbole und Wirklichkeiten‚ÄĚ (mit umfangreichen Leihgaben

der Hamb. Kunsthalle) im Petit Palais, Paris. 12.10.1984 ‚Äď 13.1.1985. (Hinweise: neu

eingestellt Ausstellungspressemappen.)

Pavlos,

Pechstein, Max

Peintner, Max

Pennell, Joseph

Phillips, Peter

Photographie

Picabia, Francis

Picasso, Pablo

Pichler, Walter

Piene, Otto

Piening, Peter F

Piloty, Karl von

Piranesi, Giambattista

Pisanello, Antonio

Plastik (20.Jh.)

Pocci, Graf Franz von

Polen

Pop art

Portraet

Postkarten

Prä-Raffaeliten

Praetorius, Emil

Privatsammlungen außer : Hamburg : Privatsammlungen

 

Q

K√ľnstler Q‚Ķ (Sammelmappe)

Qualitätscheck in Hamburger Museen, 2006 (getestet von Schulkindern)

s. Pressemappe HH : Museen 2005 ‚Äď

 

R

K√ľnstler R‚Ķ (Sammelmappe)

Ratzeburg

Rauch, Neo ‚ÄěDie Fuge‚Äú, Geschenk an die HK s. Hamburg : Stiftung zur F√∂rderung ‚Ķ

Raum

Rausch

Ray, Man

Realismus

Recht

Recklinghausen

Redon, Odilon

Reinhardt, Ad

Reklamekunst

Rembrandt

Rembrandt entdecken. 65 Radierungen aus der Hamburger Kunsthalle. Ausst. in Schloß Gottorf

und im Mus. f. Kunst und Kulturgesch. Dortmund 2006/2007

Reportage

Restaurierung

Richter, Gerhard

Richter, Hans

Richter, Heinrich

Rickey, George

Ris, G√ľnter Ferdinand

Ritschl, Otto

Rom

Romantik

Roth, Dieter (alias: Diter Rot, Dieter Rot)

Rouault, Georges

Rubens, Peter Paul (1577-1640)

R√ľckriem, Ulrich

R√ľckriem, Ulrich Neuer R√ľckriem-Raum in d. GdG s. Hamburg : GdG ab Jan. 2001 -

Ruhr

Rumaenien

Runge, Philipp Otto

Russland

 

S

K√ľnstler S‚Ķ (Sammelmappe)

Sammet, Viktor

Schad, Christian

Scharoun, Hans

Schiele, Egon Mappe fehlt (bemerkt 9/2004)

Schlaun, Johann Conrad

Schlemmer, Oskar

Schleswig-Holstein s.a. Deutschland (Nord)

Schlichter, Rudolf

Schmettau, Joachim

Schmidt-Rottluff, Karl

Schönberg, Arnold

Schoenfeld, Johann Heinrich

Schoenholtz, Michael

Scholz, Werner

Schoonhoven, Jan J

Schottland

Schroeder, Friedrich (-Sonnenstern)

Schuelein, Julius W

Schwanthaler (österr. Bildhauerfamilie)

Schweiz

Schwerin

Schwitters, Kurt

Siegle, Theo

Sinnestäuschung

Sironi, Mario

Slevogt, Max

Sordes, Hans J√ľrgen

Sovak, Pravoslav

Sowjetunion

Sozialistische Kunst s.a. Deutschland (DDR) s.a. Russland

Spanien

Spolli, Gió

Sponsoring

Stadt

Stadtplanung (und) Städtebau

Staedte, verschiedene

Stefano della Bella. Della bella linea. Tagung am Warburg-Haus, Hamburg, 9.-10. Juli 2009 s.

Hamburg : Kunsthalle : allgem. Nov. 2008-

Stegemann, Heinrich

Steinberg, Saul

Stella, Frank

Stifter

Stiftungen

Stockholm außer: Top. Sk. Stockholm…

Straße

Surrealismus

Stuttgart : 1) Institut f√ľr Auslandsbeziehungen

2) Bau der Neuen Staatsgalerie Stuttgart

Sutherland, Graham

Szabo, Laszlo

Szenen des Heiligen. Vortragsreihe in der Hamburger Kunsthalle. Nov.2008-Mai 2009 s. HH :

Kunsthalle : allgem. Nov.2008-

 

T

K√ľnstler T‚Ķ (Sammelmappe)

Tadeusz, Norbert

Tapete

T√°pies, Antoni

Tapisserie

Teheran

Tell, Wilhelm

Ter Borch, Gerhard

Teufel

Thalia Lessingtage 27.1.-3.2.2013 s. Hamburg : Kunsthalle : allgem. Nov.2010-

Theater

Theater in der Hamburger Kunsthalle (Nipple Jesus) s. HH : Kunsthalle : allgem. Mai-Aug.2006

Thek, Paul

Thiemann, Hans

Thoma, Hans

Thorvaldsen, Bertel

Tibet

Tier (enth√§lt Tiere als K√ľnstler)

Timmer, Carl

Tinguely, Jean

Toulouse-Lautrec, Henri de

Trivilakunst

Tschechoslowakei

T√ľbke, Werner

Tuegel, Tetjus [d.i.Otto]

T√ľrkei

Turner, William

Twombly, Cy

 

U+V

K√ľnstler U‚Ķ+V‚Ķ (Sammelmappe)

Uecker, G√ľnther

Ulm: Ulmer Verein. Verband f√ľr Kunst- und Kulturwissenschaft

Umwelt

UNESCO

Ungarn

Ungerer, Tomi

Ungers, Oswald Mathias

Universität

Ury, Lesser

Vasarely, Victor (K√ľnstler V‚Ķ s. U+V!)

Vasari, Giorgio

Vautier, Ben

Venedig

Venus

Verband (K√ľnstler)

Verheyen, Jef

Verzeichnis d. verkauften Gemälde … 1800 s. HH : Kunsthalle : allgem. Jan.-Juli 2002

Vogeler, Heinrich

Voss-Holst, J√ľrgen

 

W

K√ľnstler W‚Ķ (Sammelmappe)

Wallenberg, Hans

Wallner, Klaus

Warhol, Andy

Weber, A. Paul

Weltausstellung

Wewerka, Stefan

Wien

Wimmer, Gustav

Winner, Gerd

Wols (d.i. Wolfgang Schulze)

Wormland, Theo

Wunderlich, Paul

Wyss, Franz Anatol

 

X+Y

K√ľnstler X‚Ķ+Y‚Ķ (Sammelmappe)

 

Z

K√ľnstler Z‚Ķ (Sammelmappe)

Zeichnung

Zeitschriften (Kunst-)

Zerstörung von Kunstwerken

Zigaina, Giuseppe

Auskunft

Das Bibliotheksteam beantwortet gerne Ihre Fragen zur¬†Benutzung der Bibliothek und des Katalogs, zum Bestand¬†der Bibliothek, sowie¬†zu einzelnen K√ľnstlern und zu Themen der Kunst.

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns einen Brief, eine E-Mail oder f√ľllen Sie das Auskunftsformular aus.

Zum Auskunftsformular


F√ľhrungen und Veranstaltungen

F√ľr Gruppen bieten wir Ihnen auf Nachfrage¬†F√ľhrungen durch den Bibliotheksbestand,¬†Einf√ľhrungen in die Bibliotheksbenutzung, sowie¬†Veranstaltungen zur Informationskompetenz im Bereich der Kunst und Kunstgeschichte.

Einzelne F√ľhrungen und Veranstaltungen der Bibliothek werden im Kalender angezeigt.

Fragen zum Bestand

Welche Medien findet man in der Bibliothek?

Sammlung der Bibliothek
Die Bibliothek sammelt¬†Ausstellungs- und Sammlungskataloge von Museen, Galerien und anderen Ausstellungsh√§usern weltweit,¬†K√ľnstlermonographien, insbesondere Werkverzeichnisse,¬†Auktions- und Lagerkataloge,¬†247 abonnierte Zeitschriften sowie¬†Nachschlagewerke

Sondersammlungen der Bibliothek
In den Sondersammlungen der Bibliothek finden Sie¬†Reproduktionen (Graphiken und Fotografien) von Kunst- und Bauwerken, R√∂ntgenaufnahmen von Kunstwerken aus der Sammlung der Hamburger Kunsthalle,¬†alle Publikationen der Hamburger Kunsthalle,¬†Presseartikel zu den Aktivit√§ten der Hamburger Kunsthalle (bis einschl. 2012 vollst√§ndig) und¬†alle Drucksachen der Hamburger Kunsthalle, sowie¬†Archivalien und K√ľnstlernachl√§sse aus dem Umfeld der Hamburger Kunsthalle

Bereich Buchkunst
Der Bereich Buchkunst umfasst illustrierte B√ľcher vom 13. bis 21. Jahrhundert, sowie¬†K√ľnstlerb√ľcher des 20. und 21. Jahrhunderts.

Welche Medienarten gibt es in der Bibliothek?

Die Bibliothek ist auf keine Medienart beschr√§nkt. Man findet im Bestand vorwiegend B√ľcher und Zeitschriften, aber auch Einzelbl√§tter, kleinere Brosch√ľren, CDs, DVDs, Videos, Schallplatten und Kassetten sowie einzelne elektronische Medien.

Gibt es digitalisierte Bestände?

Die Originalillustrationen in den B√ľchern im Bereich Buchkunst werden zurzeit digitalisiert und erschlossen. Sie sind √ľber die Sammlungsdatenbank der Hamburger Kunsthalle recherchierbar.

√úber 200 Auktionskataloge wurden von der Universit√§tsbibliothek Heidelberg im Rahmen des DFG-Projekts German Sales 1901‚Äď1945¬†digitalisiert. Sie finden sie auf den Seiten von¬†Arthistoricum.com¬†und The¬†Getty¬†Research.

Die Digitalisate findet man √ľber den Bibliothekskatalog der Hamburger Kunsthalle.
Digitalisierte B√ľcher finden Sie auch in der Sammlung des Kupferstichkabinetts online.

Wie alt ist der Bestand?

Die meisten Titel stammen aus dem 20. Jahrhundert. Rund 8.000 Titel geh√∂ren zum Altbestand aus dem 16.‚Äď19. Jahrhundert. Die Bibliothek besitzt im Bereich der Buchkunst 48 Inkunabeln. Sie k√∂nnen auch √ľber den Incunabula Short Title Catalogue¬†der British Library oder √ľber den Inkunabelkatalog INKA¬†der Universit√§tsbibliothek T√ľbingen recherchiert werden.

Wird weitergesammelt?

Der Zuwachs durch Geschenke, Schriftentausch, Ank√§ufe und Belegexemplare bel√§uft sich j√§hrlich auf ca. 2.500 Medieneinheiten.¬†Ein Drittel der j√§hrlichen Erwerbungen machen K√ľnstlermonographien, Werkverzeichnisse und kunsttheoretische Literatur aus. Zwei Drittel der Neuzug√§nge sind Ausstellungs- und Sammlungskataloge. Die Bibliothek f√ľhrt 247 Zeitschriftenabonnements. Gesammelt wird Fachliteratur in allen Sprachen. Der √ľberwiegende Teil der Medien liegt aber auf Deutsch oder Englisch vor.

Fragen zur Benutzung

Wer kann die Bibliothek nutzen?

Die Bibliothek ist öffentlich zugänglich und kann von allen Interessierten benutzt werden.

Können Medien ausgeliehen werden?

Nein, die Bibliothek ist eine Pr√§senzbibliothek. Die Best√§nde k√∂nnen w√§hrend der √Ėffnungszeiten im Studiensaal eingesehen werden.

Kann ich mir einen Handapparat einrichten?

Wenn Sie die Bibliothek häufiger besuchen und jeweils die gleichen Medien benutzen möchten, besteht die Möglichkeit, dass Sie sich im Studiensaal Ihren eigenen Handapparat einrichten. Bitte wenden Sie sich an eine_n Bibliotheksmitarbeiter_in.

Kann ich meinen Laptop mitbringen?

Ja, im Lesesaal finden Sie gen√ľgend Steckdosen f√ľr Laptops.¬†Per WLAN k√∂nnen Sie im Internet recherchieren.

Können Medien kopiert, fotografiert oder gescannt werden?

Die Mitarbeiter_innen fertigen f√ľr Sie bis zu 10 s/w-Fotokopien auf einem Buchkopierer an, sofern es der Erhaltungszustand und das Material der Medien zulassen. Eine Kopie kostet 0,25‚Äď0,50 ‚ā¨. Die Bestimmungen des Urheberrechts sind dabei zu beachten.
Illustrierte B√ľcher und K√ľnstlerb√ľcher sowie Best√§nde aus den Sondersammlungen k√∂nnen aus konservatorischen Gr√ľnden nicht kopiert werden.

Fotografieren ohne Blitzlicht ist m√∂glich. Die Bestimmungen des Urheberrechts sind dabei zu beachten. Die Bibliothek besitzt ein Stativ f√ľr Ihren Fotoapparat. Bitte wenden Sie sich an die Bibliotheksmitarbeiter_innen.

Das Mitbringen von Scannern ist aus konservatorischen Gr√ľnden nicht erlaubt. Medien k√∂nnen im Studiensaal zurzeit leider ebenfalls nicht gescannt werden.

Geschichte der Bibliothek

Die Bibliothek im 19. Jahrhundert

Die Bibliothek der Hamburger Kunsthalle wurde 1863 gegr√ľndet und mit dem Altbau 1869 er√∂ffnet. Sie hatte den Charakter einer Handbibliothek zu den Sammelgebieten der Gem√§ldegalerie, des Kupferstichkabinetts und der Sammlung der Plastiken. Eine Handbibliothek bildete den Bestand jedes Lesesaals. Sie enthielt allgemeine und spezielle Nachschlagewerke, Sprachlexika, Bibliographien und Handb√ľcher zu einem bestimmten Wissensgebiet. Daran hat sich bis heute nichts ge√§ndert. Die Grundlage f√ľr die Bibliothek bildete ein Teil der Privatbibliothek von Georg Ernst Harzen (1790-1863), einem Hamburger Kunstsammler und Kunsth√§ndler.

1891 wurde im Altbau der Studiensaal er√∂ffnet und somit die Bibliothek der √Ėffentlichkeit zug√§nglich gemacht. Schon damals waren Studiensaal des Kupferstichkabinetts und Lesesaals der Bibliothek als ein gemeinsamer Raum konzipiert. Die Aufgaben der Bibliothek ergaben sich aus den Arbeiten des Museums. Das Ziel war der Aufbau einer kunstwissenschaftlichen Fachbibliothek im norddeutschen Raum. Man begann, wichtige Nachschlagewerke und K√ľnstlermonographien zu erwerben. 1889 wurde von dem Richter-Forscher Johann-Friedrich Hoff die Ludwig-Richter-Sammlung erworben. So liegt mit 134 B√§nden der Bibliothek eine nahezu vollst√§ndige Sammlung aller von Ludwig Richter illustrierten B√ľcher vor. Zudem wurden kunstwissenschaftliche Zeitschriften gehalten. Zu den historischen Best√§nden geh√∂ren 165 Periodika, 9 davon aus dem 18. Jahrhundert. Dazu kamen Schenkungen und Nachl√§sse.

1895 wurden der Bibliothek 410 Ausstellungskataloge von Cipriano Francisco Gaedechens, einem Hamburger Privatgelehrten und Zeitgenossen Harzens, gestiftet. Die Zugänge der Bibliothek insgesamt lagen anfangs bei 200 bis 300 Bänden pro Jahr und steigerten sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf 800 bis 900 Bände.

 

Die Bibliothek im 20. Jahrhundert

Der Studiensaal von Kupferstichkabinett und Bibliothek befindet sich seit 1922 im Neubau des alten Hauses der Hamburger Kunsthalle. Die Entw√ľrfe zur Inneneinrichtung des heute unter Denkmalschutz stehenden Studiensaals stammen von Fritz Schumacher. Bei der √úberf√ľhrung in den Neubau wurde die Bibliothek v√∂llig neu geordnet.

1925 kam der Bestand der Bibliothek des kunstgeschichtlichen Seminars und der größere Teil der Bibliothek August Kalkmanns, eines Altphilologen und Freundes Aby Warburgs, in die Kunsthalle. Die Bestände des kunstgeschichtlichen Seminars und der Kunsthalle blieben jedoch getrennt nebeneinander bestehen. Der Sammelschwerpunkt des Seminars lag auf dem Gebiet der Architektur.

In der Zeit des Nationalsozialismus erfolgte der Bestandsaufbau zum gr√∂√üten Teil durch Stiftungen, staatliche Gelder waren auf ein Minimum gek√ľrzt. Im Zweiten Weltkrieg musste ein Teil der Best√§nde ausgelagert werden, aber schon im Herbst 1945 wurde die Bibliothek wieder im Geb√§ude der Kunsthalle aufgestellt. Ein Teil der Best√§nde war jedoch verlorengegangen oder zerst√∂rt worden.

1968 bezog die Bibliothek des kunstgeschichtlichen Seminars dann eigene R√§ume in der Moorweidenstra√üe. Seit 1999 ist sie im Westfl√ľgel des Hauptgeb√§udes der Universit√§t untergebracht. Inzwischen hat die Bibliothek einen Bestand von ca. 160.000 Publikationen.