Jobs

 

 

Offene Stellen

Studentische Hilfskraft im Bereich Kommunikation (Online-Kommunikation)

Die Hamburger Kunsthalle sucht ab sofort eine Studentische Hilfskraft im Bereich Kommunikation mit dem Schwerpunkt Online-Kommunikation.

Wir bieten: Ein spannendes Arbeitsumfeld in der modernisierten, neuen Hamburger Kunsthalle. Die Aufgaben reichen von der UnterstĂŒtzung bei der Aktualisierung der redaktionellen Online-Inhalte (Website und Social-Media-KanĂ€le), UnterstĂŒtzung bei der KlĂ€rung von Bild- und Lizenzrechten, Bildbearbeitung und Bildarchivierung sowie Datenbankpflege bis zur UnterstĂŒtzung bei der tĂ€glichen BĂŒroarbeit.

Wir erwarten: Einen sicheren Umgang mit gĂ€ngigen MS Office-Anwendungen, Kenntnisse von Content-Management-Systemen und Bildbearbeitungsprogrammen, selbstverstĂ€ndlicher Umgang mit sozialen Medien, sehr gute sprachliche und kommunikative FĂ€higkeiten in Deutsch und Englisch, TeamfĂ€higkeit, Eigeninitiative, Interesse fĂŒr Kunst und Spaß an der Kommunikation fĂŒr ein lebendiges Museum.

Zeitdauer: mindestens 1/2 Jahr (VerlÀngerung nicht ausgeschlossen)

Die Stunden-VergĂŒtung betrĂ€gt 9,02 €

Die regelmĂ€ĂŸige wöchentliche Arbeitszeit betrĂ€gt 15-20 Stunden.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Frau Anastasia Panagiotopulu (Tel. 040/428 131 263)

Ihre Bewerbung richten Sie bis zum 30.9.2016  September bitte an: bewerbung[at]hamburger-kunsthalle.de  (E-Mail-Bewerbungen dĂŒrfen die GrĂ¶ĂŸe von 3 MB nicht ĂŒberschreiten (nur pdf-Attachments) nicht ĂŒberschreiten,  oder an die folgende Adresse:

Hamburger Kunsthalle
Personalabteilung
Glockengießerwall 5
D – 20095 Hamburg

Tel. ++49-40-428131-263

Wenn Sie die RĂŒcksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wĂŒnschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Umschlag bei.

 

 

Studentische Hilfskraft im Bereich Kommunikation (Pressebereich)

Die Hamburger Kunsthalle sucht ab sofort eine Studentische Hilfskraft fĂŒr die Abteilung Kommunikation fĂŒr den Bereich Pressearbeit.

Wir bieten: Ein spannendes Arbeitsumfeld in der modernisierten Hamburger Kunsthalle. Dazu gehört u.a. die UnterstĂŒtzung bei der Erstellung von Pressespiegeln, der Zusammenstellung und Aufbereitung von Pressematerial zur Beantwortung von Programmanfragen sowie die UnterstĂŒtzung bei Presseterminen und bei der Bearbeitung von Medienanfragen, Bildbearbeitung und -archivierung, Datenbankpflege, Rechercheaufgaben.

Wir erwarten: Einen sicheren Umgang mit gĂ€ngigen MS Office-Anwendungen, Kenntnisse von Bildbearbeitungsprogrammen, wenn möglich erste Erfahrung mit BĂŒroarbeit, ZuverlĂ€ssigkeit, hohe Sorgfalt, sehr gute sprachliche und kommunikative FĂ€higkeiten in Deutsch und Englisch, TeamfĂ€higkeit, Eigeninitiative, Interesse fĂŒr Kunst und Spaß an der Kommunikation fĂŒr ein lebendiges Museum.

Zeitdauer: 1/2 Jahr (VerlÀngerung nicht ausgeschlossen)

Die Stunden-VergĂŒtung betrĂ€gt 9,02 €

Die regelmĂ€ĂŸige wöchentliche Arbeitszeit betrĂ€gt 15-20 Stunden.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Frau Anastasia Panagiotopulu (Tel. 040/428 131 263)

Ihre Bewerbung richten Sie bis zum 30.9.2016  September bitte an: bewerbung@hamburger-kunsthalle.de  (E-Mail-Bewerbungen dĂŒrfen die GrĂ¶ĂŸe von 3 MB (nur pdf-Attachments) nicht ĂŒberschreiten), oder an die folgende Adresse:

Hamburger Kunsthalle
Personalabteilung
Glockengießerwall 5
D – 20095 Hamburg

Tel. ++49-40-428131-263

Wenn Sie die RĂŒcksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wĂŒnschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Umschlag bei.