Ôś░
Cherubino Alberti, Stecher
Ein gefl├╝gelter Genius mit einer Tafel steht auf einer Kugel mit dem Wappen der Barberini, 1570 - 1615
Zur├╝ck Bildinfos Ô׼ Ô׾ Ô׼ ­čŚľ ÔŁş

Cherubino Alberti, Stecher

Ein gefl├╝gelter Genius mit einer Tafel steht auf einer Kugel mit dem Wappen der Barberini, 1570 - 1615

Cherubino Alberti, Stecher

Ein gefl├╝gelter Genius mit einer Tafel steht auf einer Kugel mit dem Wappen der Barberini, 1570 - 1615

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Oben rechts auf einer Tafel bezeichnet und signiert: "ILL.mo PRINCIPI / FRANCISCO / Cardinali / Barberino / Haeredes Cherubini / Alberti. / D. D. D. / Cum Priuilegio Summi Pon.s"; unten links monogrammiert: "C / AB[ligiert]"; unten rechts nummeriert: "I"

Unten links nummeriert: "145" (Bleistift); auf dem Verso unten nummeriert: "XXVI" (Bleistift)

Werkverzeichnis

B. XVII.102.145

Provenienz

Zwischen 1878 und 1886 wohl von Christian Meyer, dem damaligen Inspektor der Kunsthalle, aus unbekannter Quelle erworben; im ersten handschriftlichen Inventar des Kupferstichkabinetts (ca. 1890) verzeichnet.