FAQ ‚Äď Fragen und Antworten

In diesem Abschnitt beantworten wir Ihnen diejenigen Service-Themen, zu denen uns Besucher*innen häufig Fragen stellen.

AUDIO GUIDE

  • Wir bieten einen Audioguide sowohl durch den Sammlungsbereich als auch durch aktuelle Sonderausstellungen an.
  • Dieser Audioguide ist an der Kasse als Leihger√§t erh√§ltlich (8 ‚ā¨ Geb√ľhr) oder √ľber die Hamburger Kunsthalle-APP. Diese k√∂nnen Sie kostenfrei herunterladen ‚Äď s. https://www.hamburger-kunsthalle.de/app.
  • Der Audioguide ist in den Sprachen Deutsch und Englisch verf√ľgbar, teils bieten wir auch Versionen f√ľr Kinder und in einfacher Sprache an.

BARRIEREFREIHEIT

  • Mobilit√§tseingeschr√§nkte Besucher*innen k√∂nnen alle Sammlungs- und Ausstellungsr√§ume sowie die Serviceeinrichtungen und Veranstaltungsr√§ume, das Restaurant The Cube und das Caf√© Das Liebermann barrierefrei erreichen.
  • Bei Bedarf stehen kostenlos Rollst√ľhle zur Verf√ľgung. Bitte reservieren Sie ggf. in der Zeit von Mo bis Fr (au√üer an Feiertagen) beim Besucherb√ľro: info[at]hamburger-kunsthalle.de oder Tel. 040 428131-200 (dr√ľcken Sie danach die 2).
  • Parkpl√§tze f√ľr mobilit√§tseingeschr√§nkte Besucher*innen finden Sie √ľber die Zufahrt hinter der Galerie der Gegenwart vor dem Bahn√ľbergang (kostenfrei). Bitte beachten Sie das die Zufahrt tempor√§r wegen einer Gro√übaustelle nur √ľber die Au√üenalster erfolgen kann. F√ľr die Nutzung der kostenfreien Parkpl√§tze ben√∂tigen Sie einen Parkberechtigungsschein.
  • In der Tiefgarage der Galerie der Gegenwart k√∂nnen Sie (kostenpflichtig) parken. Die Zufahrt erreichen Sie ebenfalls¬†√ľber¬†die Au√üenalster¬†. Wegen¬† der tempor√§ren Schlie√üung der Galerie der Gegenwart (bis 15. Dezember 2023) erfolgt der Zugang zum Altbau¬†nur √ľber den¬† Glockengie√üerwall.¬†
  • F√ľhrungsangebote bieten wir f√ľr Menschen mit Behinderung inklusiv an. Alle Infos dazu finden Sie hier: https://www.hamburger-kunsthalle.de/barrierefrei und https://www.hamburger-kunsthalle.de/programmformat/barrierefreie-fuehrungen.

BIBLIOTHEK

BILDBEGUTACHTUNG

  • Leider k√∂nnen wir keine Wertermittlung oder Expertisen von Kunstwerken erstellen, da wir als Museum au√üerhalb des Kunstmarktes stehen.
  • Wenn Sie ‚Äď unabh√§ngig von einer Wertermittlung ‚Äď bzgl. Gem√§lde, Skulptur, Graphik, Fotografie oder Provenienzforschung in Erfahrung bringen m√∂chten, um welchen K√ľnstler / welche K√ľnstlerin es sich m√∂glicherweise handelt / wie der Erhaltungszustand des Werkes ist und ob Restaurierungsbedarf besteht / oder was Sie machen sollten, um mehr √ľber die Herkunft (Provenienz) des Werkes zu erfahren, so schicken Sie bitte Ihre konkreten Fragen mit ein bis zwei Fotos (gerne auch von der R√ľckseite) per E-Mail an info[at]hamburger-kunsthalle.de.
  • Bei Recherchen zum K√ľnstler / zur K√ľnstlerin o. √§. unterst√ľtzen Sie gern die Kolleg*innen unserer Bibliothek: bibliothek[at]hamburger-kunsthalle.de. ¬†¬†
  • F√ľr Begutachtungen Ihrer privaten Kunstobjekte i.S. einer Wertermittlung k√∂nnen Sie sich an die Handelskammer Hamburg wenden, Tel. 040 / 36138-138 bzw. service[at]hk24.de, um eine*n vereidigte*n Kunstsachverst√§ndige*n vermittelt zu bekommen. Oder Sie wenden sich an ein Auktionshaus Ihrer Wahl, wenn es darum geht, ein Kunstwerk zu verkaufen.
  • Restaurierungsanfragen zu Gem√§lden, Graphik, Fotografie oder Skulptur richten Sie bitte an den VDR, den Verband deutscher Restaurator*innen, die bundesweit Restaurator*innen vermitteln zu Gem√§lden, Graphik, Skulptur o.a.: https://www.restauratoren.de/restauratoren-berufsregister/. ¬†
  • F√ľr Begutachtungen im Rahmen einer Schenkung oder des Angebots einer Dauerleihgabe schicken Sie uns bitte eine E-Mail inkl. Foto und verf√ľgbarer Informationen zum Werk an info[at]hamburger-kunsthalle.de.
  • Kaufangebote richten Sie bitte per E-Mail an info[at]hamburger-kunsthalle.de.

EINTRITTSPREISE

  • Die aktuellen Eintrittspreise inkl. der Erm√§√üigungsarten und/oder Befreiungen finden Sie unter https://www.hamburger-kunsthalle.de/besuch.
  • F√ľr den Besuch bestimmter Ausstellungen k√∂nnen Zeitfenstertickets erforderlich sein. Wir empfehlen in diesem Fall den Vorverkauf √ľber unseren Online-Ticket-Shop
  • Zeitfenster-Tickets definieren den Zeitabschnitt, innerhalb dessen die Sonderausstellung betreten werden kann. Die Verweildauer in der Ausstellung ist davon unabh√§ngig.
  • Im Rahmen von F√ľhrungen sind die Einlasszeiten f√ľr die Gruppenteilnehmer*innen bereits geblockt.
  • Telefonische Reservierungen oder Anmeldungen sind derzeit nicht m√∂glich. Bei Fragen wenden Sie sich in der Zeit von Mo bis Fr (au√üer an Feiertagen) bitte an das Besucherb√ľro: info[at]hamburger-kunsthalle.de oder Tel. 040 428131-200 (dr√ľcken Sie danach die 2).
  • F√ľr Mitglieder der Freunde der Kunsthalle e. V. und des Malschulvereins ist der Eintritt ganzj√§hrig kostenfrei. N√§here Infos dazu finden Sie hier: https://www.hamburger-kunsthalle.de/mitglied-werden.¬†
  • Gutscheine erhalten Sie in beliebiger Wertigkeit an der Museumskasse. Gegen eine Pauschale in H√∂he von 5 ‚ā¨ senden wir sie Ihnen auch gern per Rechnung zu. Einen entsprechenden Auftrag richten Sie bitte an info[at]hamburger-kunsthalle.de. Ein Gutschein ist ab Kaufdatum 3 Jahre g√ľltig, wenn kein anderes G√ľltigkeitsdatum abgedruckt ist (regelm√§√üige Verj√§hrungsfrist nach ¬ß 195 BGB). Er verl√§ngert sich ggf. um verordnete Schlie√üzeiten des Museums.
  • Kassen√∂ffnungszeiten: Di ‚Äď So, 10 ‚Äď 17.30 Uhr / Do, 10 ‚Äď 20.30 Uhr.
  • Der Kunstmeilen-Ticket¬†gew√§hrt einmalig innerhalb eines Jahres freien Eintritt in jedes der beteiligten H√§user (Bucerius Kunst Forum, Deichtorhallen, Museum f√ľr Kunst & Gewerbe, Hamburger Kunsthalle, Kunsthaus Hamburg, Kunstverein Hamburg)¬†entlang der Kunstmeile (12-Monate-Pass) oder beliebig oft innerhalb von drei Tagen (3-Tage-Pass). Preise und Informationen hierzu finden Sie hier: https://kunstmeile-hamburg.de/. Die G√ľltigkeit beginnt mit dem ersten Besuch. Sie verl√§ngert sich ggf. um verordnete Schlie√üzeiten des Museums.

FOTOGRAFIEREN / FILMEN

  • Das Fotografieren und Filmen f√ľr den privaten Gebrauch ist ohne Stativ und ohne Blitzlicht gestattet. Die Benutzung von Blitzlicht und Stativ kann ggf. durch eine vorab getroffene Sondergenehmigung erlaubt werden. Der private Gebrauch schlie√üt jedwede Ver√∂ffentlichung und Weitergabe der gemachten Aufnahmen an Dritte aus. Die Urheber*innen der Aufnahmen tragen die Verantwortung f√ľr ihr Tun. Besonders bei Fotos und Bewegtbildern von zeitgen√∂ssischen Kunstwerken ist zu beachten: Werke von lebenden K√ľnstler*innen und von jenen, die noch nicht l√§nger als 70 Jahre tot sind, genie√üen Urheberrechtsschutz. Ebenso sind Reproduktionsrechte zu wahren. Eine Verwertung von Aufnahmen ihrer Werke bedarf dementsprechend der vorherigen Kl√§rung mit den Rechteinhaber*innen.
  • Ver√∂ffentlichung von Fotos und Videos in den Sozialen Medien: Wir freuen uns √ľber Fotos aus unseren Ausstellungsr√§umen in den sozialen Medien. Bitte beachten Sie hierbei die geltenden Urheberrechte. Diese m√ľssen vor Ver√∂ffentlichung bei den Rechteinhaber*innen eingeholt werden. Die Urheberrechte entfallen, wenn ein*e K√ľnstler*in bereits l√§nger als 70 Jahre ¬†(vor 1952) verstorben ist.
  • Informationen zum Fotografieren und Filmen zu nicht privaten Zwecken (Presse, kommerzielle und gewerbliche Shootings u.a.) finden Sie hier: https://www.hamburger-kunsthalle.de/presse/service.
  • Reproduktionsrechte von Kunstwerken zum kommerziellen Gebrauch erwerben Sie √ľber die uns vertretende Bildagentur bpk, https://www.bpk-bildagentur.de/.
  • F√ľr eine Abdruckgenehmigung zu wissenschaftlichen Zwecken wenden Sie sich bitte an info@hamburger-kunsthalle.de.
  • Anfragen zur M√∂glichkeit von Hochzeitsshootings und Filmdrehs in der Kunsthalle richten Sie bitte an: veranstaltung@hamburger-kunsthalle.de.

F√úHRUNGEN vor Ort

F√úHRUNGEN digital

FUNDB√úRO / LOST & FOUND

  • F√ľr vergessene oder verloren gegangene Gegenst√§nde wenden Sie sich in der Zeit von Mo bis Fr (au√üer an Feiertagen) bitte an das Besucherb√ľro: info[at]hamburger-kunsthalle.de oder Tel. 040 428131-200 (dr√ľcken Sie danach die 2).

GARDEROBE

  • Taschen (gr√∂√üer als DIN A4), Rucks√§cke, Schirme sowie¬†Gep√§ckst√ľcke wie Koffer und Trolleys m√ľssen abgegeben werden. F√ľr kleinere Koffer¬† (Trolleys) stehen begrenzte¬†Schlie√üf√§cher im Altbau zur Verf√ľgung. F√ľr die Nutzung ben√∂tigen Sie 1-‚ā¨-M√ľnzen als Pfand. F√ľr gro√üe Gep√§ckst√ľcke nutzen Sie bitte die zahlreichen Schlie√üf√§cher am Hauptbahnhof.

GASTRONOMIE

  • Zum Besuch des Caf√© DAS LIEBERMANN in der Lichtwarkgalerie ben√∂tigen Sie eine Eintrittskarte, da sich das Caf√© mitten im Sammlungsbereich befindet.
  • Ein Besuch des Restaurant THE CUBE in der Galerie der Gegenwart ist ohne Eintrittskarte m√∂glich, da es √ľber einen separaten Eingang verf√ľgt auf der Seite des Glockengie√üerwalls.
  • Reservierungen nimmt das Team des THE CUBE entgegen unter Tel. 040 30375196 oder per Mail an info[at]the-cube-restaurant.de.
  • N√§here Informationen unter https://www.the-cube-restaurant.de/.

HAUSORDNUNG

JAHRESKARTEN

  • Es gibt u.a. zwei assoziierte Freundeskreise der Hamburger Kunsthalle:
    • der Verein ‚ÄěFreunde der Kunsthalle e.V.‚Äú
    • der ‚ÄěMalschulverein e.V.‚Äú
  • Mit einer Jahresmitgliedschaft, √ľber die Sie ganzj√§hrig freien Eintritt in die Kunsthalle erhalten, unterst√ľtzen Sie die Museumsarbeit, den Ankauf von Kunstwerken, Ausstellungen sowie die Arbeit der Abteilung Bildung & Vermittlung.
  • N√§here Infos dazu finden Sie hier: https://www.hamburger-kunsthalle.de/mitglied-werden.¬†

MUSEUMSSHOP

  • Der vom Verein Freunde der Kunsthalle e.V. betriebene Museumsshop ist wie das Museum ge√∂ffnet: Di, Mi, Fr, Sa, So, 10 bis 18 Uhr / Do, 10 bis 21 Uhr.
  • Er bietet ein umfangreiches Sortiment an Publikationen, Papeterie und Geschenkideen zu den Themen der Sammlung und der aktuellen Ausstellungen. Neben Bildb√§nden, Katalogen und theoretischen Schriften zur Kunst finden Sie eine gro√üe Auswahl an Plakaten, Postkarten und K√ľnstlereditionen, au√üerdem ausgefallene Designartikel und Zeichenbedarf.
  • Der Shop ist w√§hrend der √Ėffnungszeit telefonisch erreichbar unter 040 428131-305.
  • Zum Online-Shop gelangen Sie √ľber https://freunde-shop.de/h/onlineshop_93.php. Bestellungen richten Sie ggf. an versand[at]freunde-der-kunsthalle.de.

NETIQUETTE

Als Museum verstehen wir uns als Ort des Dialogs und Miteinanders. Deshalb freuen wir uns, wenn Besucher*innen und Follower*innen √ľber E-Mail, Post, Kommentare oder Direktnachrichten in den sozialen Medien mit uns in Kontakt treten. Um sicherzustellen, dass online auch bei Meinungsverschiedenheit und im Fall von Kritik ein respektvoller Umgang herrscht, bitten wir Sie, unsere Netiquette zu beachten. Wir behalten uns vor, bei Versto√ü gegen diese im Fall von Zuschriften via Mail, Post oder Direktnachricht von einer Antwort abzusehen und √∂ffentliche Kommentare in den sozialen Medien zu l√∂schen.

 

√ĖFFNUNGSZEITEN

  • Regul√§re √Ėffnungszeiten:
    • Di, Mi, Fr, Sa, So 10 ‚Äď18¬†Uhr
    • Do 10‚Äď21 Uhr
    • montags geschlossen
    • 13. Dezember 2023 ganzt√§gig geschlossen
  • Aktuelle Sonder√∂ffnungszeiten finden Sie hier.

PARKM√ĖGLICHKEITEN

  • Parken k√∂nnen Sie¬† kostenpflichtig in der Tiefgarage unter der Galerie der Gegenwart. Bitte beachten Sie:¬†Aufgrund einer Gro√übaustelle am Ferdinandstor ist die Zufahrt zum kostenpflichtigen Parkhaus unterhalb der Galerie der Gegenwart derzeit ausschlie√ülich von der Au√üenalster aus m√∂glich. Im Zeitraum 14.03.2024 ‚Äď 31.03.2024 sowie 16.05.2024 ‚Äď 30.05.2024 kommt es zu einer Stra√üenvollsperrung am Ferdinandstor. Dar√ľber hinaus ist die Tiefgarage in der Galerie der Gegenwart im Zeitraum vom 10.04.2024 ‚Äď 31.10.2024 wegen Sanierung geschlossen. Wir empfehlen in diesem Zeitraum die Nutzung von √Ėffentlichen Verkehrsmitteln.
     
  • Die kostenfreien Behindertenparkpl√§tze (f√ľr Inhaber eines Parkberechtigungsscheines) erreichen Sie ebenfalls √ľber Ferdinandstor. Nutzen Sie die Lieferantenzufahrt hinter der Galerie der Gegenwart. Direkt links vom Haupteingang befinden sich drei f√ľr Behinderte ausgewiesene Parkpl√§tze.

PRAKTIKA / Jobs

SITZGELEGENHEITEN

  • Klapphocker werden in der Regel nur f√ľr den Gebrauch in der st√§ndigen Sammlung zur Verf√ľgung gestellt. In den Sonderausstellungen sind diese aus Platzgr√ľnden teils nicht erlaubt. Eine Reservierungsm√∂glichkeit besteht nicht.
  • F√ľr eine Ausnahmefallregelung wenden Sie sich in der Zeit von Mo bis Fr (au√üer an Feiertagen) bitte an das Besucherb√ľro: info[at]hamburger-kunsthalle.de oder Tel. 040 428131-200 (dr√ľcken Sie danach die 2).

TIERE

  • Das Mitf√ľhren von Tieren im Museum ist aus Sicherheitsgr√ľnden ausgeschlossen.
  • Ausgenommen sind Blindenhunde oder andere ausgebildete Assistenzhunde, die zur Begleitung ben√∂tigt werden.

VERMIETUNG

WAS H√ĄNGT WO?

  • Die im Besitz der Hamburger Kunsthalle befindlichen Werke finden Sie auch auf unserer Homepage unter Sammlung Online, https://www.hamburger-kunsthalle.de/sammlung-online. Gern informieren Sie die Kolleginnen des Besucherb√ľros √ľber die aktuelle H√§ngung; wenden Sie sich in der Zeit von Mo bis Fr (au√üer an Feiertagen) bitte an: info[at]hamburger-kunsthalle.de oder Tel. 040 428131-200 (dr√ľcken Sie danach die 2).

WLAN

  • Als kostenlosen Service bieten wir allen Besucher*innen die Nutzung unseres WLAN an. Die Eingabe eines Passworts ist nicht erforderlich.