☰
Michele Marieschi, Stecher, Erfinder Carlo Orsolini, Stecher des Porträts von Marieschi, nach Angelo Trevisani, Zeichner des Porträts von Marieschi
"MAGNIFICENTIORES SELECTIORESQVE VRBIS VENETIARUM PROSPECTUS", Venedig 1741, Titelblatt mit dem Porträt Marieschis, 1741
Zurück Bildinfos ➕ ➖ ➕ 🗖 ❭

Michele Marieschi, Stecher, Erfinder Carlo Orsolini, Stecher des Porträts von Marieschi, nach Angelo Trevisani, Zeichner des Porträts von Marieschi

"MAGNIFICENTIORES SELECTIORESQVE VRBIS VENETIARUM PROSPECTUS", Venedig 1741, Titelblatt mit dem Porträt Marieschis, 1741

Michele Marieschi, Stecher, Erfinder Carlo Orsolini, Stecher des Porträts von Marieschi, nach Angelo Trevisani, Zeichner des Porträts von Marieschi

"MAGNIFICENTIORES SELECTIORESQVE VRBIS VENETIARUM PROSPECTUS", Venedig 1741, Titelblatt mit dem Porträt Marieschis, 1741

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Unterhalb des Porträts bezeichnet: "Anzolo Triuisan Deliniaui. Carlo Orsolini scupis[!]."; in einer Kartusche bezeichnet: "MAGNIFICENTIORES SELECTIORESQVE VRBIS VENETIARVM PROSPECTVS, / qvos olim / MICHAEL MARIESCHI VENETVS PICTOR, ET ARCHITECTVS / IN PLERISQVE TABVLIS DEPINXIT. / nunc uero ab ipsomet acurate delineante, incidente, tijspisque mandante, / iterum in sexdeum cereis tabulis in lucem ceduntur / VENETIJS MDCCXLI / cum Excellmi: Senatus permissu ac priuil:"; unten links bezeichnet: "Venduntur in uico Sancti Sucae"; unten rechts bezeichnet: "apud eumdem Auctorem Venetijs."

Werkverzeichnis

Pignatti 1

Provenienz

von Christian Meyer, dem damaligen Inspektor der Kunsthalle, am 4.8.1881 bei Sagert & Co. in Berlin erworben