☰
Jan Josephsz. van Goyen
Stadt am Fluss, 1653
ZurĂŒck Bildinfos ➕ ➖ ➕ 🗖 ❭

Jan Josephsz. van Goyen

Stadt am Fluss, 1653

Jan Josephsz. van Goyen

Stadt am Fluss, 1653

Den annĂ€hernd dreihundert Zeichnungen aus dem Jahre 1653 stehen lediglich etwa 33 gleichzeitig datierte GemĂ€lde gegenĂŒber. Dies lĂ€sst zum einen auf eine in dieser Zeit auffallend hohe Nachfrage nach autonomen Zeichnungen schließen.(Anm.1) Zum anderen ist die Verlagerung der Produktion auf die vergleichsweise schnell und preiswert herzustellende Zeichnung möglicherweise als Reaktion zu verstehen auf die fĂŒr dieses Jahr dokumentierten finanziellen Schwierigkeiten Van Goyens.(Anm.2)
Bei der vorliegenden Landschaft handelt es sich um eine fiktive, „uyt den gheest“ entworfene Szenerie, fĂŒr die Van Goyen vermutlich skizzierte Naturaufnahmen verarbeitete.(Anm.3) Die wirkungsvolle Anlage mit dem verschatteten Vordergrund als stimmungsvollem Rahmen fĂŒr die weitlĂ€ufige Landschaft war ein vom KĂŒnstler gerne verwendetes Kompositionsmodell in den 1640er und 1650er Jahren.(Anm.4)

Annemarie Stefes

1 Vgl. Hans-Ulrich Beck: Jan van Goyen 1596-1656. Ein ƒuvreverzeichnis. Bd. 1, Katalog der Handzeichnungen, Amsterdam 1972, EinfĂŒhrung S. 51. Auch im ƒuvre anderer Landschaftszeichner wie z. B. Pieter de Molijn oder Nicolaes Berchem finden sich auffallend viele datierte Zeichnungen aus dem Jahre 1653.
2 Vgl. Marijn Schapelhouman, Peter Schatborn: Dutch Drawings of the Seventeenth Century in the Rijksmuseum Amsterdam. Artists born between 1580 and 1600, London 1998, Nr. 181; Hans-Ulrich Beck: Jan van Goyen 1596-1656. Ein ƒuvreverzeichnis. Bd. 1, Katalog der Handzeichnungen, Amsterdam 1972, EinfĂŒhrung S. 19.
3 Vgl. Studien aus dem Skizzenbuch in Dresden, Staatliche Kunstsammlungen, Kupferstich-Kabinett, Inv.-Nr. Ca 52, um 1648, Hans-Ulrich Beck: Jan van Goyen 1596-1656. Ein ƒuvreverzeichnis. Bd. 1, Katalog der Handzeichnungen, Amsterdam 1972, Nr. 846, fol. 63 und fol. 102. Vgl. Skizzenbuch von 1650/51, 1957 im Kunsthandel Karl Lilienfeld, New York, ebd. Nr. 847, fols. 43 und 133. DarĂŒber hinaus erinnert die Kirche an die von Van Goyen hĂ€ufig dargestellte Kirche von Scheveningen, vgl. Amsterdam, Rijksprentenkabinet, Inv.-Nr. RP-T-1898-A-3759, Beck 1972, Nr. 178, Marijn Schapelhouman, Peter Schatborn: Dutch Drawings of the Seventeenth Century in the Rijksmuseum Amsterdam. Artists born between 1580 and 1600, London 1998, Nr. 156. Zu der Arbeitsweise Van Goyens vgl. Hans-Ulrich Beck: Jan van Goyen 1596-1656. Ein ƒuvreverzeichnis. ErgĂ€nzungen zum Katalog der Handzeichnungen und EgĂ€nzungen zum Katalog der GemĂ€lde, Bd. 3, Doornspijk 1987, S. 14.
4 Vgl. zwei GemÀlde an unbekanntem Standort aus dem Jahre 1645, Beck 1973, Nr. 300 und Nr. 507 mit eng verwandter Kirche im Gegensinn; vgl. auch ein 1650 datiertes Bild in der Sammlung des Duke of Bedford, Woburn Abbey, ebd. Nr. 319 und ein GemÀlde von 1655 an unbekanntem Standort, ebd. Nr. 576.

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Unten links monogrammiert und datiert: "VG 1653" (schwarze Kreide)

Auf dem Verso in der Mitte rechts bezeichnet: "A V B / L J No: 409" (Bleistift); in der Mitte links: Stempel der Hamburger Kunsthalle (L. 1233); unten links: Stempel der Sammlung Christian Rhaban Ruhl (L. 2159); rechts davon: Stempel der Sammlung Carl Fredrik Christian Rhodin (L. 2179); unten rechts bezeichnet: "Nr. 116" (Bleistift)

Wasserzeichen / Kettenlinien

Buchstaben MCFD oder MCED, Heawood deest
25 mm (h)

Provenienz

Christian Rhaban Ruhl (?- 1875), Köln (L. 2159); Carl Fredrik Christian Rhodin (1821-1886), Altona bei Hamburg (L. 2179); Washington von der Hellen (1834-1900), Hamburg, Nr. 116; Gustav von der Hellen (1879-1966), San Isidro/Argentinien (nicht bei Lugt); Schenkung von der Hellen 1962 an die Hamburger Kunsthalle

Bibliographie

Stefes, Annemarie: NiederlĂ€ndische Zeichnungen 1450-1850. Katalog I Van Aken-Murant, hrsg. von Gaßner, Hubertus und Stolzenburg, Andreas, Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle Kupferstichkabinett, Bd. 3, Böhlau Verlag Köln Weimar Wien 2011, S.250-251, Nr.385

The Northern Landscape. Flemish, Dutch and British Drawings from the Courtauld Collections, Ausst.-Kat. The Drawing Center, New York u.a. 1986, S.106, Anm. 2

Hans Werner Grohn: Horizonte, Ausst.-Kat. B.A.T-Haus, Hamburg, Hamburg 1974, Nr.5 mit Abb.

Wolf Stubbe: Die Sammlung von der Hellen, in: Jahrbuch der Hamburger Kunstsammlungen 8, Hamburg 1963, S. 153-180, S.157, Abb.12

Jahrbuch der Hamburger Kunstsammlungen, hrsg. von Hamburger Kunsthalle und dem Museum fĂŒr Kunst und Gewerbe, Bd. 8, Dr. Ernst Hauswedell & Co Verlag, Hamburg 1963, S.153-180, Abb.

Hans-Ulrich Beck: Jan van Goyen 1596-1656. Ein Oeuvreverzeichnis. Katalog der Handzeichnungen, Bd. 1, 4 Bde, Amsterdam 1972, Nr.496 mit Abb.