☰
Jacobus Pelgrom
Rheinlandschaft, 1840-1850
ZurĂŒck Bildinfos ➕ ➖ ➕ 🗖 ❭

Jacobus Pelgrom

Rheinlandschaft, 1840-1850

Jacobus Pelgrom

Rheinlandschaft, 1840-1850

Der romantische Charakter dieser Rheinlandschaft lÀsst an eine Entstehung in den 1840er Jahren denken. Sicher basiert diese Szenerie, bei der es sich um den Zusammenfluss von Rhein und Ruhr bei Duisburg handeln könnte, auf unmittelbarer Anschauung: Nach eigener Auskunft hatte Pelgrom die Gebiete um Rhein und Ruhr bereist,(Anm.1) und die Rheinlandschaft gehörte generell zu seinen bevorzugten Bildthemen.(Anm.2)
Pelgroms Wirkungskreis reichte weit ĂŒber die Grenzen seines Heimatlandes hinaus: Er belieferte Ausstellungen in Köln, Hamburg, Dresden und Hannover und verwies bereits im Jahre 1841 auf eigene GemĂ€lde, die sich in englischem, amerikanischem, Hamburger und Kölner Besitz befĂ€nden.(Anm.3)

Annemarie Stefes

1 Dies geht hervor aus den Angaben Pelgroms im Fragebogen J. Immerzeels von 1841 im Archiv des Rijksmuseums Amsterdam; fĂŒr diesen Hinweis danke ich Robert-Jan te Rijdt.
2 Zu diesem Ergebnis kommt die Auswertung von hollĂ€ndischen Ausstellungskatalogen des 19. Jahrhunderts („Tentoonstellungen van Levende Meesters“) im Rahmen des CADENS-Projektes der Radboud-UniversitĂ€t Nimwegen unter der Leitung von Constant Cuypers (http://www.let.kun.nl/~c.cuijpers/cadens/cadense.htm).
3 Im bereits erwÀhnten Fragebogen Immerzeels, siehe Anm. 1.

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Unten links signiert: "J. Pelgrom f...[unleserlich]" (Feder in Braun)

Auf dem Verso in der Mitte Stempel der Hamburger Kunsthalle (L. 1234); unten links: Stempel der Sammlung Rhodin (L. 2179)

Wasserzeichen / Kettenlinien

-
-

Provenienz

Carl Fredrik Christian Rhodin (1821-1886), Altona bei Hamburg (L. 2179); Washington von der Hellen (1834-1900), Hamburg, Nr. 263; Gustav von der Hellen (1879-1966), San Isidro/Argentinien (nicht bei Lugt); Schenkung von der Hellen 1962 an die Hamburger Kunsthalle

Bibliographie

Stefes, Annemarie: NiederlĂ€ndische Zeichnungen 1450-1850. Katalog II van Musscher - Zegelaar, hrsg. von Gaßner, Hubertus und Stolzenburg, Andreas, Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle Kupferstichkabinett, Bd. 3, Böhlau Verlag Köln Weimar Wien 2011, S.438-439, Nr.809