☰
Henry Winkles, Stecher, nach Ludwig (eigentlich: Adrian Ludwig) Richter, Zeichner, Erfinder Breitkopf und HĂ€rtel, Leipzig, Drucker Georg Wigand, Verleger, und Kunst-Verlag, Leipzig, Verleger Rudolf von Alt, Maler, Erfinder, ehemals zugeschrieben
"PILLNITZ.", 1840
ZurĂŒck Bildinfos ➕ ➖ ➕ 🗖 ❭

Henry Winkles, Stecher, nach Ludwig (eigentlich: Adrian Ludwig) Richter, Zeichner, Erfinder Breitkopf und HĂ€rtel, Leipzig, Drucker Georg Wigand, Verleger, und Kunst-Verlag, Leipzig, Verleger Rudolf von Alt, Maler, Erfinder, ehemals zugeschrieben

"PILLNITZ.", 1840

Henry Winkles, Stecher, nach Ludwig (eigentlich: Adrian Ludwig) Richter, Zeichner, Erfinder Breitkopf und HĂ€rtel, Leipzig, Drucker Georg Wigand, Verleger, und Kunst-Verlag, Leipzig, Verleger Rudolf von Alt, Maler, Erfinder, ehemals zugeschrieben

"PILLNITZ.", 1840
In: Sporschil, Johann: "Wanderungen durch die sÀchsische Schweiz", Leipzig, o. J. [1840], nach S. 228

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Unterhalb der Darstellung links bezeichnet: "Alt pinx." (mit Bleistift durgestrichen); rechts signiert: "H. Winkles sculp."; unterhalb davon in der Mitte bezeichnet: "PILLNITZ."; unterhalb davon rechts bezeichnet: "Leipzig, d. Kunst-Verlag."

Unten links bezeichnet: "L.R." (Bleistift); rechts bezeichnet: "H. 2910." (Bleistift)

Werkverzeichnis

Hoff 2910; Budde 3090

Provenienz

J. F. Hoff, Frankfurt am Main