☰
Heinrich Reinhold Johann Christoph Erhard, ehemals zugeschrieben
Landschaftsstudie auf dem Weg nach Heiligenblut, 29.8.1818
ZurĂŒck Bildinfos ➕ ➖ ➕ 🗖 ❭

Heinrich Reinhold Johann Christoph Erhard, ehemals zugeschrieben

Landschaftsstudie auf dem Weg nach Heiligenblut, 29.8.1818

Heinrich Reinhold Johann Christoph Erhard, ehemals zugeschrieben

Landschaftsstudie auf dem Weg nach Heiligenblut, 29.8.1818

Entstanden auf der Reise ins Salzkammergut im Sommer 1818.

Peter Prange

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Unten links datiert: "spÀter Abend 29 August."; rechts daneben bezeichnet: "der berg [...] dunkel bl. grau der [...] Theil der Luft oben ganz dunkel erdfarben oben zart ins rötliche abgehend." (Bleistift); Farbangaben in der Darstellung "hell" und hell rötl" (Bleistift)

Provenienz

Kunstverein Hamburg; von dort 1892 als Geschenk an die Kunsthalle (Hamburger Kunsthalle, Archiv des Kupferstichkabinetts, Archiv Nr. 307, Catalog der Sammlung des Kunst-Vereins in Hamburg, S. 151, Nr. 1106, als Johann Christoph Erhard)

Bibliographie

Heinrich Reinhold. Der Landschaft auf der Spur, hrsg. von Andreas Stolzenburg, Markus Bertsch und Hermann MIldenberger, Ausst.-Kat. Hamburger Kunsthalle, MĂŒnchen 2018, S.254, Nr.22, Abb.S. 142

Nadine BrĂŒggebors: "Auch treibt mich mein GemĂŒth zur Landschaft". Heinrich Reinhold (1788-1825). Leben und Werk - Werkverzeichnis der GemĂ€lde, Ölskizzen, Zeichnungen und Druckgraphiken, Bd. 2 (Werkverzeichnis), Univ.-Diss. (Manuskript), Freie UniversitĂ€t Berlin, Berlin 2016, S.70, Nr.Z 66

Nadine BrĂŒggebors: "Auch treibt mich mein GemĂŒth zur Landschaft". Heinrich Reinhold (1788-1825). Leben und Werk - Werkverzeichnis der GemĂ€lde, Ölskizzen, Zeichnungen und Druckgraphiken, Bd. 3 (Abbildungen), Univ.-Diss. (Manuskript), Freie UniversitĂ€t Berlin, Berlin 2016, S.64, Nr.Z 66

Jahresbericht der Kunsthalle zu Hamburg fĂŒr 1892, Hamburg 1893, S.54