☰
Anonym (hollÀndisch) Leendert van der Cooghen, ehemals zugeschrieben
Studie einer stillenden Mutter,
ZurĂŒck Bildinfos ➕ ➖ ➕ 🗖 ❭

Anonym (hollÀndisch) Leendert van der Cooghen, ehemals zugeschrieben

Studie einer stillenden Mutter,

Anonym (hollÀndisch) Leendert van der Cooghen, ehemals zugeschrieben

Studie einer stillenden Mutter

Die auf das Harzen-Inventar zurĂŒckgehende Zuschreibung an Leendert van der Cooghen wurde von Baukje Coenen aus stilistischen GrĂŒnden abgelehnt. Der traditionell angenommene und dort ebenfalls vorausgesetzte Zusammenhang mit Inv.-Nr. 22798 ist allerdings ebenfalls auszuschließen, denn das vorliegende Blatt unterscheidet sich von der „Kinderstudie“ in den deutlich krĂ€ftiger markierten LinienzĂŒgen und der weniger differenzierten Modellierung. Angesichts des festen und etwas sperrigen Lineaments ist die vorliegende Zeichnung sicher als Kopie zu bewerten. Die unbekannte Vorlage wĂ€re durchaus im Umkreis der Haarlemer Genremaler anzusiedeln; fĂŒr das Motiv der stillenden Mutter besteht eine gewisse NĂ€he zu Werken des Cornelis Bega.(Anm.1)
Zu Hendrick Avercamp, dem das Blatt in einer Verso-Notiz zugewiesen wurde, fehlt jeglicher Bezug in Motiv und Stil.

Annemarie Stefes

1 Z. B. die signierte „Bauernstube“ in Kapstadt, Michaelis Collection, Inv.-Nr. 14/5, Mary Ann Scott: Cornelis Bega (1631-1664) as Painter and Draughtsman, , University of Maryland, Diss. 1984, Nr. 67.

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Auf dem Verso unten links Stempel der Hamburger Kunsthalle (L. 1328); auf dem alten Untersatzbogen alte Zuschreibung unten links: "H. Averkamp f." (Bleistift, Kunsthalle)

Wasserzeichen / Kettenlinien

-
ca. 23-24 mm (h)

Provenienz

Georg Ernst Harzen (1790-1863), Hamburg (L. 1244) (NH Ad:01:02, fol. 13: "Liendert van der Cooghen Eine Bauersfrau betrachtet mit mĂŒtterlicher GĂŒtlichkeit {ihr} ein Kind an ihrer Brust. Kreide. 4.9.6.0"; NH Ad: 02: 01, S. 247); Legat Harzen 1863 an die „StĂ€dtische Gallerie“ Hamburg; 1868 der Stadt ĂŒbereignet fĂŒr die 1869 eröffnete Kunsthalle

Bibliographie

Stefes, Annemarie: NiederlĂ€ndische Zeichnungen 1450-1850. Katalog II van Musscher - Zegelaar, hrsg. von Gaßner, Hubertus und Stolzenburg, Andreas, Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle Kupferstichkabinett, Bd. 3, Böhlau Verlag Köln Weimar Wien 2011, S.671, Nr.1285

Baukje J. L. Coenen: The Drawings of the Haarlem Amateur Leendert van der Cooghen, in: Master Drawings 43, 2005, S. 5-90, S.72, Nr.C 23