‚ėį
Anonym (holländisch, 17. Jh.), (?) Gerard (auch Gerrit) Dou, ehemals zugeschrieben
Lesendes oder handarbeitendes Mädchen auf einem Stuhl, 1650 - 1660
Zur√ľck Bildinfos ‚ěē ‚ěĖ ‚ěē ūüóĖ ‚Ě≠

Anonym (holländisch, 17. Jh.), (?) Gerard (auch Gerrit) Dou, ehemals zugeschrieben

Lesendes oder handarbeitendes Mädchen auf einem Stuhl, 1650 - 1660

Anonym (holländisch, 17. Jh.), (?) Gerard (auch Gerrit) Dou, ehemals zugeschrieben

Lesendes oder handarbeitendes Mädchen auf einem Stuhl, 1650 - 1660

Siehe Inv.-Nr. 21853

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Auf dem Verso oben in der Mitte alte Zuschreibung: "van der Kooge / (G. Douw)" (Bleistift, Kunsthalle); unten links: Stempel der Hamburger Kunsthalle (L. 1328); unten rechts nummeriert: "5b" (Bleistift)

Wasserzeichen / Kettenlinien

-
24-26 mm (h)

Verso

Titel verso: Fl√ľchtige Studie einer lesenden oder handarbeitenden Figur

Technik verso: Schwarze Kreide

Provenienz

Boguslaw Jolles (2. H√§lfte 19. Jh.), Dresden und Wien; Georg Ernst Harzen (1790-1863), Hamburg (L. 1244) (NH Ad:01:02, fol. 16: "Gerh. Douw. 2 Bl Naturstudien eines sitzenden mit Handarbeit besch√§ftigten M√§dchens, mit geringen Ver√§nderungen. Kreide auf gelb laviertes Papier, geh√∂ht. 4.10.6.2."; NH Ad: 02: 01, S. 248); Legat Harzen 1863 an die ‚ÄěSt√§dtische Gallerie‚Äú Hamburg; 1868 der Stadt √ľbereignet f√ľr die 1869 er√∂ffnete Kunsthalle

Bibliographie

Stefes, Annemarie: Niederländische Zeichnungen 1450-1850. Katalog II van Musscher - Zegelaar, hrsg. von Gaßner, Hubertus und Stolzenburg, Andreas, Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle Kupferstichkabinett, Bd. 3, Böhlau Verlag Köln Weimar Wien 2011, S.674, Nr.1289

Werner Sumowski: Drawings of the Rembrandt School. Dou - Eeckhout, hrsg. von Walter L. Strauss, Bd. 3, , S.1170, bei Nr. 540xx