☰
Anonym (deutsch, 18. Jh.)
Höfisches Damenbildnis,
ZurĂŒck Bildinfos ➕ ➖ ➕ 🗖 ❭

Anonym (deutsch, 18. Jh.)

Höfisches Damenbildnis,

Anonym (deutsch, 18. Jh.)

Höfisches Damenbildnis

Das Bildnis einer unbekannten Dame dĂŒrfte in Deutschland entstanden sein. KrĂ€mer hat seinerzeit auf das relativ geringe Interesse des Zeichners an der Wiedergabe von Stofflichkeit hingewiesen, was vor allem im Bereich des Gesichts festzustellen ist, das allerdings nicht mehr vollstĂ€ndig erhalten ist. Der von KrĂ€mer mitgeteilte Vorschlag Berkenhagens, es handele sich um eine Stichvorlage aus dem Augsburger KĂŒnstlerkreis der ersten HĂ€lfte des 18. Jahrhunderts, kann nicht ĂŒberzeugen.

Peter Prange

Details zu diesem Werk

Wasserzeichen / Kettenlinien

ca. 26 mm

Provenienz

Erworben 1968 vom Museum fĂŒr Kunst und Gewerbe (Inv. Nr. E 1968.167), Hamburg; 1978 an die Hamburger Kunsthalle ĂŒbergeben

Bibliographie

Peter Prange: Deutsche Zeichnungen 1450-1800. Katalog, Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle Kupferstichkabinett, Bd. 1, Köln u.a. 2007, S.410, Nr.1244

Gode KrĂ€mer: Handzeichnungen aus den Graphischen Sammlungen des Museums fĂŒr Kunst und Gewerbe, in: Jahrbuch der Hamburger Kunstsammlungen 16, 1971, S. 51-78, S.73, Abb.73