☰
Andrea Zucchi, Stecher Jacopo Palma d. J. (gen. il Giovane), Maler, Erfinder Domenico Lovisa, Verleger
Die Rückeroberung Paduas, nach dem Deckenbild im Palazzo Ducale in Venedig, 1720
Zurück Bildinfos ➕ ➖ ➕ 🗖 ❭

Andrea Zucchi, Stecher Jacopo Palma d. J. (gen. il Giovane), Maler, Erfinder Domenico Lovisa, Verleger

Die Rückeroberung Paduas, nach dem Deckenbild im Palazzo Ducale in Venedig, 1720

Andrea Zucchi, Stecher Jacopo Palma d. J. (gen. il Giovane), Maler, Erfinder Domenico Lovisa, Verleger

Die Rückeroberung Paduas, nach dem Deckenbild im Palazzo Ducale in Venedig, 1720
In: "Il gran teatro delle piu celebri pitture di Venezia", Tafel 15

Die Darstellung zeigt den Einzug der Venezianer in das 1509 eroberte Padua (im Hintergrund ist Il Santo zu erkennen). Die Stadt war 1405 verloren gegangen, von daher war Palma il Giovanes Darstellung von ca. 1587 (etwas früher?) eine Erinnerung an Venedigs ruhmreiche militärische Vergangenheit. Das Gemälde in der Sala del Gran Consiglio des Dogenpalastes bildetee das Pendant zu Palmas Darstellung des "Sieges über Cremona am Po". (vgl. Göttweig!)

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Unten in der Mitte bezeichnet: "Ricupera, e Presa della Città. di Padoua Nel Soffitto del Gran Conseglio"; links davon bezeichnet: "Giac: Palma In."; rechts davon signiert: "Andrea Zucchi Sculp."; rechts davon nummeriert: "15"

Provenienz

Alter Bestand der Bibliothek; vor 1887 erworben; vgl. Archiv 347, "Kupferwerke", Nr. 133