Adolph Mayer, Lithograph, nach Otto Speckter, Zeichner Friedrich Perthes, Verleger
"Mops und Hofhund", 1837
Zurück Bildinfos ➕ 🗖

Adolph Mayer, Lithograph, nach Otto Speckter, Zeichner Friedrich Perthes, Verleger

"Mops und Hofhund", 1837

Adolph Mayer, Lithograph, nach Otto Speckter, Zeichner Friedrich Perthes, Verleger

"Mops und Hofhund", 1837
In: [Hey, Wilhelm:] "Noch funfzig Fabeln für Kinder", Hamburg 1837, o. S., Fabel 28

Die Autorschaft Otto Speckters an den Zeichnungen des Buches "Noch funfzig Fabeln für Kinder" ist unbestritten. Die Lithographien stammen hingegen nicht alle von ihm. Wesentlich beteiligt war der bereits von Hobrecker erwähnte Adolph Mayer, der mehrfach auf den Blättern signierte. Braunfels vermutete aus stilistischen Gründen, dass alle oder ein größerer Teil von fremder Hand ausgeführt worden sind (vgl. Veronika Braunfels, Otto Speckter (1807-1871), Hamburg 1995, S. 90).

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Innerhalb der Darstellung unten rechts signiert: "Adolph Mayer Lith."

Provenienz

Vermächtnis Dr. H. Schleicher