Sonderveranstaltung / Trauern

Entfällt: Künstlergespräch

Entfällt: Künstlergespräch

Die Kuratorin Dr. Brigitte Kölle im Gespräch mit Susan Philipz
Anlässlich der Ausstellung »TRAUERN. Von Verlust und Veränderung« spricht Susan Philipsz (*1965 in Glasgow, Großbritannien) mit Kuratorin Dr. Brigitte Kölle über ihr künstlerisches Schaffen und die Sound- bzw. Videoarbeiten »Lowlands« (2008), »Returning« (2004) und »Four Part Harmony« (2020), die zurzeit in der Ausstellung zu sehen sind. Letztgenannte Klanginstallation ist 2020 eigens für den Lichthof der Galerie der Gegenwart entstanden und lässt die heidnisch-keltische Tradition des Wehklagens wiederaufleben als einen Akt der öffentlichen, ritualisierten Totenklage von Klageweibern. Die Bildhauerin Susan Philipsz ist international bekannt für ihre Sound Pieces und deren skulpturale Qualität und mannigfaltige Bezüge. Sie wurde u.a. 2010 als erste Klangkünstlerin mit dem renommierten Turner-Prize ausgezeichnet.
Das Gespräch findet in Englischer Sprache statt.

Teilnahme: im Eintritt enthalten
Ort: Lichthof der Galerie der Gegenwart

Sonderveranstaltung / Trauern

Entfällt: Vortrag von Dr. Regula Tschumi: »Trauer, Erinnerung und Transformation in Ghana«

Einen eventuellen Ersatztermin geben wir zeitnah bekannt.

Zum Werk der ghanaischen Künstler Ataa Oko und Kudjoe Affutu. Vortrag und Book Launch von Dr. Regula Tschumi (Ethnologin, Bern)

Weiterlesen

Ataa Oko (*um 1919–2012) Ohne Titel, 2004–2007 80 Zeichnungen, Bunt- und Bleistift auf Papier, Courtesy Regula Tschumi
Sonderveranstaltung / Trauern

Entfällt: Projektvorstellung: »Letzte Worte«

Judith Grümmer und Michaela Hesse berichten über das Projekt »Letzte Worte«

Weiterlesen

Sonderveranstaltung / Trauern

Entfällt: Künstlergespräch

Die Kuratorin Dr. Brigitte Kölle im Gespräch mit Susan Philipz

Weiterlesen