Sonderveranstaltung

Hier bieten wir Ihnen eine Fülle von Veranstaltungen wie Lesungen, Gespräche mit Künstler*innen, Seminare, Theater, Performances und vieles mehr.

Termine

Sonderveranstaltung / 100 Jahre Hamburgische Sezession

Bild-Text-Musik-Collage

Mit Texten von Hans Leip bis Hans Henny Jahnn und Musik von Paul Hindemith, Ilse Fromm-Michaels und Hans Heinz Stuckenschmidt.

Die Hamburgische Sezession gründete sich im Sommer 1919 als spartenübergreifende Vereinigung von Kunstschaffenden aus Malerei, Bildhauerei, Architektur und Literatur. Die Mitglieder wünschten sich eine lebendige Kunstszene in der Kaufmannsstadt.

Weiterlesen

https://sammlungonline.mkg-hamburg.de/de/object/Zinnober-1931---Das-K%C3%BCnstlerfest-der-Hamburgischen-Secession/EP2018.434/mkg-e00164733?s=hamburgische+sezession&h=0&f%5b%5d=imageLicence%3AOhne%20Einschr%C3%A4nkung%20nutzbar%20%28Public%20Domain%29
Sonderveranstaltung / Trauern

Ausstellungseröffnung: Trauern. Von Verlust und Veränderung

Teilnahme frei. Keine Platzgarantie. Ort: Werner-Otto-Saal
Sonderveranstaltung / Trauern

Künstlergespräch

Die Kuratorin Dr. Brigitte Kölle im Gespräch mit Aslan Ġoisum

Das Gespräch findet in englischer Sprache statt.

Teilnahme: im Eintritt enthalten.
Treffpunkt: Lichthof

Die Veranstaltung findet in der Ausstellung und anschließend im Veranstaltungsraum der Galerie der Gegenwart statt.

Weiterlesen