Kalender

Montag-Sonntag geschlossen/closed
Veranstaltungsart
Veranstaltungsart
Kontext
Kontext
Geeignet fĂŒr
Geeignet fĂŒr
Sonderveranstaltung / Trauern

EntfĂ€llt: KĂŒnstlergesprĂ€ch

Die Kuratorin Dr. Brigitte Kölle im GesprÀch mit Khaled Barakeh

AnlĂ€sslich der Ausstellung »TRAUERN. Von Verlust und VerĂ€nderung« spricht Khaled Barakeh (*1976 in Damaskus, Syrien) mit Kuratorin Dr. Brigitte Kölle ĂŒber sein kĂŒnstlerisches Schaffen und die Arbeit »The Untitled Images« (2014), die zurzeit in der Ausstellung zu sehen ist.

Weiterlesen

Khaled Barakeh  The Untitled Images, 2014 5 digital prints on paper 21x30 cm each Artwork courtesy the artist. Original photo by Manu Brabo
Vater Mutter Kunst / Trauern

EntfÀllt: Trauern. Von Verlust und VerÀnderung

FĂŒhrung der Freunde der Kunsthalle fĂŒr Eltern mit ihren Babys

Mit Rena Wiekhorst
Teilnahme: 5 € / fĂŒr Nichtmitglieder zzgl. erm. Eintritt
Treffpunkt: vor dem Museumsshop
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Weiterlesen

Feierabend: Kunst & Stulle / Trauern

EntfÀllt: Trauern. Von Verlust und VerÀnderung

FĂŒhrung der Freunde der Kunsthalle fĂŒr junge BerufstĂ€tige. Teilnahme 5 €, Nichtmitglieder zzgl. Eintritt. Auf 25 Personen begrenzt.

Mit Rena Wiekhorst. Tickets erhalten Sie am Besuchstag im Museumsshop. Treffpunkt ist vor dem Museumsshop. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiterlesen

Familienzeit / Trauern

EntfĂ€llt: Philosophieren ĂŒber Traurigkeit. Mit den Kinderphilosophinnen Dr. Kristina Calvert und Mona Harry

Teilnahme 1 € pro Person zzgl. Eintritt fĂŒr Erwachsene. Geeignet fĂŒr Kinder ab 5 Jahren und ihre Familie, auf 20 Personen begrenzt.

Weinen die Wolken, wenn es regnet? Wie geht es der Welt ohne mich? Gibt es im Himmel Sahneeis? Existenzielle Fragen beschĂ€ftigen Kinder genauso wie Erwachsene. Das Sprechen darĂŒber fĂ€llt ihnen aber oft noch leichter. Vor der Kunst kommen alle gemeinsam ins GesprĂ€ch.

Weiterlesen

Sonderveranstaltung / Trauern

EntfÀllt: Trauern, zwischen Tabus und Verpflichtungen

FĂŒhrung mit Peggy Steinhauser (Trauerbegleiterin und Lotsenhaus, Hamburg)

Kaum ein Erleben erfĂ€hrt mehr Bewertungen von der Außenwelt als das Trauern. Was ist legitim und was wird kritisch hinterfragt? Und mit welchen Klischees sehen sich Trauernde auch heute noch regelmĂ€ĂŸig konfrontiert? Darf ich z.B.

Weiterlesen

Sonderveranstaltung / Trauern

EntfÀllt: Lesung: »Laufen« (2019)

Isabel Bogdan liest aus ihrem gleichnamigen Buch.

Isabel Bogdan ĂŒberrascht mit einem Roman ĂŒber eine Frau, die nach einem Schicksalsschlag um ihr Leben lĂ€uft. Eine Ich-ErzĂ€hlerin wird nach einem erschĂŒtternden Verlust aus der Bahn geworfen und beginnt mit dem Laufen.

Weiterlesen

Isabel Bogdan Foto: ©  Heike Blenk
FĂŒhrungen zu Ausstellungen / Trauern

Öffentliche FĂŒhrung

Teilnahme 4 € zzgl. Eintritt, auf 25 Personen begrenzt. Im Vorverkauf erhĂ€ltlich.
Sonderveranstaltung / Trauern

Lesung: »Verzeichnis einiger Verluste« (2018)

Judith Schalansky liest aus ihrem gleichnamigen Buch.

Wie groß ist der Unterschied zwischen An- und Abwesenheit, wie nah liegen Bewahren und Zerstören, Verlust und Schöpfung beieinander? Die Weltgeschichte ist voller Dinge, die verloren sind – mutwillig zerstört oder im Lauf der Zeit abhandengekommen.

Weiterlesen

Judith Schalansky, Foto: © JĂŒrgen Bauer
FĂŒhrungen zu Ausstellungen / Trauern

Öffentliche FĂŒhrung

Teilnahme 4 € zzgl. Eintritt, auf 25 Personen begrenzt. Im Vorverkauf erhĂ€ltlich.
Musik in der Hamburger Kunsthalle / Trauern

Leidenschaft, Lamento und Ostinato

Ein Abend mit Barockmusik von Michael Glasmeier (DJ)

Delirien, GlĂŒcksmomente, Trauer, Liebeswahnsinn, TrĂ€nen, Jubel, Loops in neuen und alten Aufnahmen auf CDs

Weiterlesen

Barrierefreie FĂŒhrung / Trauern

Öffentliche FĂŒhrung fĂŒr Gehörlose

FĂŒhrung in Deutscher GebĂ€rdensprache mit Martina Bergmann

Teilnahme: im ermĂ€ĂŸigten Eintritt enthalten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt: Kassenraum

Weiterlesen

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / Trauern

Öffentliche FĂŒhrung

Teilnahme 4 € zzgl. Eintritt, auf 25 Personen begrenzt. Im Vorverkauf erhĂ€ltlich.
Werk der Woche / Trauern

Felix Gonzalez-Torres: »Untitled« (Lover Boys), 1991

Mit Jan Steinke

Teilnahme: 4 € zzgl. Eintritt, auf 25 Personen begrenzt. Im Vorverkauf erhĂ€ltlich.
Treffpunkt: Kassenraum

Weiterlesen

Werk der Woche / Trauern

Blickwechsel der Trauer: Paul Fusco, Rein Jelle Terpstra, Philippe Parreno

Mit Ina Hildburg-Schneider

Teilnahme: 4 € zzgl. Eintritt, auf 25 Personen begrenzt. Im Vorverkauf erhĂ€ltlich.
Treffpunkt: Kassenraum

Weiterlesen

Sonderveranstaltung / Trauern

Trauer, Erinnerung und Transformation in Ghana.

Zum Werk der ghanaischen KĂŒnstler Ataa Oko und Kudjoe Affutu. Vortrag und Book Launch von Dr. Regula Tschumi (Ethnologin, Bern)

Den Beerdigungen schenkt man in Ghana grĂ¶ĂŸte Aufmerksamkeit. Dies hĂ€ngt unter anderem damit zusammen, dass man davon ausgeht, dass sich die Verstorbenen zu Ahnen transformieren und dass sie so auf das Leben der Hinterbliebenen Einfluss nehmen können.

Weiterlesen

Ataa Oko (*um 1919–2012) Ohne Titel, 2004–2007 80 Zeichnungen, Bunt- und Bleistift auf Papier, Courtesy Regula Tschumi