MAKART X DANCE 

KUNST X TANZ VIDEODREH

WER?  Alle Tanzinteressierten zwischen 12 und 25 Jahren
TERMINE Das Projekt fand im Spätsommer und Herbst 2022 statt

Die Plattform der Hamburger Kunsthalle ist der beste Ort zum Tanzen in der Innenstadt ‚Äď Sie bietet eine riesige B√ľhne, ist gro√ü genug f√ľr alle und schm√ľckt sich mit der Binnenalster im Hintergrund. T√§glich treffen sich hier Gruppen, die Choreos √ľben, Videos drehen und einfach gemeinsam Spa√ü haben.

Wir ‚Äď ein Team aus Kunstvermittler*innen, T√§nzer*innen und Videomacher*innen - haben uns im Sommer 2022 regelm√§√üig mit diesen kleinen Tanz-Crews und allen anderen Tanzinteressierten getroffen, um ein Video auf der Plattform und auch in der Hamburger Kunsthalle zu drehen.

Zur Anregung betrachteten wir das 50m¬≤ gro√üe Kunstwerk von Hans Makart, auf dem der Kaiser Karl V. imposant und ruhmreich in eine belgische Stadt einreitet. Gemeinsam gingen wir der Frage nach, was diese altert√ľmlich wirkende Szene mit uns und der Gegenwart zu tun haben k√∂nnte. Diese √úberlegungen nutzten wir als Grundlage, um Bewegungen aus dem HipHop oder anderen Tanzstilen, wie z. B. dem Gaga, zu erproben und kleine Choreos zu entwickeln.

Entstanden ist ein viermin√ľtiges Video, das dokumentiert, was wir in den Workshops gemacht haben.¬†Viel Freude beim Ansehen!

Habt ihr Lust bekommen auf mehr Kunst und Tanz? Dann nehmt teil an DANCE MY ART, einer TikTok Dance Challenge¬†f√ľr Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren!

Oder meldet euch an zu unserem DANCE MY ART Ferienprogramm!

 

Gefördert von: Hanns R. Neumann Stiftung

WER STECKT HINTER DEM PROJEKT?

Die Abteilung Bildung & Vermittlung der Hamburger Kunsthalle realisiert dieses Projekt in Kooperation mit dem K3 Jugendclub am K3 Tanzplan Hamburg auf Kampnagel sowie in enger Zusammenarbeit mit den Kunstvermittler*innen Vera Drebusch, Lucia Rainer und Simon Schultz sowie mit den T√§nzer*innen Yousef Iskandar, Franklyn ‚ÄěSlunch‚Äú Kakyire, Meike Klapprodt und Fernanda Ortiz.

Wir freuen uns auf Euch und Monate voller Kunst, Musik und Tanz!

Vera Drebusch

K√ľnstlerin, arbeitet v. a. im Bereich Installation und Fotografie

Melanie Fahden

Mitarbeiterin in der Bildung & Vermittlung. An Tanz fasziniert sie die Ausdruckskraft der Körper, die auch ein Statement zu aktuellen Themen sein kann.

Yousef Iskandar

Libanesischer K√ľnstler, besch√§ftigt sich mit Geschlechterrollen, etablierten Vorstellungen von Kunst sowie Angst und Rebellion

Franklyn ¬ĽSlunch¬ę Kakyire

Tänzer, Performer, Theaterchoreograf, Tanzbattle-Veranstalter und -Teilnehmer; Lieblingsgenres: HipHop und House

Meike Klapprodt

Theaterchoreografin, Tanz- und Kunstvermittlerin

Fernanda Ortiz

Leiterin des K3 I Tanzplan Hamburg Jugendclubs sowie begeisterte Choreografin, Tänzerin & Tanzvermittlerin

Lucia Rainer

begeisterte Community-Dance-Macherin und Tänzerin.

Simon Schultz

Video- und Medienmacher, gro√üer Fan der queeren Streetstyle Szene, noch gr√∂√üerer Fan von Tanz-Filmen wie ¬ĽParis is burning¬ę.

Andrea Weniger

Leiterin der Bildung & Vermittlung und Initiatorin des Projekts, liebt alle Formen von Tanz