Kunst und Theorie

In einem Bild verbirgt sich oftmals eine ganze Welt von Geschichten und Kontexten. In den Theorie-Kursen werden diese Welten eröffnet. Im Gespräch mit Kunsthistoriker_innen und Künstler_innen lernen die Teilnehmer_innen einzelne Kunstwerke und die Kunstgeschichte kennen. Sie schärfen ihren Blick für das Detail, werden selbst zu Kenner_innen und führen spannende Gespräche über die Seiten der Kunst, die ein Geheimnis bleiben.

Kunst und Theorie / Sammlung

ZEITGENÖSSISCHE KUNST (BESSER) VERSTEHEN

THEORIEKURS

Stehen Sie manchmal vor einem zeitgenössischen Werk und denken: Was sagt mir das? Gemeinsam betrachten und diskutieren wir einzelne Arbeiten um diese besser zu verstehen.

Weiterlesen

Kunst und Theorie / 100 Jahre Hamburgische Sezession

100 JAHRE HAMBURGISCHE SEZESSION

THEORIEKURS

Zum 100jährigen Jubiläum der Hamburgischen Sezession werden die Künstler_innen im Kontext der Sammlung vorgestellt. So zeigt sich nicht nur die Qualität der hier entstandenen Werke, sondern auch ihre Teilhabe an internationalen künstlerischen Diskursen.

Weiterlesen

Kunst und Theorie / Sammlung

ART HOPPING: VON BILD ZU BILD (Klassische Moderne und Kunst von heute)

THEORIEKURS

Wir erfahren viel über Kunst, wenn wir sie miteinander vergleichen: Was ist anders, was ist neu, welche neuen Wege werden im Laufe der Zeit gegangen und welche Motive können wir entdecken?

Weiterlesen

Kurs

Kunst und Praxis

Mehr Erfahren
Kurs

Kunst und Sprache

Mehr Erfahren
Führung

Kunst & Stulle

Mehr Erfahren