Kunst und Theorie

In einem Bild verbirgt sich oftmals eine ganze Welt von Geschichten und Kontexten. In den Theorie-Kursen werden diese Welten eröffnet. Im GesprĂ€ch mit Kunsthistoriker_innen und KĂŒnstler_innen lernen die Teilnehmer_innen einzelne Kunstwerke und die Kunstgeschichte kennen. Sie schĂ€rfen ihren Blick fĂŒr das Detail, werden selbst zu Kenner_innen und fĂŒhren spannende GesprĂ€che ĂŒber die Seiten der Kunst, die ein Geheimnis bleiben.

Termine

KUNST UND THEORIE - QUER DURCH DIE EPOCHEN
700 Jahre Kunstgeschichte in der Sammlung – es gibt viel zu sehen! Pro Termin wird jeweils eine Epoche beleuchtet. Im GesprĂ€ch vor den Kunstwerken werden die Besonderheiten unterschiedlicher Stile und ihrer AusprĂ€gungen erlĂ€utert. Mit viel Zeit fĂŒr Fragen und Diskussionen wird sich der Kunst quer durch die Epochen Schritt fĂŒr Schritt genĂ€hert.
 
Do, 18.30–20 Uhr
GebĂŒhr: 15 €, erm. 10 € pro Teilnehmer
 
Termine:
1.02.2018     Expressionismus Dagmar Lott-Reschke
15.02.2018  Impressionismus Brigitte Leeser
1.03.2018    Symbolismus Dr. Gabriele Himmelmann
15.03.2018  Landschaften und Stillleben des 17. Jahrhunderts Dr. Silke Reuther
5.04.2018  AufklĂ€rung JĂŒrgen SchĂ€fer
19.04.2018 Kunst der Nachkriegszeit Dr. Renate Maas
3.05.2018  Skulptur des 19. Jahrhunderts Dr. Anna Seidel
17.05.2018  Kunst ab 1960 Dorith Will
7.06.2018  SpĂ€tgotik, Hamburger AltĂ€re Corinna König
21.06.2018 Italienischer Barock Claudia Rasztar
 
ohne Anmeldung – einfach vorbeikommen.
 

Kurs

Kunst und Praxis

Mehr Erfahren
Kurs

Kunst und Theorie

Mehr Erfahren