Instagram-Takeover 2023

#takingoverkunsthallehh

Wenn ihr euch schon immer mal gefragt habt, wie sich Künstler*innen auf eine Ausstellung vorbereiten, ob auch Künstler*innen im Homeoffice arbeiten, wie es eigentlich in einem Atelier aussieht, oder welche Künstler*innen als Inspiration dienen, dann klickt Euch durch. Wir geben seit April 2020 monatlich Künstler*innen das Wort und überlassen ihnen unseren Instagram-Account. Werft einen Blick auf neue Arbeiten, direkt ins Atelier oder seid mittendrin beim Ausstellungsaufbau. 

Jetzt abonnieren

Andreas Greiner, auf der Ursprungsfl├Ąche von 'waldfuermorgen', Goslar im Herbst 2020, Foto: Paul Rohlfs/Studio F├Ârster

Andreas Greiner

Es ist wieder Zeit f├╝r den n├Ąchsten Instagram-Takeover! Wir freuen uns auf Andreas Greiner, der morgen unseren Kanal ├╝bernehmen wird. Andreas Greiner (*1979, Aachen) ist freischaffender bildender Ku╠łnstler. Er lebt und arbeitet zwischen Berlin, M├╝nchen und Kiel. Seit 2022 ist er Professor f├╝r Medienkunst an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel. Andreas arbeitet mit einer Vielzahl unterschiedlicher Medien, darunter (lebende) Skulptur, Installation, Video und algorithmische Bilderzeugung. Seit 2019 realisiert er zahlreiche ku╠łnstlerische Baumpflanzungsprojekte. Seine Praxis ist beeinflusst von der Idee, dass jedes Lebewesen eine K├╝nstler*in ist. Einige seiner Arbeiten sind Teil unserer aktuellen Ausstellung ┬╗ATMEN┬ź.┬á