FĂŒhrungen zu Ausstellungen

Erfahren Sie mehr ĂŒber unsere laufenden Ausstellungen in unseren regelmĂ€ĂŸigen, öffentlichen FĂŒhrungen.
Teilnahme 4 € zzgl. Eintritt, Teilnehmerzahl auf 25 Personen begrenzt. Im Vorverkauf an den Kassen erhĂ€ltlich und zu ausgewĂ€hlten Ausstellungen auch online.

 

 

Termine

Femme Fatale

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / Femme Fatale

Öffentliche FĂŒhrung

Mit Brigitte Leeser

Wir nehmen Sie mit auf eine Tour durch unsere Ausstellungen vor Ort!
Erfahrene Kunstvermittler*innen geben Ihnen eine EinfĂŒhrung in die Ausstellung »Femme Fatale. Blick – Macht – Gender«.

Weiterlesen

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / Femme Fatale

Öffentliche FĂŒhrung

Mit Dr. Renate Maas

Wir nehmen Sie mit auf eine Tour durch unsere Ausstellungen vor Ort!
Erfahrene Kunstvermittler*innen geben Ihnen eine EinfĂŒhrung in die Ausstellung »Femme Fatale. Blick – Macht – Gender«.

Weiterlesen

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / Femme Fatale

Ausgebucht: Öffentliche FĂŒhrung

Mit Prof. Dr. Susanne König

Wir nehmen Sie mit auf eine Tour durch unsere Ausstellungen vor Ort!
Erfahrene Kunstvermittler*innen geben Ihnen eine EinfĂŒhrung in die Ausstellung »Femme Fatale. Blick – Macht – Gender«.

Weiterlesen

Atmen

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / Atmen

Öffentliche FĂŒhrung

Mit Dr. Gabriele Himmelmann

Wir nehmen Sie mit auf eine Tour durch unsere Ausstellungen vor Ort!
Erfahrene Kunstvermittler*innen geben Ihnen eine EinfĂŒhrung in die Ausstellung »ATMEN«.

Weiterlesen

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / Atmen

Öffentliche FĂŒhrung

Mit Lina Scheewe

Wir nehmen Sie mit auf eine Tour durch unsere Ausstellungen vor Ort!
Erfahrene Kunstvermittler*innen geben Ihnen eine EinfĂŒhrung in die Ausstellung »ATMEN«.

Weiterlesen

something new, something old, something desired

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / something new, something old, something desired

SOMETHING TO TALK ABOUT: Psychogramm der Dinge

Mit Marion Koch, Moderation, und Simon Modersohn, KĂŒnstler

SOMETHING TO TALK ABOUT nimmt einmal im Monat ein spezielles Thema der Ausstellung »something new, something old, something desired« in den Fokus.

Weiterlesen

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / something new, something old, something desired

Öffentliche FĂŒhrung

Mit Jeff Turek

Wir nehmen Sie mit auf eine Tour durch unsere Ausstellungen vor Ort!
Erfahrene Kunstvermittler*innen geben Ihnen eine EinfĂŒhrung in die Ausstellung »something new, something old, something desired«.

Weiterlesen

Impressionismus

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / Impressionismus

Öffentliche FĂŒhrung

Mit Dorith Will

Wir nehmen Sie mit auf eine Tour durch unsere Ausstellungen vor Ort!
Erfahrene Kunstvermittler*innen geben Ihnen eine EinfĂŒhrung in die Ausstellung »Impressionismus. Deutsch-französische Begegnungen«.

Weiterlesen

VON MISCHWESEN

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / VON MISCHWESEN

Öffentliche FĂŒhrung

Mit Anja Ellenberger

Wir nehmen Sie mit auf eine Tour durch unsere Ausstellungen vor Ort!

Weiterlesen

Making History

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / Making History

Makart Now!

FĂŒhrung mit Eva Keochakian & Andrea Weniger

In der neuen FĂŒhrungsreihe Makart Now! teilen Mitarbeiter*innen der Hamburger Kunsthalle im Dialog mit Andrea Weniger (Leiterin Bildung & Vermittlung) ihren ganz eigenen Blick auf Makarts GemĂ€lde, stellen weitere Lieblingswerke aus der Sammlung vor und geben Einblicke in ihre TĂ€tigkeit.

Weiterlesen

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / Making History

Makart Now!

FĂŒhrung mit Petra Bassen & Andrea Weniger

In der neuen FĂŒhrungsreihe Makart Now! teilen Mitarbeiter*innen der Hamburger Kunsthalle im Dialog mit Andrea Weniger (Leiterin Bildung & Vermittlung) ihren ganz eigenen Blick auf Makarts GemĂ€lde, stellen weitere Lieblingswerke aus der Sammlung vor und geben Einblicke in ihre TĂ€tigkeit.

Weiterlesen

Raumansicht Makart-Saal mit dem Werk Galilei vor dem Konzil, 1861, von Friedrich Karl Hausmann (1825–1886), mittig © Hamburger Kunsthalle / bpk Foto: Fred Dott
FĂŒhrung

Individuelle FĂŒhrungen

Mehr Erfahren
FĂŒhrung

Thema der Woche

Mehr erfahren
Öffentliche FĂŒhrung

WERK DER WOCHE

Mehr Erfahren