Gedankenspiele

Um den Kontakt zwischen den Werken der Hamburger Kunsthalle und Ihnen nicht abreißen zu lassen, hat die Abteilung Bildung & Vermittlung wĂ€hrend und nach dem ersten Lockdown 2020 einen Newsletter eingerichtet.
Unter dem Titel GEDANKENSPIELE entwickelten freie Mitarbeiter*innen jede Woche von April bis August 2020 eine kurze Werkbetrachtung mit Handlungsanregung fĂŒr zuhause. Anhand unserer Sammlung ermuntern die fĂŒnfzehn kleinen Texte dazu, den neuen Alltag kreativ zu reflektieren. Antworten wurden in einem Rundbrief geteilt, so dass wir trotz sozialer Distanz in Kontakt blieben. 

Wir bedanken uns herzlich bei den beteiligten freien Kunstvermittlerinnen Anja Grosse, Dr. Gabriele Himmelmann, Marion Koch, Brigitte Leeser, Claudia Rasztar und Stefanie Reimers fĂŒr Ihre KonzeptbeitrĂ€ge.

Setzen Sie sich mit den fĂŒnfzehn Werken auseinander und schreiben Sie uns auch jetzt gerne noch Ihre Ergebnisse dieser spielerischen Werkbetrachtungen. Wir freuen uns ĂŒber Ihre Einsendungen unter bildung-vermittlung[at]hamburger-kunsthalle.de

Zu den GEDANKENSPIELEN bitte im farbigen Padlet scrollen und einzelne Gedankenspiele zum Bearbeiten gegebenenfalls downloaden.