Vorschau

Hanns Kunitzberger

Abbild 2002-2005

Mit der Ausstellung HANNS KUNITZBERGER. Abbild 2002-2005 pr√§sentiert die Hamburger Kunsthalle das raumgreifende, mehrteilige Werk des √∂sterreichischen Malers Hanns Kunitzberger (*1955). Seine Leinw√§nde entstehen in einem langwierigen Prozess vielfacher √úbermalung, deren verschiedene Ebenen durch die √ľbereinanderliegenden Farbfl√§chen durchscheinen. Die Bilder erlangen dadurch eine Qualit√§t der Durchsichtigkeit, die metaphorisch als durchschimmernde Zeit angesehen werden kann. In ihrer Farbsprache und ihrer seriellen Monumentali√§t ver√§ndern die gro√üfl√§chigen Gem√§lde des K√ľnstlers den Raum: Ihre Pr√§sentation im Kuppelsaal der Hamburger Kunsthalle greift die gro√üe Geschichte dieses Saales als Ausstellungsort auf und l√§sst r√§umliche Malereierlebnisse wie etwa im Mus√©e de l‚ÄôOrangerie in Paris anklingen.

Die Zeit, die man mit der Betrachtung der Bilder von Kunitzberger verbringt, ist eine verdichtete Parallele der Zeit, die der Maler mit seinen Bildern verbracht hat. Dieses f√ľr jedes Gem√§lde der Welt geltende Paradigma wird in Kunitzbergers Malerei aber sinnf√§llig: Wie der Pinsel das Bild bemalt hat, so tastet der Blick der Betrachtenden das Bild ab, auf der Suche nach den Spuren und Schichten auf der Leinwand. Die Werke ziehen die Betrachtenden in ihren Bann, obwohl sie in keiner Weise erz√§hlerisch sind. Kunitzberger betrachtet es als seine Aufgabe, einen Dialog zwischen Werk und Menschen einzuleiten, hinter dem der K√ľnstler als Person verborgen zur√ľcktritt.

Hanns Kunitzberger arbeitet und lebt in Berlin.

Vorschau

geschlossen

am Mittwoch, 13. Dezember
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

Caspar David Friedrich

Kunst f√ľr eine neue Zeit
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

The Ephemeral Lake

Eine digitale Installation von Jakob Kudsk Steensen
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

KATHLEEN RYAN

-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

untranquil now: eine Konstellation aus Erzählungen und Resonanzen

K√ľnstlerische Gesten, Konfigurationen und Projektionen, sowie Performances und Veranstaltungen
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

William Blakes Universe

-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

Albert Oehlen

Computerbilder
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

ISA MONA LISA

-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

AKTE, ANTIKE, ANATOMIE

Zeichnend die Welt erschließen
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

Illusion

-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen