360 ¬į Rundgang

Willkommen zum 360¬į-Rundgang durch die Hamburger Kunsthalle! Die Tour umfasst 12 S√§le des Museums, darunter architektonisch besonders reizvolle R√§ume wie das historische Treppenhaus, den Studiensaal oder den Lichthof der Galerie der Gegenwart. Mehr als 150 Werke von Meister Bertram √ľber Caspar David Friedrich bis zu Sigmar Polke k√∂nnen Sie sich ansehen. Kurztexte und Audiotracks zu ausgew√§hlten Highlights erg√§nzen den Rundgang. Erm√∂glicht wurde dies durch die Partnerschaft mit der Stiftung Kulturgl√ľck.

√úber die Legende unten k√∂nnen Sie sich ganz rechts einen √úbersichtsplan aufrufen und wieder ausblenden, der Ihnen die verschiedenen Standpunkte im Haus zeigt. Ein Klick bringt Sie direkt dorthin. Mit dem Full-Screen-Button vergr√∂√üert sich die Ansicht auf den gesamten Bildschirm. Das Icon in der Mitte macht eine Bilderliste der Standpunkte in den R√§umen sichtbar. Der Rundgang erm√∂glicht spektakul√§re Rundumblicke, als st√ľnde man direkt in den Ausstellungss√§len. Die besondere Technik der hochaufl√∂senden Aufnahmen erm√∂glichen einzigartige Blicke,¬† etwa in die Kuppel oder die historischen Treppenh√§user, die analog so nicht erlebt werden k√∂nnen.

Zudem erlaubt die virtuelle Tour durch mehr als 120 Standpunkte, direkt vor einzelne Werke zu treten und diese en detail zu betrachten. √úber die Standpunkte vor den Werken k√∂nnen Sie auch weitergehende Informationen aufrufen: Wenn Sie auf das Beschriftungsschild auf dem Foto gehen, √∂ffnen sich die Werkangaben in einem extra Fenster. Mit einem i gekennzeichnet sind Kurztexte zu ausgew√§hlten Kunstwerken. Dar√ľber hinaus lassen sich direkt in der Tour zu einigen Werken auch Audiotracks aufrufen.

Gef√∂rdert durch: Stiftung Kulturgl√ľck