Die Hamburger Kunsthalle bietet mit rund 13.000 qm Ausstellungsfl√§che viel Raum, um in geb√ľhrendem Abstand zueinander Kunst zu genie√üen. Wir haben f√ľr Sie bis 1. November 2020 ge√∂ffnet.

Unsere √Ėffnungszeiten:
Freitag, 30. Oktober 2020    10-20 Uhr
Reformationstag, 31.  Oktober 2020    10-18 Uhr
Sonntag, 1. November 2020    10-18 Uhr

Temporäre Schließzeit 2. November 2020 bis 30. November 2020

Um der Verbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken bleibt die Hamburger Kunsthalle vom 2. November bis 30. November 2020 geschlossen. Ein Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm findet in diesem Zeitraum nicht statt. Wir folgen damit den Anweisungen der Beh√∂rde f√ľr Kultur und Medien vom 30. Oktober 2020. Danke f√ľr Ihr Verst√§ndnis.

Hier einige Hinweise zu Ihrem Besuch vor Ort:

Allgemein:

  • Ihre Sicherheit und die unserer Mitarbeiter*innen haben h√∂chste Priorit√§t. Deshalb ist die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig in der Hamburger Kunsthalle aufhalten k√∂nnen, begrenzt.
     
  • Die Hamburger Kunsthalle ist ein √∂ffentlicher Ort. Deshalb gelten auch innerhalb des Geb√§udes die Auflagen der Kontaktbeschr√§nkung nach der Verordnung der Freien und Hansestadt Hamburg zur Eind√§mmung der Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2).
  • Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die bekannten Hygieneregel¬†AHA und halten Sie bitte auch im Museum mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen. Das Tragen einer Alttagsmaske ist verpflichtend. Einmalmasken k√∂nnen an der Museumskasse und Alltagsmasken mit Motiv im Museumsshop k√§uflich erworben werden.
     
  • Durch das Coronavirus befinden wir uns noch immer in einer besonderen Situation. Wir vertrauen auf das verantwortungsbewusste Verhalten aller unserer Besucher*innen.
     
  • Wenn Sie symptomfrei sind, freuen wir uns sehr auf Ihren Besuch. Wir bitten Sie, im Falle des Auftretens von Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung, das Museum nicht zu betreten.
     
  • Beide Eing√§nge der Hamburger Kunsthalle sind ge√∂ffnet. Bitte nutzen Sie neben dem Haupteingang auch den k√ľrzlich wieder er√∂ffneten Eingang der Galerie der Gegenwart.
     
  • Wir stellen Ihnen an beiden Eing√§ngen Schlie√üf√§cher zur Verf√ľgung. Die Garderoben sind derzeit Corona bedingt eingeschr√§nkt ge√∂ffnet. Bitte denken Sie daran, dass Sie eine 1-Euro-M√ľnze f√ľr die Schlie√üf√§cher ben√∂tigen.
     
  • Bitte benutzen Sie im Haus nach M√∂glichkeit die Treppenh√§user (beachten Sie die ggf. vorgegebene Laufrichtung) und halten die Aufz√ľge f√ľr Menschen frei, die mobilit√§tseingeschr√§nkt sind. Wenn Sie die Aufz√ľge benutzen,¬†achten Sie auf den Mindestabstand. Aufz√ľge, deren Bauweise den Mindestabstand nicht zulassen, d√ľrfen nur einzeln genutzt werden.
     
  • Das Hamburger Kinderzimmer ist¬†wieder ge√∂ffnet.
     
  • ¬†Die Atelierr√§ume der Bildung & Vermittlung sind bis auf weiteres geschlossen. Unsere Kurse finden derzeit in den Sammlungsr√§umen statt.
     
  • Das¬†Restaurant¬†THE CUBE¬†ist wieder¬†ge√∂ffnet, Di-So 12-18 Uhr sowie Do¬†12-21 Uhr. Das Caf√© Liebermann ist zu den Zeiten des Museumbetriebs ge√∂ffnet.
     
  • Der Museumsshop ist ge√∂ffnet und freut sich auf Ihren Besuch. Es gilt eine Maskenpflicht.

 

F√ľhrungen / Gruppen:

  • Das √∂ffentliche Programm aus F√ľhrungen, Kursen, Lesungen, Musik usw.¬† wurde seit dem ¬†17. Juli 2020 wieder aufgenommen.¬†¬†Bei der Teilnahme an einer solchen¬†Veranstaltung werden die Kontaktdaten¬†datenschutzkonform erfasst. Es besteht eine Maskenpflicht. Auch bei den F√ľhrungen gilt es, den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
     
  • F√ľhrungen in der Kunsthalle sind in kleinen¬†Gruppen¬† (bis zu 10 Personen zzgl. Guide)¬†seit dem ¬†15. Juli auch privat m√∂glich. Bei der Teilnahme an einer F√ľhrung werden die Kontaktdaten¬†datenschutzkonform erfasst. Es besteht eine Maskenpflicht. Auch bei den F√ľhrungen gilt es, den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
     
  • Privat-F√ľhrungen und selbst organisierte F√ľhrungen m√ľssen unabh√§ngig von der Gruppengr√∂√üe beim Besucherb√ľro der Hamburger Kunsthalle angemeldet werden: info@hamburger-kunsthalle.de oder Tel. 040 428131-200 (Mo-Fr¬†¬†10 ‚Äď 16 Uhr). F√ľr Fremdf√ľhrungen erheben wir eine Lizenzgeb√ľhr in H√∂he von 20 ‚ā¨. Es werden die Kontaktdaten¬†datenschutzkonform erfasst. Es besteht eine Maskenpflicht. Auch bei den F√ľhrungen gilt es, den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
     
  • Ungef√ľhrte Gruppen m√ľssen ab einer Gruppengr√∂√üe von 8 Personen angemeldet werden unter info[at]hamburger-kunsthalle.de oder Tel. 040 428 131-200 (Mo-Fr 10-16 Uhr).

 

Vor Ihrem Besuch:

  • Bitte nutzen Sie auch die M√∂glichkeit, Ihr Ticket vorab online¬†zu erwerben. Zum Ticketshop
     
  • Laden Sie sich die neue Kunsthalle-APP¬†vor Ihrem Besuch kostenlos von zuhause aus oder unterwegs herunter. Die App bietet Ihnen neben n√ľtzlichen Informationen rund um die Kunsthalle Audiof√ľhrungen durch die Highlights der Sammlung sowie unsere f√ľr den Herbst geplante Ausstellung ¬ĽMAX BECKMANN. Weiblich-M√§nnlich¬ę¬† kostenlos zum Download¬†an. Derzeit k√∂nnen coronabedingt keine Audioguide-Leihger√§te im Haus ausgegeben werden. Google Play¬† ¬†¬†¬†App Store¬†
     
  • Gruppen m√ľssen sich ab einer Gruppengr√∂√üe von 8 Personen anmelden.

Während Ihres Besuchs:

  • Beide Eing√§nge der Hamburger Kunsthalle sind ge√∂ffnet. Bitte nutzen Sie neben dem Haupteingang auch den k√ľrzlich wieder er√∂ffneten Eingang der Galerie der Gegenwart.
  • Wir stellen Ihnen an beiden Eing√§ngen Schlie√üf√§cher zur Verf√ľgung. Die Garderoben sind derzeit coronabedingt eingeschr√§nkt ge√∂ffnet. Bitte denken Sie daran, dass Sie eine 1-Euro-M√ľnze f√ľr die Schlie√üf√§cher ben√∂tigen.
  • Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die bekannten Hygieneregeln und halten Sie bitte auch im Museum mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen.
  • Die Hamburger Kunsthalle ist ein √∂ffentlicher Ort. Deshalb gelten auch innerhalb des Geb√§udes die Auflagen der Kontaktbeschr√§nkung nach der Verordnung der Freien und Hansestadt Hamburg zur Eind√§mmung der Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2).
  • Bitte benutzen Sie im Haus nach M√∂glichkeit die Treppenh√§user und halten die Aufz√ľge f√ľr Menschen frei, die mobilit√§tseingeschr√§nkt sind. Wenn Sie die Aufz√ľge benutzen,¬†achten Sie auf den Mindestabstand. Aufz√ľge deren Bauweise den Mindestabstand nicht zulassen, d√ľrfen nur einzeln genutzt werden.
  • Das Hamburger Kinderzimmer¬† ist seit 3. September 2020 wieder ge√∂ffnet. Die¬†Atelierr√§ume der Bildung & Vermittlung sind bis auf weiteres¬†geschlossen.
  • Das¬†Restaurant¬†THE CUBE¬†ist wieder¬†ge√∂ffnet, Di-So 12-18 Uhr sowie Do¬†12-21 Uhr. Das Caf√© Liebermann ist derzeit leider noch geschlossen.
  • Der Museumsshop ist ge√∂ffnet und freut sich auf Ihren Besuch.

Sicher werden uns bestimmte Ma√ünahmen noch l√§nger begleiten, um den optimalen Schutz f√ľr uns alle zu gew√§hrleisten. Wir werden die Bedingungen im Museum an die Entwicklung der Situation immer wieder anpassen, um Ihnen den bestm√∂glichen Besuch bei uns zu erm√∂glichen.


Temporäre Schließzeit 2. November 2020 bis 30. November 2020

Um der Verbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken bleibt die Hamburger Kunsthalle vom 2. November bis 30. November 2020 geschlossen. Ein Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm findet in diesem Zeitraum nicht statt. Wir folgen damit den Anweisungen der Beh√∂rde f√ľr Kultur und Medien vom 30. Oktober 2020. Danke f√ľr Ihr Verst√§ndnis.

 

Allgemein:

  • Das¬†Restaurant¬†THE CUBE¬†ist ab 31.10.2020 geschlossen und das CAF√Č LIEBERMANN¬† vom 2. November¬†bis 30. November 2020 geschlossen.

  • Der Museumsshop im Altbau ist auch w√§hrend der temp√∂r√§ren Schlie√üzeit ab 3. November¬† t√§glich von 12-18 Uhr ge√∂ffnet und freut sich auf Ihren Besuch. Es gilt eine Maskenpflicht.
     
  • Die Hamburger Kunsthalle ist ein √∂ffentlicher Ort. Deshalb gelten¬†die Auflagen der Kontaktbeschr√§nkung nach der Verordnung der Freien und Hansestadt Hamburg zur Eind√§mmung der Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2).

Bleiben Sie gesund und der Kunst zugeneigt!