Schulangebote: Lili Fischer

Bis 10. Februar 2019

Zeichnen ist ein Prozess. Jede Geste bildet eine Spur, die verfolgt werden kann. Mit dem Stift in der Hand findet das Denken Ausdruck auf dem Papier. Die kleine SonderprĂ€sentation zum grafischen Werk von Lili Fischer (*1947) gibt Impulse zur zeichnerischen Feldforschung. In unserer Vermittlungsreihe maps of
 verbinden wir die zeitgenössische Grafik mit Praktiken des Alltags. Mapping Lili Fischer: das interaktive MuseumsgesprĂ€ch begibt sich auf die Spur der Linie.

HK 15690 Min
7. - 13. Klasse

Maps of... Lili Fischer

MuseumsgesprÀch mit zeichnerischen Kommunikationsmitteln

Zeichnen ist ein Prozess. Jede Geste bildet eine Spur, die verfolgt werden kann. Mit dem Stift in der Hand findet das Denken Ausdruck auf dem Papier. Die kleine SonderprĂ€sentation zum grafischen Werk von Lili Fischer (*1947) gibt Impulse zur zeichnerischen Feldforschung. In unserer Vermittlungsreihe maps of
 verbinden wir die zeitgenössische Grafik mit Praktiken des Alltags. Mapping Lili Fischer: das interaktive MuseumsgesprĂ€ch begibt sich auf die Spur der Linie.

 

BUCHUNG
Museumsdienst Hamburg
Tel. +49-(0)40-428131-0
info[at]museumsdienst-hamburg.de

BERATUNG
Bildung & Vermittlung der Hamburger Kunsthalle
Tel. +49-(0)40-428131-214
bildung-vermittlung[at]hamburger-kunsthalle.de

Weiterlesen

Lili Fischer (*1947) »Verschiedene Faltertypen«, 1999 aus: Werkgruppe »Falter« Bleistift und Wachskreide auf gerissenem, montierten Japanpapier ĂŒber Bleistift auf Papier, 612 x 863 mm Hamburger Kunsthalle / bpk © VG Bild-Kunst, Bonn 2018 Foto: Christoph I
HK 157120 Min
7. - 13. Klasse

Maps of... Lili Fischer

MuseumsgesprÀch mit zeichnerischen Kommunikationsmitteln

Zeichnen ist ein Prozess. Jede Geste bildet eine Spur, die verfolgt werden kann. Mit dem Stift in der Hand findet das Denken Ausdruck auf dem Papier. Die kleine SonderprĂ€sentation zum grafischen Werk von Lili Fischer (*1947) gibt Impulse zur zeichnerischen Feldforschung. In unserer Vermittlungsreihe maps of
 verbinden wir die zeitgenössische Grafik mit Praktiken des Alltags. Mapping Lili Fischer: das interaktive MuseumsgesprĂ€ch begibt sich auf die Spur der Linie.

BUCHUNG
Museumsdienst Hamburg
Tel. +49-(0)40-428131-0
info[at]museumsdienst-hamburg.de

BERATUNG
Bildung & Vermittlung der Hamburger Kunsthalle
Tel. +49-(0)40-428131-214
bildung-vermittlung[at]hamburger-kunsthalle.de

Weiterlesen

Lili Fischer (*1947) »Verschiedene Faltertypen«, 1999 aus: Werkgruppe »Falter« Bleistift und Wachskreide auf gerissenem, montierten Japanpapier ĂŒber Bleistift auf Papier, 612 x 863 mm Hamburger Kunsthalle / bpk © VG Bild-Kunst, Bonn 2018 Foto: Christoph I