☰
Walter Gramatté
Bildnis von Lenz, 1924
Zurück Bildinfos ➕ ➖ ➕ 🗖 ❭

Walter Gramatté

Bildnis von Lenz, 1924

Walter Gramatté

Bildnis von Lenz, 1924
In: Lenz. Ein Fragment von Georg Büchner mit zwölf Radierungen von Walter Gramatté, Ausgabe der Werkstatt Lerchenfeld, Hamburg 1925, nach S. 30

Die Radierung ist Teil einer Folge von zwölf Illustrationen Gramattés zu Georg Büchners Fragment "Lenz". Es erschien im Buchbund Hamburg als siebtes Buch der Hamburger Handdrucke der Werkstatt Lerchenfeld.(Anm. 1)
Die Auflage betrug 150, von denen das Hamburger Exemplar die Nummer 147 ist.
Vgl. Ferdinand Eckert, Das Graphische Werk von Walter Gramatté, Zürich, Leipzig, Wien 1932, S. 63; dort auch auf den Seiten 63-66 genaue Angaben zur Entstehung der Folge.

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Unterhalb der Darstellung bezeichnet: "E. 189" (Bleistift)

Werkverzeichnis

Eckhardt 189

Provenienz

Geschenk 1926 des Buchbundes Hamburg, Kunstgewerbeschule

Bibliographie

Ferdinand Eckhardt: Das graphische Werk von Gramatté, Zürich, Leipzig, Wien 1932, S.66, Nr.189, Abb.Taf. 37