☰
Thomas Wyck, Stecher
LĂ zaro nimmt Trauben vom Bettler, zwischen 1636 und 1677
ZurĂŒck Bildinfos ➕ ➖ ➕ 🗖 ❭

Thomas Wyck, Stecher

LĂ zaro nimmt Trauben vom Bettler, zwischen 1636 und 1677

Thomas Wyck, Stecher

LĂ zaro nimmt Trauben vom Bettler, zwischen 1636 und 1677

Die Radierung zeigt eine Szene aus dem 1552 anonym veröffentlichten spanischen Roman "Lazarillo de Tormes". Zu einer weiteren Szene vgl. Inv.-Nr. 7130.

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Oben links monogrammiert: "TW"

Auf dem Verso in der Mitte bezeichnet: "x[...?]" (Bleistift); unten rechts nummeriert: "19[...?]" (Bleistift)

Werkverzeichnis

B. IV.148.12; H. LV.86.12 III; TIB V.165.12

Provenienz

Georg Ernst Harzen (1790-1863), Hamburg (L. 1244); NH Ad:02:01, S. 165; Legat Harzen 1863 an die „StĂ€dtische Gallerie“ Hamburg; 1868 der Stadt ĂŒbereignet fĂŒr die 1869 eröffnete Kunsthalle

Bibliographie

Hollstein's Dutch & Flemish Etchings, Engravings and Woodcuts 1450 - 1700, Joachim Wtewael - Frans van den Wyngaerde, hrsg. von D. de Hoop Scheffer, Bd. 55, Rotterdam 2000, S.86, Nr.12 III