Stefano Magiori, Stecher (?), nach Anonym (italienisch, 17. Jh. ?), Stecher, nach Annibale Carracci, Maler, Erfinder (?), oder Francesco Albani, Maler, Erfinder (?)
Johannes der Evangelist mit dem Adler sitzt auf einer Wolke und blickt gen Himmel, nach 1604
Zurück Bildinfos ➕ 🗖

Stefano Magiori, Stecher (?), nach Anonym (italienisch, 17. Jh. ?), Stecher, nach Annibale Carracci, Maler, Erfinder (?), oder Francesco Albani, Maler, Erfinder (?)

Johannes der Evangelist mit dem Adler sitzt auf einer Wolke und blickt gen Himmel, nach 1604

Stefano Magiori, Stecher (?), nach Anonym (italienisch, 17. Jh. ?), Stecher, nach Annibale Carracci, Maler, Erfinder (?), oder Francesco Albani, Maler, Erfinder (?)

Johannes der Evangelist mit dem Adler sitzt auf einer Wolke und blickt gen Himmel, nach 1604

Wahrscheinlich eine gegenseitige Kopie nach einem Fresko des Annibale Carracci oder Francesco Albani in der Herrera Kapelle (San Giacomo degli Spagnoli, Rom) von um 1604/06. Die Darstellung des Johannes des Evangelisten ist nur noch in Kopie durch einer Radierung des Simon Guillain erhalten (vgl. kb-1863-85-145-4), weshalb unklar ist, ob das Original von Carracci oder Albani stammt. Guillain's Stich ist Teil einer Folge "La Vita di San Diego" von 1646.
Ein Vermerk auf dem Karton verweist auf Stefano Magiore, was jedoch nur vermutet werden kann, da dieses Blatt in keinem Verzeichnis unter Magiore geführt wird. Vgl. Posner, Donald: Annibale Carracci. A Study in the Reform of Italian Painting Around 1590, Band 2, London 1971, S. 69 ff., Kat. Nr. 160.

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Unten links bezeichnet: "Annib. Ca"

Auf dem Verso oben links bezeichnet: "155." (Rötel)