Sebastiano Marcotti, Stecher, nach Jusepe de (Giuseppe, José) Ribera (Rivera), Erfinder
Der Hl. Januarius tritt unversehrt aus einem glühenden Ofen hervor, 1665
Zurück Bildinfos ➕ 🗖

Sebastiano Marcotti, Stecher, nach Jusepe de (Giuseppe, José) Ribera (Rivera), Erfinder

Der Hl. Januarius tritt unversehrt aus einem glühenden Ofen hervor, 1665

Sebastiano Marcotti, Stecher, nach Jusepe de (Giuseppe, José) Ribera (Rivera), Erfinder

Der Hl. Januarius tritt unversehrt aus einem glühenden Ofen hervor, 1665

Seitenrichtig nach dem gleichnamigen Gemälde Giuseppe Riberas im Duomo di Santa Maria Assunta, welches das Altarbild der Schatzkapelle bildet (1645, Öl auf Holz, 320 x 200 cm).

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Unten bezeichnet, datiert und signiert: "All Molt' Illᵉ: figʳ: mio é Pn˘ off:ᵒ il Sg:ʳ Gasparo de Romer / P[?]fsndomi uenuto in pensiero far mettere in Intaglio l'Imagine del glorioso. S. Genn:ᵒ opera del fig:ʳ gioseppe di Riuera [= Ribera] nonmi é parlo dediearla á d'altra persona / clue[?] á VS molt' Ill:ᵉ il quale oltre essere Affettiᵐᵒ della pittura é diuot.ᵒ del Santo riceua in tanto VS. Molt Ill:ᵉ questo picciol' dono mentre me li preparo offer.ᵒ Cose maggiori napoli / li 13 Febraro 1665. DiVl. Molt. Illⁿᵉ: Hum.ᵒ et deuot:ᵒ Sebastiano Marcotti."

Oben rechts nummeriert: "2" (roter Farbstift); auf dem Verso oben links bezeichnet: "C. Wiesboeck[?] / 83 [...?]" (Feder in Braun); unten links bezeichnet: "E_[?]" (Bleistift); unterhalb davon bezeichnet: "Aut. / Nagl. p. 314. Rar[unterstrichen] / Dufs[unterstrichen]" (Bleistift); rechts davon bezeichnet: "I fJ[?] / [...?]" (Bleistift)

Werkverzeichnis

Nagler 8

Provenienz

Laut dem von 1928 bis 1930 angelegten Inventarbuch des Kupferstichkabinetts (Inv.-Nr. 27235-31200) während der Amtszeit von Alfred Lichtwark 1886-1914 erworben, die nähere Herkunft jedoch nicht feststellbar.