☰
Pierre Antoine Branche, Stecher, zugeschrieben Moritz Retzsch, Zeichner, Erfinder Thomas-François Rignoux, Drucker Audot, Éditeur du MusĂ©e de Peinture et de Sculpture, Verleger
Mephisto und Faust sind heimlich in Gretchens Zimmer, 1829
ZurĂŒck Bildinfos ➕ ➖ ➕ 🗖 ❭

Pierre Antoine Branche, Stecher, zugeschrieben Moritz Retzsch, Zeichner, Erfinder Thomas-François Rignoux, Drucker Audot, Éditeur du MusĂ©e de Peinture et de Sculpture, Verleger

Mephisto und Faust sind heimlich in Gretchens Zimmer, 1829

Pierre Antoine Branche, Stecher, zugeschrieben Moritz Retzsch, Zeichner, Erfinder Thomas-François Rignoux, Drucker Audot, Éditeur du MusĂ©e de Peinture et de Sculpture, Verleger

Mephisto und Faust sind heimlich in Gretchens Zimmer, 1829
In: "FAUST. VINGT-SIX GRAVURES D'APRÈS LES DESSINS DE RETZSCH [...]", 3. Auflage, Paris 1829, Tafel 10

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Oberhalb der Darstellung rechts nummeriert: "10."; unterhalb der Darstellung rechts signiert: "Branche sc."; unterhalb davon in der Mitte bezeichnet: "Faust entre dans la chambre de Marguerite en son absence. / MĂ©phistophĂ©lĂ©s dĂ©pose un Ă©crin dans l'armoire. / Faust. Was fasst mich fĂŒr eine Wonnegraus!"

Provenienz

Geschenk von Herrn Dipl.-Ing. Adolf Meyn, Hamburg-Rahlstedt.