☰
Lyonel Feininger
Regamündung III, 1929/30
Zurück Bildinfos ➕ ➖ ➕ 🗖 ❭

Lyonel Feininger

Regamündung III, 1929/30

Lyonel Feininger

Regamündung III, 1929/30

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Unten rechts signiert: Feininger; auf dem Keilrahmen datiert und bezeichnet: Regamündung III Nov. 1929

Provenienz

Lyonel Feininger (1871 - 1956), 1929 - ? (1); […] (2); Herr Krekeler, ?, ? - ? (3); Vererbt an Magda Gerken (Nichte des Vorbesitzers), Wedel (Holstein), ? – Dezember 1962 (4); Ankauf von dort durch die Stiftung zur Förderung der Hamburgischen Kunstsammlungen (heute = Stiftung Hamburger Kunstsammlungen), Dezember 1962 (5); seitdem Dauerleihgabe an die Hamburger Kunsthalle.

1) Es ist zu klären, wann und an wen Feininger das Werk verkaufte oder weitergab.
2) Bislang unbekannte Provenienz/en.
3) HAHK: L 102.
4) HAHK: L 102.
4) HAHK: L 102; Slg 1, Ankäufe für die Galerie 1.4.1962 bis 31.12.1967. Ankaufssumme 100.000 Deutsche Mark.

Kein passender Befund in Digitalisierten Auktionskatalogen, Suchworte „Feininger“, „Rega“ und „Mündung“. (30.4.2020, Jasper Warzecha).
Kein passender Befund in Lostart.de (30.4.2020, Jasper Warzecha).
Kein Befund in Datenbank „Entartete Kunst“ (30.4.2020, Jasper Warzecha).

Stand: 30.4., 15.5.2020, Ute Haug, Jasper Warzecha.
Status: in Bearbeitung, ungeklärt, bedenklich.

Haben Sie Fragen, Kritik, Anregungen? Bitte richten Sie eine Nachricht an Dr. Ute Haug unter ute.haug@hamburger-kunsthalle.de.
Do you have questions, criticism, suggestions? Please send a message to Dr. Ute Haug at ute.haug@hamburger-kunsthalle.de.