☰
Hugo Kaeseberg, Holzschneider Hans Speckter, Zeichner, Erfinder Friedrich Brandseph, Fotograf Carl Marquart (tÀtig im 19. Jahrhundert in Leipzig), Drucker Wilhelm Mauke (tÀtig in Leipzig und Hamburg), Verleger
Bildnis Eduard Mörike im Profil nach rechts, umgeben von einem Feenreigen, 1875
ZurĂŒck Bildinfos ➕ ➖ ➕ 🗖 ❭

Hugo Kaeseberg, Holzschneider Hans Speckter, Zeichner, Erfinder Friedrich Brandseph, Fotograf Carl Marquart (tÀtig im 19. Jahrhundert in Leipzig), Drucker Wilhelm Mauke (tÀtig in Leipzig und Hamburg), Verleger

Bildnis Eduard Mörike im Profil nach rechts, umgeben von einem Feenreigen, 1875

Hugo Kaeseberg, Holzschneider Hans Speckter, Zeichner, Erfinder Friedrich Brandseph, Fotograf Carl Marquart (tÀtig im 19. Jahrhundert in Leipzig), Drucker Wilhelm Mauke (tÀtig in Leipzig und Hamburg), Verleger

Bildnis Eduard Mörike im Profil nach rechts, umgeben von einem Feenreigen, 1875
FĂŒr: Theodor Storm: "Hausbuch aus deutschen Dichtern seit Claudius", Leipzig 1875, S. 273

Eduard Mörike (1804 - 1875), deutscher Schriftsteller und Lyriker.

Vermutlich handelt es sich bei der Darstellung um einen Probedruck fĂŒr die erste illustierte Ausgabe von Storms Hausbuch von 1875. Dies ist anzunehmen, da sich auf dem Verso kein gedruckter Text befindet.

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Unterhalb der Darstellung in der Mitte monogrammiert: "HS" (ligiert); unterhalb davon in der Mitte bezeichnet: "Eduard Mörike,* / geb. 8. Septbr. [...] kleineren schwÀbischen Ortschaften."

Provenienz

Alter Bestand der Bibliothek; vor 1887 erworben; vgl. Archiv 347, "Kupferwerke", Nr. 309; 2019 dem Kupferstichkabinett ĂŒberwiesen