☰
Herman van Swanevelt, Kopie
Landschaft mit Ruinen aus der Umgebung Roms, um 1640?
ZurĂŒck Bildinfos ➕ ➖ ➕ 🗖 ❭

Herman van Swanevelt, Kopie

Landschaft mit Ruinen aus der Umgebung Roms, um 1640?

Herman van Swanevelt, Kopie

Landschaft mit Ruinen aus der Umgebung Roms, um 1640?

GebĂ€ude und Landschaft folgen bei seitengleicher Ausrichtung Van Swanevelts etwas kleiner dimensionierter Radierung H. 91.(Anm.1) Von grundsĂ€tzlich vergleichbaren authentischen Arbeiten (Inv.-Nr. 22569) unterscheiden sich die gleichmĂ€ĂŸigeren Schraffen und deutlich geringeren Kontraste in Tonwerten und KĂŒrzelstrukturen. Abweichungen von der Vorlage – zusĂ€tzliche Wanderer am Ende des Weges, und die im Vordergrund nicht ĂŒbernommene Figurengruppe – charakterisieren die um kĂŒnstlerische UnabhĂ€ngigkeit bemĂŒhte Arbeit eines Zeitgenossen. Vermutlich bestand schon im 17. Jahrhundert ein eigener Markt fĂŒr derartige Nachahmungen.(Anm.2)

Annemarie Stefes

1 Anne Charlotte Steland: Hermann van Swanevelt (um 1603?-1655). GemÀlde und Zeichnungen, Petersberg 2010, S. 265.
2 Anne-Charlotte Steland, mit Verweis auf eine Reihe vergleichbarer, ebenfalls in Staffage und Details von der Vorlage abweichende BlÀtter (Mitteilung per E-Mail, 8. 10. 2007).

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Bezeichnung unten links: "H. v. Swanevelt" (Feder in Schwarz); auf dem Verso in der Mitte Stempel der Hamburger Kunsthalle (L. 1328)

Wasserzeichen / Kettenlinien

-
23-24 mm (h)

Provenienz

Georg Ernst Harzen (1790-1863), Hamburg (L. 1244) (NH Ad:01:02, fol. 65: "[Herman von Suanevelt] KlostergebĂ€ude von BĂ€umen und antiken malerisch begrĂŒnten Mauern umgeben, an einer breiten Landstraße, von einem Bache bewĂ€ssert. Bez. H van Suanevelt. Sehr vorzĂŒglich ausgefĂŒhrte Federzeichnung mit verĂ€nderter Straffierung {die} zu einer Radierung des KĂŒnstlers. Bartsch No 87 benutzt. {gearbeitet hat} 11.6.7.5"; NH Ad: 02: 01, S. 271); Legat Harzen 1863 an die „StĂ€dtische Gallerie“ Hamburg; 1868 der Stadt ĂŒbereignet fĂŒr die 1869 eröffnete Kunsthalle

Bibliographie

Stefes, Annemarie: NiederlĂ€ndische Zeichnungen 1450-1850. Katalog II van Musscher - Zegelaar, hrsg. von Gaßner, Hubertus und Stolzenburg, Andreas, Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle Kupferstichkabinett, Bd. 3, Böhlau Verlag Köln Weimar Wien 2011, S.539, Nr.1021

Steland, Anne Charlotte: Herman van Swanevelt, Michael Imhof Verlag 2010, S.265, Nr.Z1, 18

Andrew C. Blume: H. van Swanevelt and his prints, in: Oud Holland 1994, Nr. 108, S. 1-13, S.3