Gerhard Jördens, Holzschneider, zugeschrieben August Gaber, Holzschneider, zugeschrieben Ludwig (eigentlich: Adrian Ludwig) Richter, Zeichner, Erfinder Breitkopf und Härtel, Leipzig, Drucker Georg Wigand, Verleger
"Kling Klang Kloria!" – Tanzspiel von Kindern am Dorfrand – Illustration zu "Voer de Goern", 1861
Zurück Bildinfos ➕ 🗖

Gerhard Jördens, Holzschneider, zugeschrieben August Gaber, Holzschneider, zugeschrieben Ludwig (eigentlich: Adrian Ludwig) Richter, Zeichner, Erfinder Breitkopf und Härtel, Leipzig, Drucker Georg Wigand, Verleger

"Kling Klang Kloria!" – Tanzspiel von Kindern am Dorfrand – Illustration zu "Voer de Goern", 1861

Gerhard Jördens, Holzschneider, zugeschrieben August Gaber, Holzschneider, zugeschrieben Ludwig (eigentlich: Adrian Ludwig) Richter, Zeichner, Erfinder Breitkopf und Härtel, Leipzig, Drucker Georg Wigand, Verleger

"Kling Klang Kloria!" – Tanzspiel von Kindern am Dorfrand – Illustration zu "Voer de Goern", 1861
In: "Richter-Album", zweiter Band, vierte Auflage, Leipzig 1861, Tafel 156

Die Zuschreibung an Jördens erfolgt aufgrund des Werkverzeichnisses von Hoff und Budde, und der Fremdbeschriftung bei Inv.-Nr. kb-1929-864-49.
Wahrscheinlich führten Gaber und Jördens die Arbeit gemeinsam aus.

Vgl. dazu Inv.-Nr. kb-1929-864-49.

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Innerhalb der Darstellung oben in der Mitte bezeichnet: "Kling Klang kloria!"; unterhalb der Darstellung in der Mitte bezeichnet: "Aus : Groth Voer de Goern."; unten links nummeriert: "156"

Unten rechts bezeichnet: "H. 377." (Bleistift)

Werkverzeichnis

Vgl. Hoff 377; vgl. Budde 432

Provenienz

Geschenk von H. Caesar 1904.