Cherubino Alberti, Stecher, nach Taddeo Zuccari (auch: Zuccaro), Erfinder
Die Bekehrung des Paulus, 1592
Zurück Bildinfos ➕ 🗖

Cherubino Alberti, Stecher, nach Taddeo Zuccari (auch: Zuccaro), Erfinder

Die Bekehrung des Paulus, 1592

Cherubino Alberti, Stecher, nach Taddeo Zuccari (auch: Zuccaro), Erfinder

Die Bekehrung des Paulus, 1592

Nach der Zeichnung des Taddeo Zuccari in der Galeria Doria, Rom.

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Unten links bezeichnet: "Iou. Baptiste de Rubeis iunioris formis."; unten in der Mitte datiert und bezeichnet: "1592 / Tadeus Zucarus inuentor / cum priuilegio Roma"; rechts davon monogrammiert: "C / AB [ligiert]"; unten rechts datiert: "i575"

Auf dem Verso oben links bezeichnet: "B. XVII. 57.[durchgestrichen] 70. 57 2 El[?]" (Bleistift); unten links bezeichnet: "B. 17. N=° 57" (Bleistift)

Wasserzeichen / Kettenlinien

Wasserzeichen Lamm

Werkverzeichnis

B. XVII.70.57

Provenienz

Zwischen 1878 und 1886 wohl von Christian Meyer, dem damaligen Inspektor der Kunsthalle, aus unbekannter Quelle erworben; im ersten handschriftlichen Inventar des Kupferstichkabinetts (ca. 1890) verzeichnet.