Bernd und Hilla Becher
Gasbehälter Jersey City, New Jersey USA (7 Photographien als Beitrag der Künstler zur Erweiterung einer 9teiligen Typologie), 1973-1993
Zurück Bildinfos ➕ 🗖

Bernd und Hilla Becher

Gasbehälter Jersey City, New Jersey USA (7 Photographien als Beitrag der Künstler zur Erweiterung einer 9teiligen Typologie), 1973-1993

Bernd und Hilla Becher

Gasbehälter Jersey City, New Jersey USA (7 Photographien als Beitrag der Künstler zur Erweiterung einer 9teiligen Typologie), 1973-1993
Bernd und Hilla Bechers Fotografien von Industriebauten sind in ihrer nüchtern-wissenschaftlichen Wiedergabe einem typologischen Interesse verpflichtet, das in den Fotoserien etwa eines August Sander sein Vorbild findet. Wie die Serie der Gasbehälter zeigt, die zwischen 1973 und 1993 entstanden ist, versuchte das Fotografenpaar Begleiterscheinungen wie Wolken am Himmel in seinen Aufnahmen ebenso auszublenden wie Hinweise auf konkrete Arbeitsvorgänge oder die Jahreszeit. Bevorzugte Aufnahmebedingung war den Fotografen ein bedeckter Himmel, um harte Schatten zu vermeiden und stattdessen die feinen Grauabstufungen zur vollen Geltung kommen zu lassen. Die Präsentation der Bilder in identischen weißen Rahmen, die in Blöcken gehängt werden, unterstreicht den seriellen Charakter ihrer Kunst und lädt den Betrachter zum vergleichenden Sehen ein. So lässt sich ihre Arbeit auch als „plastische Wahrnehmungslehre in Bildern“ (R. Sachsse) umschreiben. Jonas Beyer