Anonym (italienisch, 16. Jh.)
Ein Frau huldigt einem Herrscher zu Pferde,
Zurück Bildinfos ➕ 🗖

Anonym (italienisch, 16. Jh.)

Ein Frau huldigt einem Herrscher zu Pferde,

Anonym (italienisch, 16. Jh.)

Ein Frau huldigt einem Herrscher zu Pferde

Die Zeichnung wurde im ersten Inventar des Kupferstichkabinetts dem Cremoneser Antonio Campi (1523–1587) zugeschrieben. Carel van Tuyll lehnt diese Zuordnung ab und sieht dagegen Ähnlichkeiten mit Zeichnungen, die Ottaviano Mascarino (um 1524/36–1606) zugeschrieben werden.(Anm.1) Dabei ist problematisch, dass diese Attributionen nicht völlig abgesichert sind. Dominique Cordellier hält eine florentinische Herkunft für wahrscheinlicher.(Anm.2)
Szenische Auffassung und Körperhaltung der Soldaten lassen auch Einflüsse von römischen Kompositionen des zweiten Drittels des 16. Jahrhunderts vermuten.(Anm.3) Eine genauere Einordnung ist jedoch bislang nicht gelungen. Die ausgereift wirkende Komposition wie auch das Quadraturnetz könnten auf die Verwendung des Blattes als Vorlage für eine Übertragung hinweisen.
Die Deutung der Darstellung steht noch aus. Möglicherweise handelt es sich um eine Huldigungsszene aus der antiken Geschichte.

David Klemm

1 Paris, Musée du Louvre, Département des Arts Graphiques, Inv.-Nr. 2162, Inv.-Nr. 8386. Briefliche Mitteilung, 15.11.2005.
2 Briefliche Mitteilung, 15.11.2005.
3 Vgl. z. B. die von Marco Pino gemalten Szenen aus der Geschichte Alexanders des Großen in der Engelsburg in Rom, dabei vor allem jeweils die rechts stehenden Soldaten. Vgl. die Abbildung bei Julian Kliemann, Michael Rohlmann: Wandmalerei in Italien. Die Zeit der Hochrenaissance und des Manierismus, 1510 – 1600, München 2004 , S. 358 u. Abb. Nr. 159–160.

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Unten links Stempel der Sammlung Sandby (L. 2112); auf dem Verso in der Mitte Stempel der Hamburger Kunsthalle (L. 1233)

Provenienz

Paul Sandby (1725-1809), London (L. 2112)

Bibliographie

David Klemm: Italienische Zeichnungen 1450-1800. Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle, Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle Kupferstichkabinett, Bd. 2, Köln u. a. 2009, S.416, Nr.642