☰
Anonym (deutsch, 17. Jh.)
Illustration zu Matthäus 5, 12 und 1 Kor. 5, 13,
Zurück Bildinfos ➕ ➖ ➕ 🗖 ❭

Anonym (deutsch, 17. Jh.)

Illustration zu Matthäus 5, 12 und 1 Kor. 5, 13,

Anonym (deutsch, 17. Jh.)

Illustration zu Matthäus 5, 12 und 1 Kor. 5, 13

Das Blatt ist als Vorlage für eine Illustration der Scheitsbibel angekauft worden, doch handelt es sich um keine Stichvorlage für die Bibel. Die Zeichnung stammt auch nicht von Scheits. Von Holthausen ist das Blatt als abgeänderte Nachzeichnung von Scheits Bibelvorlage „Verlesung der Gesetze“ (Nehemia 8) in Hamburger Privatbesitz bezeichnet worden (Anm. 1), doch sind die kompositorischen Übereinstimmungen zu allgemein, weshalb der Zeichner sich kaum an Scheits Vorlage orientiert hat.

Peter Prange

1 2005 befand sich das Blatt in Hamburger Kunsthandel, vgl. Gemälde, Zeichnungen und Graphik des 15. bis 19. Jahrhunderts, Auktion 385, 27.5.2005, Hauswedell & Nolte, Hamburg 2005, S. 31, Nr. 138, Abb

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Oben bezeichnet: "So haben Sie verfolgt die Propheten / so vor eüch gewesen sind Matth 5. V 12."; unten: "GOTT aber wird, die draussen sind, Richten / 1 Cor. 5. V. 13" (Feder in Schwarz)

Provenienz

Erworben 1892 aus unbekannter Quelle

Bibliographie

Peter Prange: Deutsche Zeichnungen 1450-1800. Katalog, Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle Kupferstichkabinett, Bd. 1, Köln u.a. 2007, S.404, Nr.1214

Christine Holthusen: Katalog der Handzeichnungen des Matthias Scheits, MA. Univ. München 1988, S.Teil II, S. 114, Nr.248, Abb.273

Jahresbericht der Kunsthalle zu Hamburg für 1892, Hamburg 1893, S.53