Ôś░
Anna und Bernhard Blume Bernhard Johannes Blume Anna Blume
K├╝chenkoller (5), 1986
Zur├╝ck Bildinfos Ô׼ Ô׾ Ô׼ ­čŚľ ÔŁş

Anna und Bernhard Blume Bernhard Johannes Blume Anna Blume

K├╝chenkoller (5), 1986

Anna und Bernhard Blume Bernhard Johannes Blume Anna Blume

K├╝chenkoller (5), 1986
Aus der 5-teiligen Folge: K├╝chenkoller, 1986
In K├╝chenkoller, einer narrativen Folge von f├╝nf gro├čformatigen Fotografien, w├Ąchst einer Hausfrau im kleinb├╝rgerlichen Ambiente der 1960er Jahre ihre K├╝chenarbeit buchst├Ąblich ├╝ber den Kopf. Stellvertretend f├╝r die W├╝nsche der in den Zw├Ąngen ihrer Zeit befangenen Frau verselbstst├Ąndigen sich die Kartoffeln in ihrem Sieb und wirbeln eigenm├Ąchtig durch die Luft. Die Bildfolge wurde von dem K├╝nstlerpaar im Atelier inszeniert, analog fotografiert und akribisch bearbeitet, um die imaginierten Ereignisse mit dem Anschein von dokumentarischer Genauigkeit festzuhalten. Gezielt ist der Effekt der Unsch├Ąrfe eingesetzt, um den Schwindel, der die Protagonistin erfasst hat, zu visualisieren. Das K├╝nstlerpaar Blume thematisiert das beengte Milieu seiner Umgebung mit ├╝berbordender Fantasie und einem anarchisch befreienden Humor. Die kunstvoll gestellten Bilder sind eine ironische Fotoreportage aus dem Innenleben eines geordneten bundesdeutschen Daseins, hinter dessen scheinbarer Normalit├Ąt der allt├Ągliche Wahnsinn lauert. Daniel Koep