Agostino Marchesi, Stecher, nach Pio Fedi, Zeichner, nach Claude-Albert Sevin, Maler, Erfinder Ach. Paris imp., Drucker
Selbstbildnis Claude-Albert Sevin, 1752 - 1762
Zurück Bildinfos ➕ 🗖

Agostino Marchesi, Stecher, nach Pio Fedi, Zeichner, nach Claude-Albert Sevin, Maler, Erfinder Ach. Paris imp., Drucker

Selbstbildnis Claude-Albert Sevin, 1752 - 1762

Agostino Marchesi, Stecher, nach Pio Fedi, Zeichner, nach Claude-Albert Sevin, Maler, Erfinder Ach. Paris imp., Drucker

Selbstbildnis Claude-Albert Sevin, 1752 - 1762
Aus: "Museo Fiorentino"

Nach dem Selbstbildnis in den Uffizien (Öl auf Leinwand, 72 x 58 cm, Inv.-Nr. A881), vgl.: Gli Uffizi. Catalogo Generale, hrsg. von Luciano Berti, Florenz 1978, S. 1004 mit Abb., seitenrichtig.

Claude-Albert Sevin starb 1676 in Rom, seit 1675 in Rom und Brüssel erwähnt; vgl. Thieme-Becker, Bd. XXX, S. 546

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Unterhalb der Darstellung bezeichnet: "C. Sevin dip."; rechts daneben: "P. Fedi dis."; rechts daneben signiert: "A. Marchesi inc. nel.° St. Toschi"; unterhalb davon in der Mitte bezeichnet "CLAUDIO SEVIN"; unterhalb davon davon bezeichnet: "Ach. Paris imp."; unterhalb davon Trockenstempel der Edition der Uffizien

Provenienz

Georg Ernst Harzen (1790-1863), Hamburg (L. 1244); NH Ad:04:01, S. 149, Nr. S. 152 („Catalogue d‘une Collection de Portraits […]“); Legat Harzen 1863 an die "Städtische Gallerie" Hamburg; 1868 der Stadt übereignet für die 1869 eröffnete Kunsthalle