Sonderveranstaltung

KURATOR*INNENFÜHRUNG UND FINISSAGE

mit Leona Marie Ahrens. Der KĂŒnstler Werner Nöfer ist anwesend

Unsere Kurator*innenfĂŒhrung ist immer ein besonderes Erlebnis - lassen Sie sich von Leona Marie Ahrens Kuratorin der Ausstellung »PERISKOPISCH! Werner Nöfers Graphik zwischen Pop und Agitation« anhand ausgewĂ€hlter Werke durch unsere Sonderausstellung fĂŒhren.

Im Anschluss an die einstĂŒndige FĂŒhrung werden die Kurator*innen ab 19 Uhr ein ResĂŒmee in der Ausstellung ziehen und der KĂŒnstler Werner Nöfer wird vor Ort sein.
Sie haben die Möglichkeit, mit ihm ins GesprĂ€ch zu kommen und sich die umfangreiche Publikation »Erinnerungen von Landschaften. Werner Nöfers Arbeiten im öffentlichen Raum«, die im Schaff-Verlag erschienen ist, vom KĂŒnstler signieren zu lassen. Sichern Sie sich vorab Ihr Exemplar in unserem Museumsshop!

Wer kennt es nicht, das große Wandbild an der HĂ€userfront des legendĂ€ren GrĂŒnspan-Musikclubs in Hamburg St. Pauli in der Großen Freiheit von 1968. Entworfen von Werner Nöfer (*1937 Essen) und Dieter Glasmacher (*1940 Krefeld), ist es nicht nur eines der ersten Wallpaintings Europas, sondern mittlerweile ein unter Denkmalschutz stehendes Wahrzeichen der Hamburger Musik- und Clubszene. Im unverwechselbaren Design der spĂ€ten 1960er Jahre, in einer Mischung aus Pop Art, Landschaftsmotiven und graphischer PrĂ€zision faszinieren Nöfers Werke durch ihre klare Farbigkeit und Formensprache.
Gezeigt werden ca. 40 Graphiken, von denen die Kunsthalle die meisten 2017 als Geschenk des KĂŒnstlers erhalten hat und nun erstmals zu sehen sind. Zusammen mit Filmen, SkizzenbĂŒchern, Buchcovern und EntwĂŒrfen fĂŒr Arbeiten im öffentlichen Raum gibt die Ausstellung einen detaillierten Einblick in das Gesamtwerk des KĂŒnstlers im Kontext der graphischen Szene in Hamburg um 1970, die es wiederzuentdecken gilt.

Teilnahme: 0 € zzgl. Eintritt / Teilnahmetickets sind im Vorverkauf erhĂ€ltlich.
Treffpunkt: Lichtwarkgalerie, Zwischengeschoss
ZuzĂŒglich zum Veranstaltungsticket benötigen Sie eine gĂŒltige Eintrittskarte fĂŒr die Hamburger Kunsthalle
Über tagesaktuelle Bestimmungen informieren Sie sich bitte vor Ihrem Besuch auf der Website der Hamburger Kunsthalle: https://www.hamburger-kunsthalle.de/wieder-geoeffnet-0

jetzt reservieren

Aktuell finden keine Termine statt.