HK 017
3. – 13. Klasse

Körper im Raum - wahrnehmen und verkörpern

Workshop mit performativen und bildnerischen Experimenten

Immer umgibt er uns, selten denken wir über ihn nach. Der Raum ist ein ständig präsenter Erfahrungs- und Erlebnisbereich des Menschen. Die Vermessung des Raumes mithilfe der Kunst ist das Thema der aktuellen Sammlungspräsentation der Galerie der Gegenwart. Auf der Grundlage unseres Formates KÖRPER IM RAUM werden in diesem Workshop Kunst und Raum gesichtet, körperlich erfasst und künstlerisch experimentell weitergeführt. Mit performativen und bildnerischen Methoden wird der Raum in der zeitgenössischen Kunst (be)greifbar.

120 min 

9. – 13. Klasse

Für die Sammlungspräsentation »HONEY, I REARRANGED THE COLLECTION. #3 Bouncing in the Corner. Die Vermessung des Raums« übertragen wir unser erfolgreiches Format KÖRPER IM RAUM aus dem Sammlungsprogramm auf die zeitgenössische Kunst:

BUCHUNG
Museumsdienst Hamburg
Tel. +49-(0)40-428131-0
info[at]museumsdienst-hamburg.de

BERATUNG
Bildung & Vermittlung der Hamburger Kunsthalle
Tel. +49-(0)40-428131-214
bildung-vermittlung[at]hamburger-kunsthalle.de

Weiterlesen