Kalender

Dienstag-Sonntag 10:00-18:00
Donnerstag 10:00-21:00
Oct 31 10:00-18:00
Dec 24 closed
Dec 25 closed
Veranstaltungsart
Veranstaltungsart
Kontext
Kontext
Geeignet f√ľr
Geeignet f√ľr
Barrierefreie F√ľhrung / 100 Jahre Hamburgische Sezession

√Ėffentliche F√ľhrung f√ľr Geh√∂rlose

F√ľhrung in Deutscher Geb√§rdensprache mit Martina Bergmann. Teilnahme im erm√§√üigten Eintritt enthalten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist das Foyer.

Weiterlesen

Kunst und Theorie / 100 Jahre Hamburgische Sezession

100 JAHRE HAMBURGISCHE SEZESSION

THEORIEKURS

Zum 100j√§hrigen Jubil√§um der Hamburgischen Sezession werden die K√ľnstler_innen im Kontext der Sammlung vorgestellt. So zeigt sich nicht nur die Qualit√§t der hier entstandenen Werke, sondern auch ihre Teilhabe an internationalen k√ľnstlerischen Diskursen.

Weiterlesen

F√ľhrungen zu Ausstellungen / 100 Jahre Hamburgische Sezession

√Ėffentliche F√ľhrung

Teilnahme 4 ‚ā¨ zzgl. Eintritt, auf 25 Personen begrenzt. Im Vorverkauf erh√§ltlich.
Kurator*innenf√ľhrung / 100 Jahre Hamburgische Sezession

100 Jahre Hamburgische Sezession

Mit Dr. Karin Schick, Dr. Gabriele Himmelmann und Thomas Sello

Teilnahme: im Eintritt enthalten. Teilnahmetickets erhalten Sie an der Kasse.
Treffpunkt: Kassenraum

Weiterlesen

Thema der Woche / 100 Jahre Hamburgische Sezession

Ein Netzwerk der K√ľnste - die Hamburgische Sezession

Mit Dr. Gabriele Himmelmann

Teilnahme: 4 ‚ā¨ zzgl. Eintritt, im Vorverkauf erh√§ltlich.
Treffpunkt: Kassenraum

Weiterlesen

F√ľhrungen zu Ausstellungen / 100 Jahre Hamburgische Sezession

√Ėffentliche F√ľhrung

Teilnahme 4 ‚ā¨ zzgl. Eintritt, auf 25 Personen begrenzt. Im Vorverkauf erh√§ltlich.
F√ľhrungen zu Ausstellungen / 100 Jahre Hamburgische Sezession

Zum 100. Geburtstag

Die Teilnahme ist im Eintritt enthalten

Aus Anlass des 150-j√§hrigen Jubil√§ums der Hamburger Kunsthalle und des 100-j√§hrigen Jubil√§ums der K√ľnstler*innenvereinigung Hamburgische Sezession zeigt die Kunsthalle eine besondere Pr√§sentation: In den bestehenden Rundgang der Klassischen Moderne sind rund 40 Gem√§lde und Skulpturen von √ľber 30

Weiterlesen

Karl Kluth (1898-1972), Akt auf rotem Sofa, 1933, √Ėl auf Leinwand, 75,2 x 100,6 cm, ¬© Hamburger Kunsthalle
F√ľhrungen zu Ausstellungen / 100 Jahre Hamburgische Sezession

Zum 100. Geburtstag

Die Teilnahme ist im Eintritt enthalten

Aus Anlass des 150-j√§hrigen Jubil√§ums der Hamburger Kunsthalle und des 100-j√§hrigen Jubil√§ums der K√ľnstler*innenvereinigung Hamburgische Sezession zeigt die Kunsthalle eine besondere Pr√§sentation: In den bestehenden Rundgang der Klassischen Moderne sind rund 40 Gem√§lde und Skulpturen von √ľber 30

Weiterlesen

Otto Rodewald (1891‚Äď1960) Portr√§t Gerda Margarethe R√ľck, 1929 √Ėl auf Leinwand, 64 x 45,5 cm Hamburger Kunsthalle, erworben 2018 mit Mitteln der Campe'schen Historischen Kunststiftung ¬© Privat  ¬© Hamburger Kunsthalle / bpk  Foto: Christoph Irrgang
F√ľhrungen zu Ausstellungen / 100 Jahre Hamburgische Sezession

Zum 100. Geburtstag

Die Teilnahme ist im Eintritt enthalten

Aus Anlass des 150-j√§hrigen Jubil√§ums der Hamburger Kunsthalle und des 100-j√§hrigen Jubil√§ums der K√ľnstler*innenvereinigung Hamburgische Sezession zeigt die Kunsthalle eine besondere Pr√§sentation: In den bestehenden Rundgang der Klassischen Moderne sind rund 40 Gem√§lde und Skulpturen von √ľber 30

Weiterlesen

Dorothea Maetzel-Johannsen (1886 ‚Äď 1930):Zwei Akte mit Mondsichel, 1919, √Ėl auf Leinwand, 128,5 x 76,5 cm ¬© Hamburger Kunsthalle / bpk Foto: Elke Walford
F√ľhrungen zu Ausstellungen / 100 Jahre Hamburgische Sezession

Zum 100. Geburtstag

Die Teilnahme ist im Eintritt enthalten

Aus Anlass des 150-j√§hrigen Jubil√§ums der Hamburger Kunsthalle und des 100-j√§hrigen Jubil√§ums der K√ľnstler*innenvereinigung Hamburgische Sezession zeigt die Kunsthalle eine besondere Pr√§sentation: In den bestehenden Rundgang der Klassischen Moderne sind rund 40 Gem√§lde und Skulpturen von √ľber 30

Weiterlesen

Ernst Martin Friedrich Wield (1880 ‚Äď 1940) Schalentr√§ger II ¬© Hamburger Kunsthalle / bpk Foto: Christoph Irrgang
Sonderveranstaltung / 100 Jahre Hamburgische Sezession

Bild-Text-Musik-Collage

Mit Texten von Hans Leip bis Hans Henny Jahnn und Musik von Paul Hindemith, Ilse Fromm-Michaels und Hans Heinz Stuckenschmidt.

Die Hamburgische Sezession gr√ľndete sich im Sommer 1919 als sparten√ľbergreifende Vereinigung von Kunstschaffenden aus Malerei, Bildhauerei, Architektur und Literatur. Die Mitglieder w√ľnschten sich eine lebendige Kunstszene in der Kaufmannsstadt.

Weiterlesen

https://sammlungonline.mkg-hamburg.de/de/object/Zinnober-1931---Das-K%C3%BCnstlerfest-der-Hamburgischen-Secession/EP2018.434/mkg-e00164733?s=hamburgische+sezession&h=0&f%5b%5d=imageLicence%3AOhne%20Einschr%C3%A4nkung%20nutzbar%20%28Public%20Domain%29
Werk der Woche / 100 Jahre Hamburgische Sezession

Herbert Spangenberg: Uferstraße

Mit Dr. Gabriele Himmelmann

Teilnahme 4 ‚ā¨ zzgl. Eintritt, im Vorverkauf erh√§ltlich.
Treffpunkt: Kassenraum

Weiterlesen

Kurator*innenf√ľhrung / 100 Jahre Hamburgische Sezession

100 Jahre Hamburgische Sezession

Mit Dr. Gabriele Himmelmann und Dr. Friederike Weimar

Teilnahme: im Eintritt enthalten. Teilnahmetickets erhalten Sie an der Kasse.
Treffpunkt: Kassenraum

Weiterlesen

Kurator*innenf√ľhrung / 100 Jahre Hamburgische Sezession

100 Jahre Hamburgische Sezession

Mit Dr. Gabriele Himmelmann und Ann-Kathrin Hubrich

Teilnahme: im Eintritt enthalten. Teilnahmetickets erhalten Sie an der Kasse.
Treffpunkt: Kassenraum

Weiterlesen

F√ľhrungen zu Ausstellungen / 100 Jahre Hamburgische Sezession

√Ėffentliche F√ľhrung

Teilnahme: 4 ‚ā¨ zzgl. Eintritt, im Vorverkauf erh√§ltlich.