Kalender

leider geschlossen | unfortunately closed
Veranstaltungsart
Veranstaltungsart
Kontext
Kontext
Geeignet fĂŒr
Geeignet fĂŒr
Sonderveranstaltung / Max Beckmann

verschoben auf den 10. Januar 2021: Blickwechsel mit Expert*innen in der Ausstellung

Mit Özlem Nas M.A., Turkologin und Erziehungswissenschaftlerin, SCHURA, Rat der islamischen Gemeinschaften in Hamburg, e. V.

Max Beckmanns Hauptinteresse galt dem Menschen. Diese Ausstellung untersucht die zahlreichen, oft widersprĂŒchlichen Rollen von Weiblichkeit und MĂ€nnlichkeit in seiner Kunst. Wie definierte der KĂŒnstler weiblich und mĂ€nnlich?

Weiterlesen

Vater Mutter Kunst / Max Beckmann

Max Beckmann. weiblich - mÀnnlich

FĂŒhrung der Freunde der Kunsthalle fĂŒr Eltern mit ihren Babys. Mit Rena Wiekhorst

Anmeldung erforderlich unter rena.wiekhorst@freunde-der-kunsthalle.de.
Teilnahme: 5 € / fĂŒr Nichtmitglieder zzgl. erm. Eintritt
Treffpunkt ist das Foyer der Hamburger Kunsthalle (vor dem Museumsshop).

Weiterlesen

Werk der Woche / Max Beckmann

Max Beckmann, FrĂŒhe Menschen – Urlandschaft, 1939 (ĂŒberarbeitet 1947/48)

Mit Dr. Karin Schick

Teilnahme: 4 € zzgl. Eintritt, auf 10 Personen begrenzt. Im Vorverkauf erhĂ€ltlich.
Treffpunkt: Foyer der Galerie der Gegenwart

Weiterlesen

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / Max Beckmann

Öffentliche FĂŒhrung

Teilnahme 4 € zzgl. Eintritt, auf 10 Personen begrenzt. Im Vorverkauf erhĂ€ltlich.
Sonderveranstaltung / Max Beckmann

Blickwechsel mit Expert*innen in der Ausstellung

Mit Nathalie David, Filmemacherin und Fotografin

Max Beckmanns Hauptinteresse galt dem Menschen. Diese Ausstellung untersucht die zahlreichen, oft widersprĂŒchlichen Rollen von Weiblichkeit und MĂ€nnlichkeit in seiner Kunst. Wie definierte der KĂŒnstler weiblich und mĂ€nnlich?

Weiterlesen

Barrierefreie FĂŒhrung / Max Beckmann

Öffentliche FĂŒhrung fĂŒr Gehörlose

FĂŒhrung in Deutscher GebĂ€rdensprache mit Martina Bergmann

Die Teilnahme ist frei. Eine Anmeldung ist möglich per Mail an martina.bergmann@museumsdienst-hamburg.de. Treffpunkt: Foyer der Galerie der Gegenwart

Weiterlesen

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / Max Beckmann

Öffentliche FĂŒhrung

Teilnahme 4 € zzgl. Eintritt, auf 10 Personen begrenzt. Im Vorverkauf erhĂ€ltlich.
Sonderveranstaltung / Max Beckmann

Blickwechsel mit Expert*innen in der Ausstellung

Mit Dr. Anja Tiedemann, Kunsthistorikerin mit Schwerpunkt Kunstmarktforschung

Max Beckmanns Hauptinteresse galt dem Menschen. Diese Ausstellung untersucht die zahlreichen, oft widersprĂŒchlichen Rollen von Weiblichkeit und MĂ€nnlichkeit in seiner Kunst. Wie definierte der KĂŒnstler weiblich und mĂ€nnlich?

Weiterlesen

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / Max Beckmann

EinfĂŒhrungsveranstaltung zu Max Beckmann weiblich-mĂ€nnlich

Mit Marion Koch

Anstelle einer klassischen FĂŒhrung möchten wir Ihnen die Gelegenheit bieten, an einer öffentlichen EinfĂŒhrung in die Ausstellung »Max Beckmann: Weiblich - mĂ€nnlich« teilzunehmen.

Weiterlesen

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / Max Beckmann

EinfĂŒhrungsveranstaltung zu Max Beckmann weiblich-mĂ€nnlich

Mit Dorith Will

Anstelle einer klassischen FĂŒhrung möchten wir Ihnen die Gelegenheit bieten, an einer öffentlichen EinfĂŒhrung in die Ausstellung »Max Beckmann: Weiblich - mĂ€nnlich« teilzunehmen.

Weiterlesen

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / Max Beckmann

EinfĂŒhrungsveranstaltung zu Max Beckmann weiblich-mĂ€nnlich

Mit Dr. Gabriele Himmelmann

Anstelle einer klassischen FĂŒhrung möchten wir Ihnen die Gelegenheit bieten, an einer öffentlichen EinfĂŒhrung in die Ausstellung »Max Beckmann: Weiblich - mĂ€nnlich« teilzunehmen.

Weiterlesen

Feierabend: Kunst & Stulle / Max Beckmann

Max Beckmann. weiblich - mÀnnlich

FĂŒhrung der Freunde der Kunsthalle fĂŒr junge BerufstĂ€tige - derzeit ohne Stulle. Teilnahme 5 €, Nichtmitglieder zzgl. Eintritt. Mit Rena Wiekhorst.

Anmeldung erforderlich unter rena.wiekhorst@freunde-der-kunsthalle.de.

Tickets erhalten Sie am Besuchstag im Museumsshop.

Weiterlesen

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / Max Beckmann

Öffentliche FĂŒhrung

Teilnahme 4 € zzgl. Eintritt, auf 10 Personen begrenzt. Im Vorverkauf erhĂ€ltlich.
Sonderveranstaltung / Max Beckmann

Blickwechsel mit Expert*innen in der Ausstellung

Mit Inga Dreesen M.A., Kunsthistorikerin mit Schwerpunkt Gender Studies

Max Beckmanns Hauptinteresse galt dem Menschen. Diese Ausstellung untersucht die zahlreichen, oft widersprĂŒchlichen Rollen von Weiblichkeit und MĂ€nnlichkeit in seiner Kunst. Wie definierte der KĂŒnstler weiblich und mĂ€nnlich?

Weiterlesen

FĂŒhrungen zu Ausstellungen / Max Beckmann

Öffentliche FĂŒhrung

Teilnahme 4 € zzgl. Eintritt, auf 10 Personen begrenzt. Im Vorverkauf erhĂ€ltlich.