JubilÀumsprogramm am Samstag, 31. August 2019

10 Uhr – 4 Uhr

GanztÀgig

Foodtrucks und GetrĂ€nke im Außenbereich der Kunsthalle
Wie alles begann: Der Nachlass Georg Ernst Harzens.  KunstprÀsentation aus dem Kupferstichkabinett
Schöner Shoppen – Handverlesenes aus unserem Museumsshop

Veranstaltungen

10-15 Uhr, Treppenhaus Rotunde
Isigami – Faltkunst aus Eintrittskarten
Workshop zum Mitmachen fĂŒr (uns) alle von und mit Ismet Apaydin

12 Uhr, Werner-Otto-Saal
Max Liebermann: Der Weg in die Moderne
Eine Dokumentation von Susanne Brand (ARTE / NDR 2019), 52 min

13, 15, 18, 19 Uhr,  Lichthof
Vom Plateau und die Sammlung: K-Pop Tanzperformance (Division1)

14 Uhr, Werner-Otto-Saal
Zur AktualitÀt des Museums
PodiumsgesprĂ€ch mit Prof. Tulga Beyerle (Direktorin Museum fĂŒr Kunst und Gewerbe Hamburg) , Dr. Carsten Brosda (Senator der Behörde fĂŒr Kultur und Medien), Florian Illies (Autor und Verlegerischer GeschĂ€ftsfĂŒhrer Rowohlt Verlag), Dr. Alexander Klar (Direktor Hamburger Kunsthalle)

15, 16 Uhr, Sammlung
KlangsphÀren in der Sammlung 
Vom Barock bis zur Neuen Musik: Lassen Sie sich von Bach, Mendelssohn und Vivaldi durch die Sammlung der Hamburger Kunsthalle begleiten
Trio Manuk mit Henriette Otto (Violine), Ann-Katrin Eisold (Violoncello), Lydia Hammerbacher (Klavier)
JoaquĂ­n Buitrago RamĂ­rez (Gitarre)
Duo Hannah Craib (Violine/Viola, Geige/Bratsche)

19 Uhr, Lichtwark-Galerie (vor Édouard Manets »Nana«)
Anziehende Blicke – oder was ist Kunst?
Eine szenische Lesung mit Musik
mit Dorothee und Michael Lott (Schauspiel), Mathias Kosel (Klavier), Sonja Valentin (Dramaturgie)

20 Uhr, Untergeschoss Galerie der Gegenwart
Video-Konzert-Programm »Caspar David: Der Wanderer – Ohne Kompass gehen«
Michael Rettig (Klavier), Miran Zrimsek (Cello), Jobst von Berg (Video)

21 Uhr, vor der Galerie der Gegenwart
150 Jahre Kunsthalle
Rundgang von A Wall is a Screen

ab 22 Uhr *ALL STARS*
Max WedekÀmper und Lennart Henze (DJ)
Party und Specials bis spÀt in die Nacht
 

FĂŒhrungen

10:15 Uhr, Foyer
BestÀndig. Kontrovers. Neu. Blicke auf 150 Jahre (Stefanie Reimers)

10:45 Uhr, Foyer
Die Highlights der Hamburger Kunsthalle (Stefanie Reimers)

11:15 Uhr, Foyer
Rembrandt. Meisterwerke aus der Sammlung (Claudia Rasztar)

11:45 Uhr, Foyer
Die Highlights der Hamburger Kunsthalle (Claudia Rasztar)

12 Uhr, Foyer
KuratorenfĂŒhrung
100 Jahre Hamburgische Sezession. Begegnungen in der Sammlung (Dr. Karin Schick)

12:15 Uhr, Foyer
Unfinished Stories. Geschichten aus der Sammlung (Stefanie Reimers)

12:30 Uhr, Foyer
KuratorenfĂŒhrung
Die Highlights der Alten Meister (Dr. Sandra Pisot)

12:45 Uhr, Foyer
Die Highlights der Hamburger Kunsthalle (Stefanie Reimers)

13 Uhr, Foyer
KuratorenfĂŒhrung
Georg Ernst Harzen. MĂ€zen der ersten Stunde (Dr. Andreas Stolzenburg)

13:15 Uhr, Foyer
BestÀndig. Kontrovers. Neu. Blicke auf 150 Jahre (Claudia Rasztar)

13:45 Uhr, Foyer
Die Highlights der Hamburger Kunsthalle (Claudia Rasztar)

14:45 Uhr, Foyer
Die Highlights der Hamburger Kunsthalle (Claudia Rasztar)

15 Uhr, Foyer
KuratorenfĂŒhrung
Unfinished Stories. Geschichten aus der Sammlung (Dr. Brigitte Kölle)

15:15 Uhr, Foyer
Rembrandt. Meisterwerke aus der Sammlung (Claudia Rasztar)

15:30 Uhr, Foyer
KuratorenfĂŒhrung
The Video is the Message (Dr. Petra Roettig)

15:45 Uhr, Foyer
Die Highlights der Hamburger Kunsthalle (Dr. Gabriele Himmelmann)

16 Uhr, Foyer
KuratorenfĂŒhrung
BestÀndig. Kontrovers. Neu. Blicke auf 150 Jahre (Dr. Ute Haug)

16:15 Uhr, Foyer
100 Jahre Hamburgische Sezession. Begegnungen in der Sammlung (Dr. Gabriele Himmelmann)

16:45 Uhr, Foyer
Die Highlights der Hamburger Kunsthalle (Dr. Gabriele Himmelmann)

17 Uhr, Bibliothek
BibliotheksfĂŒhrung
150 Jahre Geschichte hautnah – Das Archiv der Hamburger Kunsthalle (Andrea Joosten)

17:15 Uhr, Foyer
Unfinished Stories. Geschichten aus der Sammlung (Anja Ellenberger)

17:30 Uhr, Foyer
KuratorenfĂŒhrung
Das Transparente Museum (Dr. Annabelle Görgen-Lammers)

17:45 Uhr, Foyer
Die Highlights der Hamburger Kunsthalle (Anja Ellenberger)

18 Uhr, Foyer
Das historische Treppenhaus. Ein Spiegel der Geschichte (Andrea Völker)

18:15 Uhr, Foyer
100 Jahre Hamburgische Sezession (Dr. Gabriele Himmelmann)

18:30 Uhr, Foyer
KuratorenfĂŒhrung
Im Licht des Nordens. DĂ€nische Malerei der Sammlung Ordrupgaard (Dr. Markus Bertsch)

18:45 Uhr, Foyer
Die Highlights der Hamburger Kunsthalle (Dr. Gabriele Himmelmann)

19:15 Uhr, Foyer
BestÀndig. Kontrovers. Neu. Blicke auf 150 Jahre (Anja Ellenberger)

19:45 Uhr, Foyer
Die Highlights der Hamburger Kunsthalle (Anja Ellenberger)

20:15 Uhr, Foyer
ThemenfĂŒhrung
Warum Eva keine SĂŒnde beging! (Marion Koch)

20:45 Uhr, Foyer
Die Highlights der Hamburger Kunsthalle (Marion Koch)

21:15 Uhr, Foyer
Rembrandt. Meisterwerke aus der Sammlung (Anja Ellenberger)

21:45 Uhr, Foyer
Die Highlights der Hamburger Kunsthalle (Marion Koch)
 

Kinder- und Familienprogramm

10 – 18 Uhr, Hamburger Kinderzimmer
Miteinander Feiern. Entdecken Sie den Seh-, Spiel- und Erlebnisraum von Olafur Eliasson
Spezielle FamilienfĂŒhrungen mit Entdecker-Stationen quer durch die Sammlung . Familien, die die FĂŒhrung verpassen, dĂŒrfen sich an der Kasse eine unser Spiel- und Wanderkarten zum »Miteinander« abholen und damit auf eigene Faust Spielstationen folgen.

11:15 Uhr, Foyer
Familienzeit in der Sammlung (Sieke Ehlers)
geeignet fĂŒr Kinder ab 5 Jahren und ihre Familien

12:15 Uhr, Hamburger Kinderzimmer
Familienzeit im Hamburger Kinderzimmer (Ute Klapschuweit)
geeignet fĂŒr Kinder ab 5 Jahren und ihre Familien

13:15 Uhr, Foyer
Familienzeit in der Sammlung (Sieke Ehlers)
geeignet fĂŒr Kinder ab 5 Jahren und ihre Familien

14:15 Uhr, Hamburger Kinderzimmer
Familienzeit im Hamburger Kinderzimmer (Ute Klapschuweit)
geeignet fĂŒr Kinder ab 5 Jahren und ihre Familien

15:15 Uhr, Foyer
Familienzeit in der Sammlung (Sieke Ehlers)
geeignet fĂŒr Kinder ab 5 Jahren und ihre Familien

16:15 Uhr, Foyer
Familienzeit in der Sammlung (Sieke Ehlers)
geeignet fĂŒr Kinder ab 5 Jahren und ihre Familien

16:30 Uhr, Foyer
KuratorenfĂŒhrung
Das Hamburger Kinderzimmer (Dr. Annabelle Görgen-Lammers)

17:15 Uhr, Foyer
Familienzeit in der Sammlung (Sieke Ehlers)
geeignet fĂŒr Kinder ab 5 Jahren und ihre Familien