Musik in der Hamburger Kunsthalle

HÖRWERK - KUNSTWERK. Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der Franz Wirth Gedächtnis-Stiftung

"Mit Martín Zamorano (Komponist), SPIIC-Ensemble (HfMT) und Annick Schadeck "

Hörwerk – Kunstwerk »StagnAktion und ZeitSkulptur«

Der Pianist und Komponist Martín Zamorano lädt das SPIIC Ensemble der Hochschule für Musik und Theater unter der Leitung von Vlatko Kucan zu einer interdisziplinären Performance in die Hamburger Kunsthalle ein. Die Tänzerin Annick Schadeck beleuchtet im Dialog mit den Improvisationen auch das Relief als grenzüberschreitendes Medium neu. Zu den drei Dimensionen der Werke gesellt sich ein besonderer Gast: die Zeit.

Teilnahme im Eintritt enthalten, kein extra Ticket notwendig.

Aktuell finden keine Termine statt.